Du bist nicht angemeldet.

#1 17.07.2020 22:10:56

tachtler
Mitglied

ArchLinux Windows10 DualBoot

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage zur Installation von ArchLinux und Windows10 als Dualboot.

Ist es sinnvoller für ArchLinux eine eigene EFI-Boot-Partition zu erstellen, oder die bereits von Windows10 vorhandene mit zu nutzen und dort GRUB zu installieren?

Vielen Dank, schon in Voraus.
Klaus.

-----

Hello Everyone,

I have a question about installing ArchLinux and Windows10 as dualboot.

Does it make more sense for ArchLinux to create a separate EFI boot partition or to use the already existing one of Windows10 and install GRUB there?

Many thanks, already in advance.
Klaus.

Video eigene EFI-Boot Partition / separate EFI-Boot partition:
====================================
https://www.youtube.com/watch?v=C3D_qzw94v8

Video Nutzung der Windows10 EFI-Boot Partition / Use the EFI-Boot partition of Windows10:
======================================================
https://www.youtube.com/watch?v=QU0KRTgRJZU

Beitrag geändert von tachtler (17.07.2020 22:16:29)

Offline

#2 17.07.2020 22:39:10

niemand
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Videos? Wirklich? Jemand soll seine Zeit für Videos verschwenden, weil du die wesentlichen Informationen nicht schreiben, oder als Text verlinken kannst?

Ansonsten ist’s üblich, dass es genau eine EFI-Partition gibt. Wie man so liest, würden einige Firmwares nach dem Finden der ersten passenden Partition auch gar nicht erst weitersuchen.

Beitrag geändert von niemand (17.07.2020 22:40:35)

Offline

#3 17.07.2020 22:51:31

tachtler
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Hallo niemand,

nun, in den Videos wird einfach mal eine Dualboot Konfiguration ausführlich gezeigt und vielleicht will das ja auch mal jemand sehen. Es steht Dir ja frei.

Meine Frage war aber, so denke ich, klar formuliert und eingegrenzt.

Danke auch für Deine Antwort.

Grüße
Klaus.

Offline

#4 18.07.2020 06:32:44

tachtler
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Hallo Zusammen,

anscheinend habe ich im Artikel beim ersten lesen nachfolgenden Satz übersehen, ich wollte das hier aber noch hinterlegen:

Artikel: https://wiki.archlinux.org/index.php/Du … FI_systems

"Mind that an additional EFI system partition should not be created, as it may prevent Windows from booting. Simply mount the existing partition."


Grüße
Klaus.

Offline

#5 18.07.2020 09:44:50

Henrikx
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Hier ist übrigens das Deutsche Forum..

Offline

#6 18.07.2020 10:50:29

niemand
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

tachtler schrieb:

in den Videos wird einfach mal eine Dualboot Konfiguration ausführlich gezeigt und vielleicht will das ja auch mal jemand sehen. Es steht Dir ja frei.

Hab da mal draufgeklickt, stand mir ja frei: das sind dreißig Minuten mit einem Informationsgehalt, der einer Lesedauer von drei bis fünf Minuten entspräche. Erheblich weniger, wenn’s nur um einen bestimmten Punkt geht – dann sind’s 30min vs. 30s.

Das Problem mit Videos ist, dass keiner, der seine Zeit nicht dafür verschwendet hat, weiß, worauf du dich beziehst. Hier ist’s noch verhältnismäßig egal, weil’s eh kein konkretes Problem gab. Aber der Nächste kommt an, weil er ein Problem mit einem Punkt irgendwo in irgendeinem Video hat, das er irgendwo gefunden hat. Und erwartet nun, dass es sich jeder anguckt, der ihm vielleicht helfen möchte. Das ist schlecht – insofern halte zumindest ich es für wichtig, ausdrücklich und ausführlich darauf hinzuweisen, dass Videos eben die schlechteste aller denkbaren Informationsquellen im Kontext von Betriebsystemproblemen und -fragen sind, und werde das immer wieder tun.

Vergleiche auch:
https://bbs.archlinux.de/viewtopic.php? … 15#p376815
https://bbs.archlinux.de/viewtopic.php? … 31#p367631
und Weitere.

Es gibt Sachen, da bieten Videos tatsächlich einen Mehrwert – hier allerdings nicht.

Offline

#7 18.07.2020 11:00:40

Icecube63
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

[OT]

niemand schrieb:

Hab da mal draufgeklickt, stand mir ja frei: das sind dreißig Minuten mit einem Informationsgehalt, der einer Lesedauer von drei bis fünf Minuten entspräche. Erheblich weniger, wenn’s nur um einen bestimmten Punkt geht – dann sind’s 30min vs. 30s.
Es gibt Sachen, da bieten Videos tatsächlich einen Mehrwert – hier allerdings nicht.

Es ist zudem auch deutlich  umweltfreundlicher wenn 20 Leute eine statische Seite lesen anstatt ein 30 minütiges Video durchzuschauen und zu durchsuchen

[/OT]

Offline

#8 18.07.2020 12:08:55

Gerry_Ghetto
Mitglied

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Icecube63 schrieb:

[OT]

Es ist zudem auch deutlich  umweltfreundlicher wenn 20 Leute eine statische Seite lesen anstatt ein 30 minütiges Video durchzuschauen und zu durchsuchen

[/OT]

Mit jedem Beitrag wird diese Diskussion absurder! Mal schauen, wie lange es geht, bis auch noch Corona erwähnt wird.

Online

#9 18.07.2020 13:48:58

schard
Moderator

Re: ArchLinux Windows10 DualBoot

Aufgrund der geltenden COVID-19 Verordnungen und einem nicht eingehaltenen Mindestabstand von 1,5m zwischen den hiesigen Beiträgen, schließe ich diesen Thread zur Vorbeugung einer Pandemie.

Offline

Fußzeile des Forums