Du bist nicht angemeldet.

#1 15.09.2019 17:35:45

cipher
Mitglied

Thunderbird nach update auf 68.x

Hallo,

Seit dem Update auf Version 68 sind einige Ordner in meinen IMAP Konten auf englisch.

# pacman -Qs thunderbird
local/thunderbird 68.1.0-1
    Standalone mail and news reader from mozilla.org
local/thunderbird-i18n-de 68.1.0-1
    German language pack for Thunderbird

Posteingang heißt jetzt INBOX.
Vorlagen heißt jetzt Templates.
Archiv heißt jetzt Archives.

Im lokalen Ordner heißt der Papierkorb jetzt Trash.

Kann mir jemand sagen ob das ein vorübergehendes Problem ist oder ob ich was machen muss?

PS: Der Kalender (Lightning) ist schon seit Ewigkeiten auf englisch.

Gruss

Beitrag geändert von cipher (15.09.2019 17:37:10)

Offline

#2 15.09.2019 17:43:50

stefanhusmann
Moderator

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Zum Lightning-Bug: https://bugs.archlinux.org/task/53781

Möglicherweise hilft der dort geschilderte Workaround auch für die Sprachextension?

Offline

#3 15.09.2019 17:53:15

cipher
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

@stefanhusmann,

Danke für den Hinweis.
Das xpi hatte ich vor einiger Zeit auch mal gefunden.
Bei mir hielt die deutsche Sprache genau bis zum 2. Neustart der Anwendung, dann war der Kalender wieder in englisch.

Werde das PKGBUILD trotzdem mal installieren. Hatte es ja letztens von Hand zu Fuß installiert als Add-On in Thunderbird.

edit:
Sehe gerade das PKGBUILD ist uralt und auch nicht für Lightning sondern für Thunderbird.
Ich habe ja bereits das aktuelle Sprachpaket.

Lightning ist ja schon seit Monaten in englisch.
Thunderbird (in Teilen) erst seit dem Update auf Version 68.

Beitrag geändert von cipher (20.09.2019 18:44:00)

Offline

#4 18.09.2019 11:30:40

F4r3l
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

cipher schrieb:

Hallo,

Seit dem Update auf Version 68 sind einige Ordner in meinen IMAP Konten auf englisch.

# pacman -Qs thunderbird
local/thunderbird 68.1.0-1
    Standalone mail and news reader from mozilla.org
local/thunderbird-i18n-de 68.1.0-1
    German language pack for Thunderbird

Posteingang heißt jetzt INBOX.
Vorlagen heißt jetzt Templates.
Archiv heißt jetzt Archives.

Im lokalen Ordner heißt der Papierkorb jetzt Trash.

Kann mir jemand sagen ob das ein vorübergehendes Problem ist oder ob ich was machen muss?


Gruss

Habe das gleiche Problem und noch keine Lösung gefunden, aber ich bleibe dran und melde mich wenn ich was finde.

Sind wir 2 die Einzigen mit dem Problem ?

Online

#5 18.09.2019 19:09:50

apocalyptycus
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

F4r3l schrieb:

Sind wir 2 die Einzigen mit dem Problem ?

Nein.

Offline

#6 18.09.2019 19:38:09

HansHiasl
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Nein.

Offline

#7 18.09.2019 21:21:00

stefanhusmann
Moderator

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Wenn das Problem alle oder viele haben: warum gibt es dann keinen Bugreport?

Offline

#8 18.09.2019 21:23:14

Photor
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Hm. Ich seh das nicht als Problem. Ich finde diese eingedeutschten Namen eher peinlich. Aber das ist Geschmacksache.

Ciao,
Photor

Offline

#9 20.09.2019 18:41:28

cipher
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

stefanhusmann schrieb:

Wenn das Problem alle oder viele haben: warum gibt es dann keinen Bugreport?

Ich gehe mal von mir aus, und eventuell auch für andere.

Ich kann kein Englisch. Einen Bugreport in deutsch zu schreiben wird keinen Sinn machen. Oder?

Offline

#10 20.09.2019 19:02:05

cipher
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

TBone schrieb:

Nein, einen Bugreport schreiben hilft da nicht, ein Sprachkurs schon eher!

Da muss ich dir zwar Recht geben.
Aber um einen Bugreport zu schreiben ein Englischkurs?

Offline

#11 20.09.2019 19:09:07

matthias
Moderator

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

cipher schrieb:

Einen Bugreport in deutsch zu schreiben wird keinen Sinn machen. Oder?

Nein, macht wenig Sinn. Zumal es wohl ein Upstream(=Thunderbird)-Bug ist, keine Arch-Sache. Ich selbst kann dazu mangels Thunderbird nichts sagen.

Du könntest aber sehr wohl eine möglichst konkrete Problembeschreibung verfassen, und dann die Ressourcen dieses Forums nutzen. Da gibt es sicher viele Leute, die übersetzen und das ggf. für dich einreichen können. Und die anderen Leute mit dem gleichen Problem schreiben dann einfach "confirmed" (bestätigt) drunter, um ein wenig mehr Druck zu machen.

Offline

#12 20.09.2019 19:38:00

cipher
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

@matthias

Sorry, mir war nicht bewusst das hier noch Infos fehlen.

Wenn ich noch etwas dazu beitragen kann das Problem genauer zu definieren mache ich das gerne. Es nützt ja uns allen.

Im ersten Beitrag steht ja da das die IMAP-Ordner teilweise nicht übersetzt sind.
Der Lightning Kalender in Thunderbird ist wohl eine andere Baustelle?

bildschirmfoto_2019-0yvjf7.png
bildschirmfoto_2019-06mkvb.png

Offline

#13 20.09.2019 21:08:46

stefanhusmann
Moderator

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Einmal "Papierkorb" und einmal "Trash" ist zumindest sehr inkonsequent. Das kann aus meiner Sicht keine Designentscheidung sein.

Allerdings habe ich mir die PKGBUILDs aus dem Thunderbird-Umfeld mal angeschaut. Da werden im Wesentlichen die Binaries von Mozilla genommen und in Verzeichnisse geschoben. Bei den Sprachpaketen ist es ähnlich. Da kann man als Paketierer nicht viel falsch machen, daher sehe ich das Problem eher bei Mozilla. Es müsste bei anderen Distros eigentlich genauso auftreten.

Offline

#14 25.10.2019 11:37:50

geraldo
Gast

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Hab da im Mageia-Forum eine Lösung gefunden.

~/.thunderbird/<profilname>

chmod -w permissions.sqlite

Bei mir hat's geklappt.

#15 26.10.2019 12:07:46

Baldr
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

geraldo schrieb:

Hab da im Mageia-Forum eine Lösung gefunden.

~/.thunderbird/<profilname>

chmod -w permissions.sqlite

Bei mir hat's geklappt.

Hat auch bei mir funktioniert. Danke für den Tipp!
Gruß, Dirk

Offline

#16 27.10.2019 01:30:53

apocalyptycus
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Der Tipp hats gebracht. Danke.

Beitrag geändert von apocalyptycus (27.10.2019 01:31:10)

Offline

#17 27.10.2019 08:50:17

HansHiasl
Mitglied

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

Hat funktioniert.
Die Frage für mich ist, was bewirkt das "-w" hier? Ausser, dass der Besitzer keine Schreibrechte mehr hat.
Vorher

-rwxrwxrwx  1 hanshiasl users   131072 27. Okt 07:09  permissions.sqlite

Nachher

-r-xrwxrwx  1 hanshiasl users   131072 27. Okt 07:09  permissions.sqlite

Offline

#18 27.10.2019 10:29:27

geraldo
Gast

Re: Thunderbird nach update auf 68.x

HansHiasl schrieb:

Hat funktioniert.
Die Frage für mich ist, was bewirkt das "-w" hier? Ausser, dass der Besitzer keine Schreibrechte mehr hat.
Vorher

-rwxrwxrwx  1 hanshiasl users   131072 27. Okt 07:09  permissions.sqlite

Nachher

-r-xrwxrwx  1 hanshiasl users   131072 27. Okt 07:09  permissions.sqlite

Dazu gibt's bei Bugzilla nähere Informationen: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.c … 575512#c23

mfG geraldo

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums