Du bist nicht angemeldet.

#1 19.12.2019 18:35:39

brikler
Mitglied

wie kann ich mit cmake optionen setzen?

grüß euch,

wie kann ich mit cmake optionen setzen?
mit optionen meine ich zum beispiel dieses:

#aus dem PKGBUILD von upx
make UPX_LZMA_VERSION=0x465 UPX_LZMADIR="${srcdir}" CHECK_WHITESPACE=/bin/true all

oder jenes:

#aus dem distcc PKGBUILD:
--prefix=/usr \ # -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr
    --enable-rfc2553 \
    --mandir=/usr/share/man \ # -D MANDIR=
    --sbindir=/usr/bin \ # -D SBINDIR=
    --sysconfdir=/etc \ # -D SYSCONFDIR=/etc
    --with-gtk
  make WERROR_CFLAGS= INCLUDESERVER_PYTHON=/usr/bin/python

Offline

#2 19.12.2019 20:44:15

drcux
Mitglied

Re: wie kann ich mit cmake optionen setzen?

Einfach mal ein PKGBUILD anschauen, was cmake nutzt?

https://projects.archlinux.de/svntogit/ … leatherman

Offline

#3 19.12.2019 21:21:07

brikler
Mitglied

Re: wie kann ich mit cmake optionen setzen?

bis jetzt hab ich scheinbar die phalschen PKGBUILDS angeschaut.

#aus dem von @drcux verlinkten PKGBUILD
…
DBoost_NO_BOOST_CMAKE=ON \
    -DLEATHERMAN_SHARED=ON \
    -DLEATHERMAN_USE_ICU=ON \
…

aus dem würde dann das

make UPX_LZMA_VERSION=0x465 UPX_LZMADIR="${srcdir}" CHECK_WHITESPACE=/bin/true all
-D UPX_LZMA_VERSION=0x465 \
-DUPX_LZMADIR="${srcdir}" \
-DCHECK_WHITESPACE=/bin/true all
make

bzw 

 -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr
    -DENABLE-2553=true \
    -D MANDIR=/usr/share/man \
   -D SBINDIR=/usr/bin \
    -D SYSCONFDIR=/etc \
    -DWITH_GTK=true

edit: noch ein paar \ eingefügt

Beitrag geändert von brikler (20.12.2019 21:09:48)

Offline

#4 20.12.2019 18:15:37

stefanhusmann
Moderator

Re: wie kann ich mit cmake optionen setzen?

Die -D-Direktiven gehören zum cmake-Aufruf, nicht zum make-Aufruf. Und sie gehören eigentlich in eine Zeile, weswegen man, wenn man das hübsch formatieren will, das \ an den richtigen Stellen nicht vergessen sollte.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums