Du bist nicht angemeldet.

#1 05.04.2021 22:45:04

0x800632
Mitglied

Arch Installationsmedium Auflösung ändern

Hallo,

wenn ich von der ISO boote und in den GRUB komme, ist noch alles normal.
Sobald ich dann einen Eintrag auswähle und die ISO bootet ist meine Auflösung so verkorkst dass ich nichts mehr erkennen kann wink Zu groß, verschwommen, verzerrt
Mein Monitor ist ein 32:9 mit einer 5120x1440er Auflösung. Angeschlossen ist eine RTX Grafikkarte von Nvidia

Kann mir da jemand helfen?

Besten Dank.

Offline

#2 06.04.2021 06:06:54

Dirk
Moderator

Re: Arch Installationsmedium Auflösung ändern

Entweder bringst du dem Installationsmedium bei, diese Auflösung darzustellen, oder du stellst in deinem Monitor ein, das bild nicht hoch zu skalieren, wenn es nicht der Auflösung des Panels entspricht.

Ersteres läuft darauf hinaus, dass du ein eigenes Installationsimage erstellen und konfigurieren musst (namentlich KMS und die Konfiguration des Bootloaders). Sofern du im Bootloader noch halbwegs was erkennen kannst, kannst du vermutlich auch dort die passenden Kernelparameter setzen.

Um den Monitor zu konfigurieren, gibt es im OSD-Menü des Monitors vermutlich irgendwo etwas wie „Anzeige“ und da dann „Skalierung“ oder sinngemäß. Dies einfach ausschalten. Im Täglichen Leben hast du dadurch keine Nachteile wenn der Monitor das eingangssignal unskaliert anzeigt.

Offline

#3 06.04.2021 14:40:03

0x800632
Mitglied

Re: Arch Installationsmedium Auflösung ändern

Vielen Dank. Ich habe mit meinem Monitor gespielt. Sobald ich das PIP aktiviere ist die Konsole lesbar. Das reicht für die Installation.

Danke

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums