Du bist nicht angemeldet.

#1 25.06.2020 14:19:44

agarbathi
Mitglied

[Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit, alle Pakete anzeigen/deinstallieren zu lassen, die aus dem AUR stammen?
Manches mal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...

Danke

Beitrag geändert von agarbathi (25.06.2020 15:05:22)

Offline

#2 25.06.2020 14:32:29

Nick_0278
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Mit

pacman -Qmq

kannst du dir alle, aus dem AUR installierten Pakete anzeigen lassen.
Allgemein empfiehlt es sich aber sehr einen AUR Helper zu nutzen (https://wiki.archlinux.de/title/AUR_Hilfsprogramme).

Offline

#3 25.06.2020 14:33:36

matthias
Moderator

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Da wäre jetzt ein Befehl wie

pacman -Qm

dein Freund. "Pakete anzeigen, die sich in keinem aktivierten Repo laut /etc/pacman.conf befinden." Die Ausgabe ggf. in einen Befehl umleiten, der mit "pacman -R" beginnt (da hast du noch eine Reihe von Optionen wie "-Rcns" oder "-Rss").

Offline

#4 25.06.2020 15:05:02

agarbathi
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Vielen Dank, ich wusste es eigentlich aber manches mal vergisst man es einfach!

Offline

#5 25.06.2020 15:40:56

brikler
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Nick_0278 schrieb:

Allgemein empfiehlt es sich aber sehr einen AUR Helper zu nutzen

du macht mich neugierig, warum?

Offline

#6 25.06.2020 15:45:44

Nick_0278
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

AUR helpers automate usage of the Arch User Repository. In particular, they may automate the following tasks:

- searching for packages published on the AUR;

- resolving of dependencies between AUR packages;

- retrieve and build AUR packages;

-retrieve web content, such as user comments;

- submission of AUR packages.

Pacman only handles updates for pre-built packages in its repositories. AUR packages are redistributed in form of PKGBUILDs and need an AUR helper to automate the re-build process. However, keep in mind that a rebuild of package may be required when its shared library dependencies are updated, not only when the package itself is updated

https://wiki.archlinux.org/index.php/AUR_helpers

Ich weiß nicht ob du schon mal in so einen Abhängigkeitstunnel gekommen bist, aber falls ja ist der 2. Punkt manchmal gold wert ^^

Beitrag geändert von Nick_0278 (25.06.2020 15:47:20)

Offline

#7 25.06.2020 16:27:57

brikler
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Nick_0278 schrieb:


- resolving of dependencies between AUR packages;

Ich weiß nicht ob du schon mal in so einen Abhängigkeitstunnel gekommen bist, aber falls ja ist der 2. Punkt manchmal gold wert ^^

um dieses problem zum lösen, brauch ich keinen AUR helfer, da reicht ein blick ins jeweilige PKGBUILD.

klar, das ist bequem, aber so was ableiten "Allgemein empfiehlt es sich aber sehr einen AUR Helper zu nutzen", erscheint mir seltsam, zb mit einem 'yaourt -Syu' kann man sich ohne weiteres sein system system zerschießen …jedenfalls mir gings mal so und seit dem, lass ich die finger davon.

Offline

#8 25.06.2020 16:31:25

Nick_0278
Mitglied

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

um dieses problem zum lösen, brauch ich keinen AUR helfer, da reicht ein blick ins jeweilige PKGBUILD.

Nein, nicht unbedingt. Im PKGBUILD erfährst du nur welche Abhängigkeiten das zu installierende Programm benötigt. Richtig spaßig wird's aber erst wenn die Abhängigkeiten selbst Abhängigkeiten brauchen, und wenn die Abhängigkeiten der Abhängigkeiten, Abhängigkeiten brauchen, usw. Du verstehst was ich meine wink

Da hast du recht, es kann durchaus passieren. Aber es gibt genug andere Dinge mit denen man sich sein System zerschießen kann. Ich würde den meisten zu einem AUR Helper raten, wenn sie ihr System dann aktuell halten (viele halten ihr System nämlich leider nicht aktuell wenn es zu aufwendig wird) , denn auch veraltete Pakete können recht unangenehm werden...

Beitrag geändert von Nick_0278 (25.06.2020 16:38:02)

Offline

#9 25.06.2020 16:51:14

Randolfus
Gast

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Yaourt sollte man auch nicht mehr benutzen.
Übrigens kann man sich auch mit pacman -Syu sein System zerschießen. :-D

#10 25.06.2020 19:00:24

matthias
Moderator

Re: [Gelöst] Alle AUR Pakete anzeigen/deinstallieren lassen?

Das geht jetzt off-topic, und für den OP ist das Problem nach eigener Aussage gelöst.

Offline

Fußzeile des Forums