Du bist nicht angemeldet.

#1 06.09.2020 15:27:47

Zombieanfuehrer
Mitglied

wpa_supplicant

Guten Tag,

ich wollte mich Mal daran versuchen meine ersten Linux Erfahrungen dabei zu sammeln einen Raspberry Pi 3b+ mit ArchLinuxARM aufzusetzen.

Das hat bislang gut geklappt leider stehe ich jetzt vor dem Problem das ich keine WLAN Verbindung zu Stande bringe hmm

Ich habe unter /etc/wpa_supplicant/ eine neue Datei mit dem Namen home_network erstellt. Darin unter network={
            ssid="wlan Fritzbox"
            psk="Passwort"
}
eingetragen.

Dann starte ich den Verbindungsaufbau mit:
wpa_supplicant -i wlan0 -c /etc/wpa_supplicant/home_network -a

Aber das Programm bleibt bei:
CTRL-EVENT-REGDOM-CHANGE unit=COUNTRY_IE Type=COUNTRY alpha2=DE
stehen.

Wenn ich mit Ctrl+c terminiere und mit dhcpcd wlan0 eine IP Adresse anfordere kommt:
Wartung dir Carrier bis zum timeout

Wo könnte das Problem bei der Verbindung zur Fritzbox 7590 liegen?

Mit freundlichen Grüßen

Offline

#2 06.09.2020 16:15:11

wirr
Mitglied

Re: wpa_supplicant

Die IP Adresse kannst du anfordern, wenn die Verbindung zum AP steht. Mit Ctrl+c wird die wieder abgebrochen.

Am einfachsten nimmst du ein zweites Terminal oder du startest den wpa_supplicant im Hintergrund:

# wpa_supplicant -i wlan0 -c /etc/wpa_supplicant/home_network -a
Ctrl+z
# bg
# # oder
# wpa_supplicant -i wlan0 -c /etc/wpa_supplicant/home_network -a &

https://wiki.ubuntuusers.de/Shell/Prozesssteuerung/

Offline

#3 06.09.2020 16:49:13

Zombieanfuehrer
Mitglied

Re: wpa_supplicant

OK ich musste die Netzwerkkarte(n) mit ip link set wlan0 up erstmal einschalten.
Hat dann zwar noch nicht funktioniert aber mit:
wpa_supplicant -B -i -wlan0 -c /etc/wpa_supplican/home_network hat es dann funktioniert über dhcpcd wlan0 eine IP Adresse zugewiesen zu bekommen und somit Verbindung zum Router.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums