Du bist nicht angemeldet.

#1 06.02.2020 16:15:19

Nick_0278
Mitglied

[GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Gestern ging Soundtechnisch noch alles und heute nicht mehr.Wenn ich lauter/leiser mache oder in den Einstellungen in den Reiter Sound gehe bekomme ich als output device `Dummy output`.Dies lässt sich nicht verstellen.

Kernel: x86_64 Linux 5.5.2-arch1-1

PCI info

[nick@arch-rechner ~]$ lspci -nn | grep -i audio
00:1f.3 Multimedia audio controller [0401]: Intel Corporation Device [8086:02c8]

Außerdem habe ich diese Fehler entdeckt

[nick@arch-rechner ~]$ sudo dmesg | grep -i error | grep -v "wifi\|fs"
[sudo] password for nick: 
[    0.683869] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.PCI0.DGPV], AE_NOT_FOUND (20191018/psargs-330)
[    0.683874] ACPI Error: Aborting method \_SB.PCI0.RP05.PCRP._ON due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20191018/psparse-529)
[    1.049859] pcieport 0000:00:1d.0: DPC: error containment capabilities: Int Msg #0, RPExt+ PoisonedTLP+ SwTrigger+ RP PIO Log 4, DL_ActiveErr+
[    1.050212] pcieport 0000:00:1d.4: DPC: error containment capabilities: Int Msg #0, RPExt+ PoisonedTLP+ SwTrigger+ RP PIO Log 4, DL_ActiveErr+
[    1.069076] RAS: Correctable Errors collector initialized.
[   11.697320] systemd[1]: Couldn't move remaining userspace processes, ignoring: Input/output error
[   12.412561] hp_accel: probe of HPQ6007:00 failed with error -22
[   12.775716] platform regulatory.0: Direct firmware load for regulatory.db failed with error -2
[   13.604167] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: Direct firmware load for intel/sof/sof-cml.ri failed with error -2
[   13.604171] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: request firmware intel/sof/sof-cml.ri failed err: -2
[   13.604173] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: failed to load DSP firmware -2
[   13.604175] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: sof_probe_work failed err: -2

Woran kann das liegen?

Mfg Nick

Beitrag geändert von Nick_0278 (07.02.2020 07:04:01)

Offline

#2 06.02.2020 17:15:20

niemand
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

… ich wollte ja schon was dazu schreiben. Aber erfahrungsgemäß löschst du den Thread dann anschließend, und meine Zeit ist verschwendet worden. Also schreibe ich nur diesen Hinweis – der kostet nicht zuviel Zeit.

Online

#3 06.02.2020 17:28:18

Nick_0278
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

niemand schrieb:

… ich wollte ja schon was dazu schreiben. Aber erfahrungsgemäß löschst du den Thread dann anschließend, und meine Zeit ist verschwendet worden. Also schreibe ich nur diesen Hinweis – der kostet nicht zuviel Zeit.

Grundsätzlich bin ich für alle Antworten sehr dankbar und sie haben mir auch schon oft weitergeholfen.
Dies hab ich mal gemacht da ich nach etwas Zeit bemerkt hatte was der Fehler ist (und dass es um ehrlich zu sein ziehmlich dumm von mir war) deshalb habe ich es gelöscht.

Danke allerdings für den Hinweis nächstes mal werde ich es lassen und als gelöst markieren.

Beitrag geändert von Nick_0278 (06.02.2020 17:34:14)

Offline

#4 06.02.2020 17:32:11

Nick_0278
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Nick_0278 schrieb:

Gestern ging Soundtechnisch noch alles und heute nicht mehr.Wenn ich lauter/leiser mache oder in den Einstellungen in den Reiter Sound gehe bekomme ich als output device `Dummy output`.Dies lässt sich nicht verstellen.

Kernel: x86_64 Linux 5.5.2-arch1-1

PCI info

[nick@arch-rechner ~]$ lspci -nn | grep -i audio
00:1f.3 Multimedia audio controller [0401]: Intel Corporation Device [8086:02c8]

Außerdem habe ich diese Fehler entdeckt

[nick@arch-rechner ~]$ sudo dmesg | grep -i error | grep -v "wifi\|fs"
[sudo] password for nick: 
[    0.683869] ACPI BIOS Error (bug): Could not resolve symbol [\_SB.PCI0.DGPV], AE_NOT_FOUND (20191018/psargs-330)
[    0.683874] ACPI Error: Aborting method \_SB.PCI0.RP05.PCRP._ON due to previous error (AE_NOT_FOUND) (20191018/psparse-529)
[    1.049859] pcieport 0000:00:1d.0: DPC: error containment capabilities: Int Msg #0, RPExt+ PoisonedTLP+ SwTrigger+ RP PIO Log 4, DL_ActiveErr+
[    1.050212] pcieport 0000:00:1d.4: DPC: error containment capabilities: Int Msg #0, RPExt+ PoisonedTLP+ SwTrigger+ RP PIO Log 4, DL_ActiveErr+
[    1.069076] RAS: Correctable Errors collector initialized.
[   11.697320] systemd[1]: Couldn't move remaining userspace processes, ignoring: Input/output error
[   12.412561] hp_accel: probe of HPQ6007:00 failed with error -22
[   12.775716] platform regulatory.0: Direct firmware load for regulatory.db failed with error -2
[   13.604167] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: Direct firmware load for intel/sof/sof-cml.ri failed with error -2
[   13.604171] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: request firmware intel/sof/sof-cml.ri failed err: -2
[   13.604173] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: failed to load DSP firmware -2
[   13.604175] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: sof_probe_work failed err: -2

Woran kann das liegen?

Mfg Nick

Ich habe das System auf einen Sicherungspunkt zurückgesetzt und der Ton funktioniert wieder,woran es lag weis ich allerdings nicht.

Offline

#5 06.02.2020 19:27:04

wirr
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Nick_0278 schrieb:

Ich habe das System auf einen Sicherungspunkt zurückgesetzt

^^ Jetzt hast du nicht den Thread, sondern das Problem gelöscht...

Offline

#6 06.02.2020 23:22:37

Nick_0278
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Dachte ich auch und habe dass Thema als gelöst markiert. Einige Stunden später kam, ohne, dass ich Änderungen am System gemacht hatte das selbe Problem wieder auf .

Kann man dies irgendwie dauerhaft beheben?

Offline

#7 07.02.2020 06:04:24

J4son
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Hi,

diese Zeilen dürten dir Auskunft über das Problem liefern:

[   13.604167] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: Direct firmware load for intel/sof/sof-cml.ri failed with error -2
[   13.604171] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: request firmware intel/sof/sof-cml.ri failed err: -2
[   13.604173] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: failed to load DSP firmware -2
[   13.604175] sof-audio-pci 0000:00:1f.3: error: sof_probe_work failed err: -2

Ich gehe davon aus dass du die aktuelle Firmware zu dem Kernel noch nicht hast, da das Paket linux-firmware als "out of date" gekennzeichnet wurde, sollte dein Problem sich
mit der nächsten aktualisierung des Pakets "linux-firmware" lösen.

Beitrag geändert von J4son (07.02.2020 06:05:31)

Offline

#8 07.02.2020 07:52:57

Nick_0278
Mitglied

Re: [GELÖST] Audiochip wird nicht gefunden

Ok danke J4son.Ich hab den Kernel vorerst auf den 5.4 zurückgestellt und ihn aus den Updates entfernt.Alles funktioniert wider so wie’s sein soll.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums