Du bist nicht angemeldet.

#1 12.11.2020 16:11:57

patlabor
Mitglied

SMB Freigabe ohne Passwortabfrage einrichten

Hallo zusammen,

ich versuche gerade vergebens eine SMB Freigabe so einzurichten, das ich ohne Passwortabfrage darauf zugreifen kann.

Konkret versuche ich meine Sonos Lautsprecher in fhem einzubinden und zur Sprachausgabe zu bewegen.
Auf einem Raspberry pi mit Raspian funktioniert das folgendermassen ohne Probleme:

[SonosSpeak]
   read only = no
   path = /mnt/SonosSpeak
   guest ok = yes
   force create mode = 777

mit den gleichen Einstellungen unter Arch beschwert sich das Sonos System darüber, das es unter dem angegebenen Pfad nichts findet. Versuche ich mich mit einem anderen Gerät (Android Handy und ES File Explorer) darauf zuzugreifen, werde ich nach Benutzername und Passwort gefragt.

Momentan habe ich es so gelöst, das ich die Raspi Freigabe auf meinem Arch Rechner gemountet habe, und dann per fhem das in einem Docker Container auf dem Arch Rechner läuft, die benötigten Dateien schreiben kann, an das Sonos System aber die Adresse der Freigabe auf dem Raspi weitergebe und Sonos dann die Soundfiles direkt vom Raspi abspielt.

Ich würde aber gerne den Rapi aus diesem Vorgang komplett raushalten und Sonos direkt auf eine Freigabe auf dem Arch Rechner zugreifen lassen.

Offline

#2 13.11.2020 18:04:45

H-Milch
Gast

Re: SMB Freigabe ohne Passwortabfrage einrichten

Bin kein Samba-Experte, aber hast Du

security = user
map to guest = bad user

gesetzt?

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums