Du bist nicht angemeldet.

#1 26.08.2020 18:13:45

waldbaer59
Mitglied

Maus-Probleme bei Focus Magic 5.0 (wine)

Hallo zusammen,

vielleicht habe ich Glück und jemand hat schon einmal ein ähnliches Problem gehabt / lösen können. Seit einigen Jahren habe ich 'Focus Magic' via wine unter Arch am laufen und bin eigentlich immer problemlos damit zurecht gekommen. Version 3 und 4 waren ohne Probleme. Mit Version 5 ist nun ein seltsamer Effekt aufgetreten. In dem Programm gibt es Eingabefelder, wo man (außer manueller Eingabe) Werte per Maus höher / tiefer einstellen kann (z.B. Anzahl der Pixel für die Unschärfereduzierung oder Winkel der Verwacklung). Gibt man den Wert von Hand ein ist alles gut. Will man aber per Maus z.B. von 1 auf 2 Pixel hochstellen, so läuft nach dem Klick auf das nach oben gerichtete Dreiecksymbol der Wert schnell und kontinuierlich bis auf 20 (Maximalwert) hoch.
Ich habe nun erst einmal die Version 4 wieder eingespielt, frage mich aber, wo man in einem solchen Fall suchen kann. Derr Softwarehersteller schiebt (was auch sonst) den Effekt auf wine; im Wine-Forum kommmt seit Tagen keine Reaktion (nicht mal ein Approval meines Posts ist erfolgt). Also frage ich mal hier nach, und vielleicht gibt es ja eine/n findige/n Kolleg/en/in, der was weiß.

Eine Idee?

VLG
Stephan

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums