Du bist nicht angemeldet.

#1 24.09.2020 10:28:35

Icecube63
Mitglied

[gelöst] Syslinux Standard Booteintrag ändern

Ich möchte den AMD-Raven Kernel als Standard automatisch booten und habe ich deshalb an die erste Stelle der syslinux.cfg gesetzt. Trotzdem ist ist im Bootmenü weiterhin der 2. Eintrag markiert und wird auch gestartet wenn ich nicht manuell eingreife.

LABEL arch raven NVME
    MENU LABEL Arch NVME Ravenkernel
    LINUX ../vmlinuz-linux-amd-raven
    APPEND intel_pstate=disable cryptdevice=/dev/disk/by-uuid/9f305bba-aeec-4d04-a60b-2a221948ca63:nvme:allow-discards root=/dev/mapper/nvme-root rw lang=de locale=de_DE.UTF-8 resume=LABEL=swap-nvme
    INITRD ../initramfs-linux-amd-raven.img

LABEL arch
    MENU LABEL Arch NVME
    LINUX ../vmlinuz-linux
    APPEND cryptdevice=/dev/disk/by-uuid/9f305bba-aeec-4d04-a60b-2a221948ca63:nvme:allow-discards root=/dev/mapper/nvme-root rw lang=de locale=de_DE.UTF-8 resume=LABEL=swap-nvme
    INITRD ../initramfs-linux.img

LABEL archfallback
    MENU LABEL Arch NVME Fallback
    LINUX ../vmlinuz-linux
    APPEND cryptdevice=/dev/disk/by-uuid/9f305bba-aeec-4d04-a60b-2a221948ca63:nvme:allow-discards root=/dev/mapper/nvme-root rw lang=de locale=de_DE.UTF-8
    INITRD ../initramfs-linux-fallback.img

Wo liegt hier mein (Denk-) Fehler?

Beitrag geändert von Icecube63 (24.09.2020 11:34:22)

Offline

#2 24.09.2020 10:39:16

Xei9ungo
Gast

Re: [gelöst] Syslinux Standard Booteintrag ändern

Du musst den Eintrag "DEFAULT" (Standard "arch") in das Label des Menüs ändern, oder nach dem "LABEL"-Statement ein "MENU DEFAULT" einfügen.

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das "LABEL" aus mehreren Worten bestehen darf, da es eindeutig sein muss. Da es außer in der Konfiguration nirgendwo sichtbar ist, würde ich die Worte zusammenziehen, oder mit Unterstrichen trennen.

#3 24.09.2020 11:34:02

Icecube63
Mitglied

Re: [gelöst] Syslinux Standard Booteintrag ändern

PEBAC....

Ich hab mir die syslinux.cfg nicht nur einmal angeschaut, aber das

DEFAULT arch

permanent übersehen roll

Aber danke, nun funktioniert es.  Ich habe auch das LABEL mit Unterstrichen eindeutig gemacht, den Versuch ohne habe ich mir erspart da da die Eindeutligkeit fehlt.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums