Du bist nicht angemeldet.

#1 27.02.2020 10:42:36

ManfredB
Mitglied

pacman unter gentoo ?

Hallo zusammen,

schon seit längerer Zeit ist in den gentoo-Paketen auch pacman vorhanden, ausdrücklich als ArchLinux-Paket gekennzeichnet.

Ich frage mich schon lange, was das Paket dort für eine Funktion hat.

Im gentoo-Forum bekomme ich darauf keine Antwort.

Daher versuche ich es einfach einmal hier in der Hoffnung, daß irgendjemand eine passende Antwort hat.

Danke  im voraus fürs Lesen und eventuelle Reaktionen.

Gruß
Manfred

Offline

#2 27.02.2020 11:42:22

sekret
Mitglied

Re: pacman unter gentoo ?

Ist zwar keine wirkliche Antwort, aber im AUR gibt es beispielsweise auch apt, also den Paketmanager von Debian und Derivaten.

Was das alles soll kann ich dir aber nicht sagen.

Beitrag geändert von sekret (27.02.2020 11:42:38)

Offline

#3 27.02.2020 11:44:30

schard
Moderator

Re: pacman unter gentoo ?

Dieses Thema hat überhaupt nichts mit Arch Linux zu tun.
Verschoben ins Café.
______________________________________________

PS: Deine Frage wurde bereits vor zehn Jahren hier beantwortet:
https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-8 … art-0.html

Offline

#4 27.02.2020 11:47:42

brikler
Mitglied

Re: pacman unter gentoo ?

sekret schrieb:

Ist zwar keine wirkliche Antwort, aber im AUR gibt es beispielsweise auch apt, also den Paketmanager von Debian und Derivaten.

Was das alles soll kann ich dir aber nicht sagen.

wahrscheinlich kann man den so hinbiegen, daß er auch mit arch funktioniert.

Offline

#5 27.02.2020 16:30:21

wirr
Mitglied

Re: pacman unter gentoo ?

Man kann damit das root Dateisystem von anderen Distributionen pflegen. Das heisst zum Beispiel mit pacman und den arch-install-scripts auf einem gentoo ein archlinux Zweitsystem in ein anderes Volume installieren. Oder man kann mit einem archlinux und debootstrap ein Debian System für Container oder VMs erstellen.

Die Tools werden auch benutzt, um Pakete für andere Distributionen zu bauen: https://wiki.archlinux.org/index.php/Cr … tributions

Offline

#6 28.02.2020 09:54:25

ManfredB
Mitglied

Re: pacman unter gentoo ?

Vielen Dank für die Aufklärung.
Dann werde ich irgendwann einmal einen Test mit einer Installation aus Gentoo heraus wagen.

Gruß
Manfred

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums