Du bist nicht angemeldet.

#1 05.11.2019 22:42:50

303acid
Mitglied

[Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

N Abend,

habe ich etwas verpasst oder warum ist das aktuelle Linux-Paket (5.3.8.1-1) defekt bzw. unvollständig? Hatte gestern ein Update gemacht und nicht aufgepasst. Heute dann beim Neustart die Überraschung ... Bla Bla Bla - ich kann nicht booten

Daraufhin habe ich mir das Paket kurz angeschaut und festgestellt das es die Verzeichnisse /boot und /etc nicht (mehr) gibt. Mh...? Neu runter geladen wieder nichts. In's Repo geschaut - auch dort ist das so...? Warum? Wo ist das Kernelimage hingerutscht?

Ein defektes Paket müsste doch (allen) auffallen? Ich bin doch nicht der einzigste...!

________________
Administrativ „[Gelöst]“ gesetzt

Beitrag geändert von Dirk (08.11.2019 00:14:36)

Offline

#2 05.11.2019 23:53:05

TBone
Mitglied

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

303acid schrieb:

Ein defektes Paket müsste doch (allen) auffallen?

Super, merkst du selbst! smile

Offline

#3 06.11.2019 01:38:11

che1Baku
Gast

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

Die Verzeichnisse sind nicht mehr nötig, weil die Inhalte jetzt von libalpm hooks während der Durchführung von mkinitcpio erstellt bzw. kopiert werden.

Wenn das bei dir nicht funktioniert, hast du wahrscheinlich kein vollständiges Update durchgeführt, sonst hättest du mkinitcpio in der Version 27-1 installiert, in dem sich die neuen hooks befinden.

#4 06.11.2019 08:54:20

schard
Moderator

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

/etc und /boot werden u.a. vom Paket filesystem bereitgestellt. Dieses ist eine Abhängigkeit des neuen base Metapakets, welches für eine "offizielle" Arch Linux Installation installiert sein muss.
Im Paket linux sind sie aus o.g. Grund nicht mehr enthalten.

Offline

#5 06.11.2019 10:14:15

brikler
Mitglied

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

303acid schrieb:

Ich bin doch nicht der einzigste...!

mich hats auch erwischt und das blabla beim start ist wichtig, denn es sagt dir wos hängt und ohne das blabla wird dir auch keiner helfen können.

Offline

#6 06.11.2019 13:53:26

303acid
Mitglied

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

brikler schrieb:

mich hats auch erwischt und das blabla beim start ist wichtig, denn es sagt dir wos hängt und ohne das blabla wird dir auch keiner helfen können.


Hier braucht mir niemand helfen... Wollte nur wissen was mit dem Paket passiert ist. Ich habe mkinitcpio entfernt und neu installiert - läuft wieder danke!

Offline

#7 06.11.2019 14:33:05

brikler
Mitglied

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

linux 5.3.8 braucht ein aktuelleres mkinitcpio

Beitrag geändert von brikler (06.11.2019 14:34:09)

Offline

#8 06.11.2019 19:03:22

TBone
Mitglied

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

303acid schrieb:

Hier braucht mir niemand helfen...

Mal schauen, wann er sich meldet.

Offline

#9 08.11.2019 00:13:31

Dirk
Moderator

Re: [Gelöst] Packet 'linux' defekt...?

303acid schrieb:

Hier braucht mir niemand helfen... Wollte nur wissen was mit dem Paket passiert ist.

Okay, die Infos hast du ja bereits von schard bekommen.

Offline

Fußzeile des Forums