Du bist nicht angemeldet.

#1 17.07.2019 19:32:59

bademaister
Mitglied

[gelöst] WLAN-Karten-Tausch - IPEX/MHF4 Stecker

Hallo,

ich wollte im Laptop die WLAN-Karte tauschen.
Beim lösen der Kabel ist einer dieser Pins abgebrochen und im eigentlichen Stecker hängen geblieben.

vuxya6ot.jpg

Mir ist nichts anderes möglich geblieben als den Stecker abzutrennen und nun mit blanken Kabel dazusitzen.

249hhoax.jpg

Nun ist die Frage, wie ich wieder einen Stecker ranbekomme. Ich finde nur Stecker mit dem Kabel bereits rangecrimpt. Einen einzelnen Stecker, zum draufsetzen, kann ich nicht finden.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob man das löten könnte.

Hat hier einer eventuell eine Lösung?
Ich bin mir bei der Steckerbezeichnung auch nicht sicher.

Vielen Dank!

Paul

Beitrag geändert von bademaister (18.07.2019 07:45:20)

Offline

#2 17.07.2019 20:48:43

Dirk
Moderator

Re: [gelöst] WLAN-Karten-Tausch - IPEX/MHF4 Stecker

Das Ding ist U.FL (IPEX).

Stecker in male (hervorstehender Kontakt) bekommst du sicher im gut sortierten IT-Fachhandel (von Conrad zum Beispiel) oder direkt vom Werk aus China (Aliexpress und die üblichen Verdächtigen). female (Stecköffnung) scheint schon schwieriger bekommen zu sein, jedenfalls habe ich auf die Schnelle leider nichts gefunden.

Das Kabel wird gecrimpt, und auf der WLAN-Karte musst du vermutlich löten, ist leider schlecht auf dem Bild erkennbar.

Eventuell sonst das entsprechende Teil für die Karte holen – und eine neue Antenne. Die gibt es je nach Anbieter für um und bei 10 Euro under den abstrusesten Namen. Einfach gucken, was du für Leistungsmerkmale brauchst (sollten im Datenblatt des Herstellers zu finden sein), und dann so was hier zum Beispiel: https://www.amazon.de/dp/B01D64TZ48

Einige Laptophersteller bieten auch selbst entsprechende Hardware an.

Offline

#3 18.07.2019 07:45:03

bademaister
Mitglied

Re: [gelöst] WLAN-Karten-Tausch - IPEX/MHF4 Stecker

Super, vielen Dank für die Erklärung!

Den Kontakt an der Karte muss ich im Grunde nicht erneuern, da dieser von der alten Karte abgebrochen ist. Die neue Karte ist somit noch intakt. Das Bild diente nur der Anschauung.

Ich hatte mich jetzt umgeschaut und bei Dell eine Anleitung gefunden, die den Tausch der Antenne erläutert. Wahrscheinlich werde ich dies dann mal angehen.


Dank dir!

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums