Du bist nicht angemeldet.

#1 23.05.2006 22:03:59

Sector
Mitglied

Keine tty`s mit fbsplash

Hallo zusammen,

da ich ja mit Bootsplash Probleme hatte habe ich mich noch mal ausführlich mit Gensplash beschäftigt und sie da nach viel gefummel habe ich es zum laufen bekommen.

Jetzt habe ich aber das Problem das der Boot wunderbar funktioniert und auch der x start alles einwandfrei nur ich kann über strg+alt+F_n keine console mehr auswählen.

Meine Frage lautet daher kann man bei der Boot Parametern soviel falsch machen.

Hier mal meine Config mit der alles bis auf die Consolen lüppt:

# (0) Arch Linux
title Arch Linux
root (hd0,7)
kernel /vmlinuz-2.6.16-ck11 root=/dev/hda9 video=vesafb:ywrap,mtrr,1024x768-32@60 splash=verbose,kdgraphics,theme:darch console=tty1 quiet

Gruß

Sector

Offline

#2 25.05.2006 14:26:12

tradiaz
Gast

Re: Keine tty`s mit fbsplash

hast dus schonmal mit mit alt+Fn probiert?
bei qingy gehts nur ohne strg. strg brauchst du im grunde nur wenn von X aud die konsole willst

#3 25.05.2006 15:19:16

Sector
Mitglied

Re: Keine tty`s mit fbsplash

Hallo,

Leider geht das auch nicht, bis jetzt habe ich herausgefunden das wohl nvidia der Übeltäter ist. wenn ich nämlich nur bis zum init 3 gehe laufen alle consolen normal. Wenn ich aber X starte dann sind alle weg.

Offline

#4 25.05.2006 19:11:21

Pierre
Entwickler

Re: Keine tty`s mit fbsplash

Was hast Du denn für eine Karte? Möglicherweise kommt der nvidia-Treiber mit vesafb nicht klar (oder umgekehrt). Hatte das Problem auch schon auf einer TNT.

Offline

#5 25.05.2006 21:37:44

Sector
Mitglied

Re: Keine tty`s mit fbsplash

Hallo Pierre,

ich habe eine Geforce Ti 4200. Aber ich meine schon fast das es generell an X liegt.

Offline

#6 25.05.2006 22:18:47

Sector
Mitglied

Re: Keine tty`s mit fbsplash

Also ich habe jetzt mal den nvidia Treiber aus der xorg.conf genommen und es liegt somit definitf nicht an nvidia. Irgendwas von X verträgt sich anscheinded nicht mit dem Frambuffer.

Offline

#7 26.05.2006 00:23:04

Sector
Mitglied

Re: Keine tty`s mit fbsplash

Ich habe es geschafft.

Nach ewigem rum probieren laufen nun alle consolen.

Das Zauberwort heißt nocrtc!!

Hier meine Grub config damit lüppt alles so wie es soll:

# (0) Arch Linux
title Arch Linux
root (hd0,7)
kernel /vmlinuz-2.6.16-ck11 root=/dev/hda9 video=vesafb:ywrap,mtrr,1280x1024-32@60,nocrtc splash=verbose,fadein,kdgraphics,theme:darch console=tty1 quiet

Vielleicht hilft das dem ein oder anderem.

Beitrag geändert von Sector (26.05.2006 00:23:22)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums