Du bist nicht angemeldet.

#1 03.02.2020 18:11:00

Sardok
Mitglied

[gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Hallo Arch-Community,

Ich bin ein Neuling smile. Bisher habe ich Windows 7 benutzt. Natürlich habe ich dort schon Archlinux in einer Virtuellen-Maschine betrieben. Inzwischen bin ich aber mit meinem Hauptsystem endlich auf Archlinux umgezogen. Deshalb bin ich noch nicht so erfahren.

Folgendes Problem habe ich:
In meinem Computer sind eine SSD (/dev/sda) und eine HDD (/dev/sdb) verbaut. Der systemctl fstrim.timer wurde von mir aktiviert.
Beim überprüfen des fstrim.services mit journalctl konnte ich keine Informationen darüber finden, welche Laufwerke getrimmt wurden:

$ journalctl -u fstrim.service

-- Logs begin at Sat 2020-01-25 12:22:38 CET, end at Mon 2020-02-03 11:33:05 CET. --
Jan 27 08:33:08 Panther systemd[1]: Starting Discard unused blocks on filesystems from /etc/fstab...
Jan 27 08:33:08 Panther systemd[1]: fstrim.service: Succeeded.
Jan 27 08:33:08 Panther systemd[1]: Started Discard unused blocks on filesystems from /etc/fstab.
-- Reboot --
Feb 03 08:30:52 Panther systemd[1]: Starting Discard unused blocks on filesystems from /etc/fstab...
Feb 03 08:30:53 Panther systemd[1]: fstrim.service: Succeeded.
Feb 03 08:30:53 Panther systemd[1]: Started Discard unused blocks on filesystems from /etc/fstab.

Im englischen Archlinux Forum konnte ich dazu folgendes Thema finden:
https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=252451

Mit folgender Lösung:

swipe schrieb:

This is fixed by commenting out

ProtectSystem=strict

swipe schrieb:

Hmm...  It seems they fixed a variable in the check for read-only fileystems. I wonder if that "fixed" the detection of read-only bindmounts that systemd uses in strict mode.
https://git.kernel.org/pub/scm/utils/ut … a345e6b409

		/* FITRIM on read-only filesystem can fail, and it can fail */
		if (access(tgt, W_OK) != 0) {
			if (errno == EROFS)

				continue;
			if (errno == EACCES)
				continue;
		}

Folgendes habe ich dort leider nicht verstanden:

  1. Wurde bisher der fstrim Befehl auf meiner SSD angewendet?

  2. Bringt es irgendwelche Nachteile mit sich, ProtectSystem=strict auszukommentieren?

Zusätzlich interessiert mich noch folgendes:
Im englischen Archlinux Wiki wird discard auf der Swap Partition empfohlen.
https://wiki.archlinux.org/index.php/Sw … _partition

Soll ich discard auf meiner Swap Partition aktivieren?

Vielen Dank schon mal an alle die sich, die Zeit genommen haben meinen Beitrag zu lesen. Ich hoffe, dass Ihr mir helfen könnt smile

Nochfolgend noch evtl. benötigte Informationen:

$ lsblk -o NAME,SIZE,FSTYPE,LABEL,UUID,MOUNTPOINT

NAME     SIZE FSTYPE LABEL   UUID                                 MOUNTPOINT
sda    232,9G                                                     
├─sda1   512M vfat   p_efi   D52D-4B8E                            /efi
├─sda2 228,4G btrfs  p_arch  e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775 /var/log
└─sda3     4G swap   p_swap  ea92a887-157f-4385-af9e-b896125846af [SWAP]
sdb      2,7T                                                     
└─sdb1   2,7T btrfs  p_daten a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441 /home/samuel/Dokumente
sr0     1024M

$ cat /etc/fstab

# Static information about the filesystems.
# See fstab(5) for details.

# <file system> <dir> <type> <options> <dump> <pass>
# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/         	btrfs     	rw,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@	0 0

# /dev/sda1 UUID=D52D-4B8E
LABEL=p_efi         	/efi      	vfat      	rw,relatime,fmask=0022,dmask=0022,codepage=437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,utf8,errors=remount-ro	0 2

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/home     	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@home	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Bilder	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Bilder	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Dokumente	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Dokumente	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Downloads	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Downloads	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441

LABEL=p_daten       	/home/samuel/Musik	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Musik	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Videos	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Videos	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Vorlagen	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Vorlagen	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/Mixed	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Mixed	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/home/samuel/.Datensnap	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvol=@Datensnap,user,noauto,nofail	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/root     	btrfs     	rw,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@root	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/root/arch_pool	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvolid=5,subvol=/,noauto,nofail	0 0

# /dev/sdb1 UUID=a898d97e-b92b-4c18-b76a-44416d45d441
LABEL=p_daten       	/root/daten_pool	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,autodefrag,subvolid=5,subvol=/,noauto,nofail	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/srv      	btrfs     	rw,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@srv	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/.snapshots	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@snapshots,noauto,nofail	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/cache	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@cache	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/log  	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@log	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/spool	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@spool	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/tmp  	btrfs     	rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@tmp	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/lib/machines	btrfs     	rw,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@machines	0 0

# /dev/sda2 UUID=e818806e-2cd5-413b-b5f1-278b7dbb0775
LABEL=p_arch        	/var/lib/portables	btrfs     	rw,noatime,compress=lzo,ssd,space_cache=v2,subvol=@portables	0 0

# /dev/sda3 UUID=ea92a887-157f-4385-af9e-b896125846af
LABEL=p_swap        	none      	swap      	defaults  	0 0

# Backup HD-Festplatte
LABEL=SAMUEL_BACKUP  /media/HD_Backup  btrfs  rw,nosuid,nodev,noexec,noatime,compress=lzo,space_cache=v2,subvolid=5,subvol=/,user,noauto,nofail  0 0

$ sudo hdparm -I /dev/sda | grep TRIM

	   *	Data Set Management TRIM supported (limit 8 blocks)
	   *	Deterministic read ZEROs after TRIM

Beitrag geändert von Sardok (04.02.2020 18:00:02)

Offline

#2 03.02.2020 18:24:43

schard
Moderator

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Sardok schrieb:

Bringt es irgendwelche Nachteile mit sich, ProtectSystem=strict auszukommentieren?

https://www.freedesktop.org/software/sy … ectSystem=

Sardok schrieb:

Im englischen Archlinux Wiki wird discard auf der Swap Partition empfohlen.

Ich nehme an, dass der Autor sich damit allgemein auf Trimmen beziehen wollte.
Die discard-Option hat halt den Vor- und Nachteil, dass ständig getrimmt wird, wenn auf die SSD geschrieben wird.

Offline

#3 03.02.2020 21:01:38

Locutus
Gast

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Einfach abwarten. Der Fehler ist bekannt und dürfte bald behoben werden. Die Welt geht nicht unter, wenn Trim mal eine Weile lang nicht läuft. Es soll sogar Leute geben, die das ganz abschalten.

#4 03.02.2020 21:27:02

Sardok
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Hallo,

vielen Dank für eure schnellen Antworten.

schard Ich habe mir bereits die Erläuterung zu ProtectSystem=strict durchgelesen. Wenn ich es richtig verstanden habe ist das ganze Dateisystem read-only bei Ausführung des fstrim.services mit dieser Option.
Das heißt doch, dass ein fstrim -vA /dev/sda diesen zusätzlichen Schutz nicht hat.

schard schrieb:

Ich nehme an, dass der Autor sich damit allgemein auf Trimmen beziehen wollte.
Die discard-Option hat halt den Vor- und Nachteil, dass ständig getrimmt wird, wenn auf die SSD geschrieben wird.

Heißt das, dass die SSD schneller altert? Muss die Swap Partition auch getrimmt werden?

Heute Vormittag habe ich manuell folgenden Befehl ausgeführt:

$ sudo fstrim -vA /dev/sda

/efi: 510,7 MiB (535515136 Bytes) auf /dev/sda1 getrimmt
/: 215,7 GiB (231584026624 Bytes) auf /dev/sda2 getrimmt

Die Swap Partition wurde nicht mitgetrimmt. Deshalb auch meine Frage ob ich discard hinzufügen muss.

Locutus schrieb:

Einfach abwarten. Der Fehler ist bekannt und dürfte bald behoben werden. Die Welt geht nicht unter, wenn Trim mal eine Weile lang nicht läuft. Es soll sogar Leute geben, die das ganz abschalten.

Kann ein ausgefallener Trim höchstens vorübergehende Geschwindigkeitseinbußen zur Folge haben?

Sofern Trim nicht so wichtig ist kann ich mir ja wahrscheinlich auch discard auf der Swap Partition sparen. Dann werde ich einfach abwarten und nichtstun. Darin bin ich am besten big_smile.

Offline

#5 04.02.2020 17:01:23

segfault
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Locutus schrieb:

Einfach abwarten. Der Fehler ist bekannt und dürfte bald behoben werden.

Ist er das? Ich kann ihn nicht im Bugtracker entdecken.

Offline

#6 04.02.2020 17:16:34

schard
Moderator

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

segfault schrieb:
Locutus schrieb:

Einfach abwarten. Der Fehler ist bekannt und dürfte bald behoben werden.

Ist er das? Ich kann ihn nicht im Bugtracker entdecken.

Das ist komisch, denn in deiner Suche wird Bug #62288 gelistet.

Offline

#7 04.02.2020 17:37:51

gert99
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Hier die Upstream Bugmeldung:

https://github.com/karelzak/util-linux/issues/948

Der Bug ist in Version 2.35.2 der util-linux behoben

Offline

#8 04.02.2020 17:57:51

Sardok
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Vielen Dank für eure Beiträge. smile

Ich warte dann auf Version 2.35.2 und mache nichts weiter außer den Beitrag auf gelöst zu stellen.

Offline

#9 04.02.2020 22:21:52

Locutus
Gast

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Sardok schrieb:

Kann ein ausgefallener Trim höchstens vorübergehende Geschwindigkeitseinbußen zur Folge haben?

Ja, das müsste so klappen.

Praktisch solltest du auch ohne Trim normalerweise keine Geschwindigkeitseinbußen merken.

Lesevorgänge bleiben unverändert schnell. TRIM hilft da nicht.

Bei Schreibvorgängen ist sowieso immer ein Schreibcache mit im Spiel, d.h. das passiert so oder so im Hintergrund. Wenn du in der Bildbearbeitung auf Speichern drückst, macht das keinen Unterschied ob das jetzt eine Sekunde früher oder später wirklich gespeichert ist.

Bei richtig großen Kopiervorgängen, SSD-RAID-Resyncs, Datenbanken und anderen Servergeschichten merkst du vielleicht irgendwann mal was. Aber sonst... ist es eigentlich fast egal.

Im Desktop-PC oder Laptop steht die SSD die meiste Zeit still, selbst bei einem "Power-User". Und selbst wenn, dann kann man den Trim immer noch manuell machen.

Sardok schrieb:

Muss die Swap Partition auch getrimmt werden?

Swap ist in der Regel so klein daß es auf die Performanz im großen und ganzen keinen Einfluss hat, ob du trimmst oder nicht.

Da ist Trim eher aus einem anderen Grund interessant. Im Swap können sensible Daten landen. Mit Trim sind diese flutsch und weg.

Auch bei Dateisystemen: nach dem Trim kannst du gelöschte Dateien vergessen, das ist nicht dann wieder herzustellen. Backups oder nichts.

#10 05.02.2020 05:37:12

segfault
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Locutus schrieb:

Swap ist in der Regel so klein daß es auf die Performanz im großen und ganzen keinen Einfluss hat, ob du trimmst oder nicht.

Ich möchte an dieser Stelle bemerken, dass es ja explizit zwei TRIM-Modi für Swap gibt: "discard=once" und "discard=pages". Siehe auch swapon(8).

Offline

#11 08.02.2020 10:19:51

Sardok
Mitglied

Re: [gelöst]fstrim.service zeigt keine getrimmten Laufwerke. Swap discard?

Locutus schrieb:

Da ist Trim eher aus einem anderen Grund interessant. Im Swap können sensible Daten landen. Mit Trim sind diese flutsch und weg.

Vielen Dank für diese interessante Erklärung.

Beitrag geändert von Sardok (08.02.2020 10:21:00)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums