Du bist nicht angemeldet.

#1 23.10.2020 02:10:54

stefanhusmann
Moderator

Probleme mit dem propietären Nvidia-Treiber und Linux 5.9

Die propietären NVidia-Treiber sind zur Zeit zum Teil nicht zusammen mit Linux >= 5.9 verwendbar. Dies betrifft Features wie CUDA, OpenCL, und möglicherweise auch andere. Die derzeitige Empfehlung ist die Verwendung des LTS-Kernels, zumindest solange bis ein Fix von Nvidia erhältlich sein wird.

Offline

#2 23.10.2020 15:58:13

Dirk
Moderator

Re: Probleme mit dem propietären Nvidia-Treiber und Linux 5.9

Sollte es beim Starten von X nach der Installation des LTS-Kernels zu Fehlern kommen und X nicht starten, hilft es eventuell, die Nvidia-Kernelmodule für den LTS-Kernel zu installieren.

https://bbs.archlinux.de/viewtopic.php? … 00#p378200

Offline

#3 23.10.2020 16:24:16

matthias
Moderator

Re: Probleme mit dem propietären Nvidia-Treiber und Linux 5.9

Oder, um es mit einem gewissen Linus Torvalds zu sagen:
https://www.youtube.com/watch?v=IVpOyKCNZYw

Offline

#4 30.10.2020 21:06:47

Norby07
Mitglied

Re: Probleme mit dem propietären Nvidia-Treiber und Linux 5.9

Heute hat es ein Update der dkms-treiber gegeben.

Offline

#5 02.11.2020 20:01:55

chepaz
Mitglied

Re: Probleme mit dem propietären Nvidia-Treiber und Linux 5.9

Es scheint gefixt zu sein. Zumindest hier tut CUDA nun wieder.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums