Du bist nicht angemeldet.

#1 09.07.2005 12:43:06

quiptime
Gast

(Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Hallo,

wenn Arch beim Booten Errors meldet, werden diese wohl nicht geloggt. Weder /var/log/messages.log noch dmesg gibt mir Infos ueber Errors, die ich beim booten zu sehen bekomme.

Ist dieser Zustand eine Frage der Konfiguration?

Wenn Ja, Wo bzw. Wie kann ich Arch dazu bringen, nicht nur die normalen Bootmessages sondern auch die BootErrors zu loggen?

Muss ich irgendeinen Daemon starten? Oder muss ich crond bei den DAEMONS zu einem bestimmten Zeitpunkt (Reihenfolge) starten?

Gruss quiptime

Beitrag geändert von Guest (09.07.2005 19:29:26)

#2 09.07.2005 16:18:25

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Meinst Du Fehler, die die Dämons beim Start ausgeben? Die werden nicht geloggt, soviel ich weiß.

Offline

#3 09.07.2005 17:28:17

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Hi Pierre,

genau die meine ich. Ich habe syslog-ng installiert. So wie die Meisten Archnutzer wohl auch.
Habe mal alle Errorlogs in /var/log analysiert. In keiner der Logs sind die Booterrors zu finden.
Entweder ist das nun eine Konfigurationsoption von syslog-ng oder es liegt an syslog-ng selbst.

Bisher hatte ich bei Mandrake oder Fedora als Logger syslog. Dort wurden diese Booterrors geloggt. Syslog-ng hatte ich erstmals bei gentoo kennengelernt.
Auszug aus meiner syslog-ng.conf

destination authlog { file("/var/log/auth.log"); };
destination syslog { file("/var/log/syslog.log"); };
destination cron { file("/var/log/crond.log"); };
destination daemon { file("/var/log/daemon.log"); };
destination kernel { file("/var/log/kernel.log"); };
destination lpr { file("/var/log/lpr.log"); };
destination user { file("/var/log/user.log"); };
destination uucp { file("/var/log/uucp.log"); };
destination mail { file("/var/log/mail.log"); };
destination news { file("/var/log/news.log"); };
#destination debug { file("/var/log/debug.log"); };
destination messages { file("/var/log/messages.log"); };
destination errors { file("/var/log/errors.log"); };
destination everything { file("/var/log/everything.log"); };
destination iptables { file("/var/log/iptables.log"); };
destination console { usertty("root"); };

Die Frage ist was destination debug loggt. Werde das mal ausprobieren.

Sollte destination debug hinsichtlich der Booterrors nichts bringen werde ich mal metalog probieren.

Metalog is a modern replacement for syslogd and klogd.

Gruss quiptime

PS
Der fehlende Log der Booterrors kann erhelblich ein Systemdebugging erschweren. Insofern sind sie mir ziehmlich wichtig.

#4 09.07.2005 17:40:20

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Mir scheint, als ob alle Ausgaben nach /dev/null geleitet werden.Wäre aber in der Tat sehr schlecht, wenn es kein boot.log gäbe.

Offline

#5 09.07.2005 18:13:34

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

In der Tat gibt es bei mir keine boot.log

Habe mal gegoogelt und folgendes gefunden. Meiner syslog-ng.conf fehlen diese Eintraege:

...
destination boot {file("/var/log/boot.log");};

...
filter f_boot { facility(local7); };

...
log { source(src); filter(f_boot);destination(boot);};

Ich habe das schematisch mal in meine syslog-ng.conf eingetragen. Aber immer noch kein boot.log.

Ich weiss nicht, ob local7 in der 2. Beispielzeile korrekt ist.

@Pierre, hast Du eine boot.log? Wenn Ja wie sieht Deine syslog-ng.conf aus?

Gruss quiptime

#6 09.07.2005 18:16:33

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Nein, habe ich nicht...falls Du eine Lösung findest, sag Bescheid wink

Offline

#7 09.07.2005 18:28:28

FJO
Mitglied

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Metalog ist recht nett, ich denke aber das es sich hier eher um ein Konfigurationsproblem handelt. Die Frage ist ob die Arch-Linux-Defaultconfig da für Matalog anders ist.

Offline

#8 09.07.2005 19:03:07

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Bin inzwischen auch der Ansicht, das es mit syslog-ng eine Konfigurationsfrage ist.

Habe mal

...
filter f_boot { facility(local0, local1, local2, local3, local4, local, local6, local7); };

probiert. Noch kein boot.log

#9 09.07.2005 19:26:53

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Nun mal

...
filter f_boot { level(info, warn, err, crit); };

probiert.

Damit habe ich eine gefuellte boot.log

Aber leider sind keine Booterror enthalten. Zum Test habe ich in DAEMONS network ein zweites Mal eingetragen. Beim Booten bekomme ich deswegen auch eine Meldung zum Netzwerk, das "network" ist bereits gestartet.

Aber mit obiger Konfig leider kein Eintrag in der boot.log zu "network".

Wer oder Was verursacht/meldet die Errors beim Booten?

#10 09.07.2005 19:28:52

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Startest Du syslog-ng als erstes? Ich wüsste auch gern, wer entscheidet, wo welche Ausgaben in den Logs auftauchen. Vor allem weil in den init-scripts die Ausgaben nach /dev/null umgeleitet werden.

Offline

#11 09.07.2005 19:31:23

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Ja, ich starte syslog-ng als Erstes.

#12 09.07.2005 20:43:24

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

@Pierre,

gibt es auf Deinem Arch /sbin/bootlogd ?

#13 09.07.2005 20:45:22

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

quiptime schrieb:

@Pierre,

gibt es auf Deinem Arch /sbin/bootlogd ?

ja

Offline

#14 09.07.2005 20:49:55

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Alles klar?

Du wolltest die Loesung haben.
<code>
man bootlogd
<code>

Werde ein Script in /var/rc.d setzen um bootlogd zu starten und dann noch bootlogd mit syslog-ng verbinden. Das sollten dann die geloggten Bootmessages auf Arch sein smile

Gruss quiptime

#15 09.07.2005 21:11:33

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Wenn Du das hast, kannst Du ja mal ein Howto posten. Wäre bestimmt für einige interessant.

Offline

#16 09.07.2005 21:20:02

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

OK, mache ich.

#17 10.07.2005 12:20:23

quiptime
Gast

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

So einfach wie voran gedacht geht das nun nicht mit den Bootmessages. /sbin/bootlogd bringt dabei erst mal gar Nichts.

Ein weiteres Aendern der /etc/syslog-ng/syslog-ng.conf bringt mir bisher auch Nichts. In gewissem Sinne koennte man /var/log/everything.log als boot.log betrachten bzw. verwenden. Aber selbst wenn ich zum Loggen in diese Datei alle moeglichen Parameter in der syslog-ng.conf freigebe, ich erhalte keine Error's geloggt. Leider habe ich momentan keine ernsthaften Booterror. Mein Fehler mit dem zweiten Start von "network" ist eventuell kein echter Error.

#18 10.07.2005 12:49:59

Pierre
Entwickler

Re: (Error)Messages beim Booten - wo sind sie?

Vielleicht solltest Du echt mal an die Mailingliste schreiben und so die Entwickler direkt fragen.

Offline

Fußzeile des Forums