Du bist nicht angemeldet.

#1 29.05.2005 14:19:58

voyager
Mitglied

Jack, Muse, Ardour, Sound und mehr ...(???)

<wall>

Ich habe ein kleines Problem.

Wie bekomme ich Jack zum Laufen (inkl. Kernel Patches), damit ich das System nicht als Root laufen lassen muss, um HDD-Recording durchzufuehren?

Offline

#2 05.06.2005 20:10:52

Gregor
Gast

Re: Jack, Muse, Ardour, Sound und mehr ...(???)

Es ist ganz einfach. Bei mir zumindest wink
Du machst eine Konsole auf und sagst 'jackd' mit den entsprechenden Parametern, z.B. '-T -d alsa -S -r 44100'
also 'jackd -T -d alsa -S -r 44100', die Parameter mit Beispielen findest Du mit 'man jackd'.
Beim 2.4. Kernel klappt dass bei mir, beim 2.6. nicht sad
Habe aber auch gerade was von 'qjackctl' gelesen, es ist grafisch, werde ich gleich mal ausprobieren.
ALSA (oder andere Soundtreiber) scheinen sich nicht mit JACK zu vertragen, also vorher alle Audio-Anwendungen beenden.

Ich brauche JACK für 'ardour'. Scheint echt genial zu sein. Bin gespannt! smile
Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Fußzeile des Forums