Du bist nicht angemeldet.

#1 31.01.2020 00:26:37

Timotheus
Mitglied

UMTS Verbindung mit integr. Modul Fujitsu E756

Moin zusammen,

Seit kurzem bin ich Arch User und nutze o.g. Notebook.
Mich beschäftigt gerade die Einrichtung einer UMTS Verbindung mit eben diesem. Ich lese und probiere viel und habe mir auch bis jetzt alles erarbeiten können, aber nun benötige ich Unterstützung und hoffe auf Hilfe durch die Community.

uname -r

5.4.5-arch1-1

lsusb

Bus 001 Device 003: ID 1199:9041 Sierra Wireless, Inc. EM8805

journalctl

Jan 30 20:04:55 archlinux systemd[1]: Starting Modem Manager...
Jan 30 20:04:55 archlinux ModemManager[2595]: <info>  ModemManager (version 1.12.2) starting in system bus...
Jan 30 20:04:55 archlinux systemd[1]: Started Modem Manager.

Mit der GUI des NetworkManagers habe ich eine Verbindung eingerichtet, bekomme diese aber nicht angezeigt und ich vermute dass das Problem nicht an den Einstellungen der Verbindung liegt.

Ich bin noch kein sehr versierter Linux User, aber lese- und lernwillig von daher hoffe ich auf etwas Nachsicht.

Grüße Timmy

Offline

#2 14.02.2020 14:18:09

dax67
Mitglied

Re: UMTS Verbindung mit integr. Modul Fujitsu E756

Hallo,

wenn ich mich noch recht erinnere benötigst du das Programm gobi-loader das die Firmware der UMTS- Karte läd.
Im AUR ist es zu finden. Dort gibt es auch zwei Pakete mit Firmware.

Du kannst dir die Firmware auch selbst beschaffen. Dafür brauchst du ein Windows mit installierten Treibern der UMTS- Karte.
Dann die richtigen Dateien nach /usr/lib/firmware/gobi kopieren.

Hier gibt es auch einen Artikel im Arch Wiki.

Gruß DAX

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums