Du bist nicht angemeldet.

#1 21.09.2019 13:10:17

The Hit-Man
Mitglied

Geschwätz

@chepaz:
wollte ich auch gerade sagen. mache das auch immer so. auch auf anderen rechnern. dann einfach hostname und UUID anpassen und zu 99% funtzt das auch.
oder einfach die alte platte, in den neuen rein.

Offline

#2 21.09.2019 14:36:24

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

bash: grub-install: command not found

Offline

#3 21.09.2019 16:02:09

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

nutzt du vielleicht nen anderen bootmanager? ich selbst nutze immer syslinux.
des weiteren boote ich von der archlinux live-cd, mounte alles was ich brauche. und dann ein arch-chroot auf die neue platte.
dann ein syslinux-install_update -iam ( weil ich ja syslinux als bootmanager nutze ).

Beitrag geändert von The Hit-Man (21.09.2019 16:13:07)

Offline

#4 21.09.2019 16:07:54

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

bash: syslinux-install_update: command not found

Offline

#5 21.09.2019 16:12:51

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

ja, da frage ich mich doch echt, welchen bootmanager du installiert hast?
du hast auch alles richtig rüber geschoben mit rsync?
rsync -aHPS altePlatte neuePlatte ( mit der live-cd )

Offline

#6 21.09.2019 16:16:41

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

bash: rsync: command not found

Offline

#7 21.09.2019 16:23:53

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

sehr komisch !

beide platten in den rechner basteln.
archlinux live-cd hoch fahren.

in /mnt alles mounten das du brauchst ( z.b. /mnt/alte_Platte - /mnt/neue_Platte ) unter den neu angelegten verzeichnisse alle partitionen mounten die du brauchst oder haben möchtest.

dann ein rsync -aHXPS /mnt/alte_Platte /mnt/neue_Platte ( damit kopierst du jetzt alles von der alten auf die neue platte ).

wenn das fertig ist ein arch-chroot /mnt/neue_Platte

dann ein grub-install oder ein syslinux-install_update -iam

Beitrag geändert von The Hit-Man (21.09.2019 16:24:28)

Offline

#8 21.09.2019 16:52:43

niemand
Mitglied

Re: Geschwätz

… solange nun nicht ›sh: bash not found‹ kommt, ist ja alles fein.

Offline

#9 21.09.2019 17:47:32

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

komm mir trotzdem komisch vor...

Offline

#10 21.09.2019 20:37:09

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

@The Hit-Man
Wenn ich die alte Platte ausbaue, bootet er nicht zu Ende, weil er irgendeine UUID nicht findet.

Offline

#11 21.09.2019 20:44:17

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

wenn du alles richtig gemacht hast, must du die UUID auch anpassen, wie ich oben schon sagte. denn die soll/ist immer unterschiedlich. nach einem format der SSD/SD/HD was auch immer gibts auch immer eine andere UUID.

blkid

damit siehst du welche UUIDs deine partitionen haben ... diese mußte natürlich in deinem bootmanager ersetzen ( wenn er es nicht alleine kann ).
und auch in der /etc/fstab wenn dort UUIDs eingetragen sind.

Beitrag geändert von The Hit-Man (21.09.2019 20:45:04)

Offline

#12 21.09.2019 21:58:00

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

Ah ok, mein XServer startet nicht.

Offline

#13 21.09.2019 22:03:09

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

startest du mit:

startx

oder hast nen login-manager? gdm?

Offline

#14 22.09.2019 01:25:22

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

startx

Offline

#15 22.09.2019 01:35:35

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

me too ...
gibt es iregend welche logs?
sonst weiß ich auch nicht mehr weiter.

Offline

#16 22.09.2019 01:46:37

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

Gibt keine Logs.
Anderer PC, anderer Grafikkartentreiber.
Vielen Dank für deine Hilfe, es sollte nun alles laufen smile

Offline

#17 22.09.2019 03:00:04

The Hit-Man
Mitglied

Re: Geschwätz

nutzt du vielleicht nen anderen bootmanager? ich selbst nutze immer syslinux.
des weiteren boote ich von der archlinux live-cd, mounte alles was ich brauche. und dann ein arch-chroot auf die neue platte.
dann ein syslinux-install_update -iam ( weil ich ja syslinux als bootmanager nutze.

Offline

#18 22.09.2019 10:21:17

niemand
Mitglied

Re: Geschwätz

On-Topic („Motzraum“): ich find’s doof, dass laufende (i.e. nicht gelöste) Threads, wie dieser hier, gekapert und seitenlang OT weitergeführt werden. Außerdem finde ich die sich zunehmend wie ’ne Seuche über die Foren verbreitende Salamitaktik¹, wie hier drüber, komplett beschissen. Nicht zuletzt finde ich’s ziemlich bekloppt, wenn ein User eine Frage aufwirft, und dieser Themenstrang dann auf einmal durch einen anderen User (oder dem gleichen User, nur mit anderem Account) weitergeführt wird, als hätte er das Problem.


¹ man muss demjenigen mit dem Problem jedes einzelne Detail aus der Nase ziehen, statt dass der einfach am Anfang mal alles auf den Tisch legt, was bislang bekannt ist, womit man dann zielgerichtet arbeiten könnte, ohne seine Zeit mit sowas Bescheuertem, wie dem Erfragen jedes einzelnen Details, zu verschwenden. Ich meine: wenn ich Hilfe suche, käme zumindest ich mir ziemlich bescheuert vor, es potentiellen Helfern schwer zu machen und ihre Zeit zu stehlen, indem ich einfach sowenig Infos wie möglich von mir gebe.
Klar könnte man’s auch ignorieren, dann wird halt drüber lamentiert, wie wenig hilfsbereit die Leute in diesem und jenem Forum doch wären.

Offline

#19 22.09.2019 10:55:39

TBone
Mitglied

Re: Geschwätz

Armer niemand. Ich kann es eigentlich nicht vernünftig aufklären.

@The Hit-Man: Ich nutze systemd-boot.

Offline

#20 22.09.2019 11:29:48

niemand
Mitglied

Re: Geschwätz

TBone schrieb:

Armer niemand. Ich kann es eigentlich nicht vernünftig aufklären.

@The Hit-Man: Ich nutze systemd-boot.

lol, qft – nächste Scheibe Salami …

Offline

#21 22.09.2019 11:38:58

schard
Moderator

Re: Geschwätz

Moderatornotiz: Off-Topic Geschwätz abgetrennt vom Motzraum und mangels sinnvollem Inhalt geschlossen.
PS: Wenn ihr chatten wollt, geht in den IRC.

Offline

Fußzeile des Forums