Du bist nicht angemeldet.

#1 06.05.2020 13:19:22

qwer12129
Mitglied

Kein Klares Bild beim Starten von Spielen.

Hallo zusammen.

Vorab mein System. Ich habe ein Lenovo Notebook mit einen AMD 3200u und 8gb RAM. Installiert habe ich Arch-Linux mit systemd boot.

Ich habe ein Problem beim starten von Spielen wie Saints Row 2 oder 0AD. Ich habe allerdings kein Problem bei Programmen oder Minecraft.

Wenn ich die Spiele starte, bekomme ich kein klares Bild sondern nur durcheinander (https://ibb.co/HrFP97h). Allerdings keine Error-Meldung.

Ich habe schon die Pakete installiert, die bei https://wiki.archlinux.de/title/AMDGPU empfohlen wurden und MODULES=(amdgpu) in initramfs festgelegt.

Den LTS-Kernel habe ich auch schon getestet. Brachte leider auch nichts.


Edit: Meine Kernel-Parameter:   rd.luks.name=device-UUID=cryptlvm root=/dev/MyVolGroup/root

Beitrag geändert von qwer12129 (06.05.2020 17:05:43)

Offline

#2 06.05.2020 13:55:57

Schlummi
Mitglied

Re: Kein Klares Bild beim Starten von Spielen.

Bei der Einrichtung meines Lenovo hatte ich ähnliche Probleme.

Da war der Desktop ähnlich zerrissen.

Hast du auch eventuelle Kernel-Parameter berücksichtigt ?

Mein Lenovo E495 mit Ryzen 7 3700U hat noch den Parameter iommu=pt

Das Wiki hat bezüglich AMDGPU noch mehr Informationen.



Und einen Eintrag bezüglich Xorg.conf & AMD hat das englische Forum .

Betrifft zwar ein Suspend-Problem, aber AMD ist da auch involviert.


Gruß ... Schlummi

Offline

#3 06.05.2020 17:04:27

qwer12129
Mitglied

Re: Kein Klares Bild beim Starten von Spielen.

Danke für die schnelle Antwort.

Der Parameter iommu=pt hat nicht geholfen und der Eintrag zu Xorg.conf leider auch nicht.

Die Informationen aus den Englischen wiki zu AMDGPU klappen leider auch nicht.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums