#1 13.06.2019 21:17:56

archtuxnix
Mitglied

"Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

Hallo Arch-Gemeinde,

bin als absoluter Arch-Anfänger auf Eure Hilfe angewiesen.

Ich habe Arch komplett verschlüsselt installiert, soweit so gut.

Einige wenige Programme nachinstalliert, alles gut.
1-2 Wochen ohne Änderung am System, nur Aktualisierungen eingespielt… lief alles wie geschmiert.

So, Laptop abends ordnungsgemäß runtergefahren, am nächsten Tag wollte ich den Laptop hochfahren und bekomme folgende Fehlermeldung:

[Failed] Failed to start Network Time Synchronization.

Siehe Bild:
https://s18.directupload.net/images/190613/r5yyfij9.jpg

Das Hochfahren läuft weiter, aber es kommt jedenfall nicht zum Anmeldebildschirm.

Wie kann ich mein System retten ?
Ich will keine Fehler aus Unkenntnis machen und blind irgendwelche Befehle die ich über die Suchmaschinen gefunden habe irgendwo eintippen und damit das System zu schrotten.

Was muss ich wo an Abfragen/Befehlen eintippen ?

Würde mich über freundliche Hilfe sehr freuen.

(Habe Win den Rücken gekehrt, aber bin noch etwas ängstlich was Befehle und Terminal u.s.w. betrifft. Habe den Laptop komplett verschlüsselt da ich ihn in der Bahn und außerhalb meiner Wohnung benutzen möchte.)

Ganz liebe Grüße

archtuxnix

Offline

#2 13.06.2019 21:55:07

efreak4u
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

Dass der Zeit-Synchro-Dienst nicht gestartet werden kann, hat erstmal nichts mit dem Problem zu tun, dass der Anmeldebildschirm nicht kommt. Das System funktioniert ohne den Dienst auch, nur, dass deine Uhr nicht synchronisiert wird.

Der LightDM (dein Anmeldebildschirm) wird auch gestartet, nun gilt es herauszufinden, warum dieser nicht angezeigt wird. Eventuell hat es was mit dem Accounds-Service zu tun, der da nicht zu ende laedt. Du kannst ja mal versuchen, den LightDM zu deaktivieren um stattdessen auf der Kommandozeilenanmeldung zu landen. Wenn du dich da anmelden kannst, kannst du ja mal schauen, ob XOrg/Wayland (je nachdem, was du installiert hast und verwenden willst) startet, und ob es aussagekraeftige Log-Dateien gibt.

Offline

#3 13.06.2019 23:13:14

niemand
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

Zum timesyncd-Problem: https://www.archlinux.de/news/32423-upd … n-eingriff related?

Beitrag geändert von niemand (13.06.2019 23:14:26)

Offline

#4 14.06.2019 02:44:09

archtuxnix
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

@efreak4u, danke für deine Antwort, du meinst ich soll von der Live-CD booten und im Terminal-Fenster das installierte System einbinden, um sich auf die Fehlersuche zu begeben und die nötigen Korrekturen vorzunehmen ?
Verschlüsselte Partition öffnen, Volumes aktivieren, System einbinden und "chroot"en u.s.w. ?

Wie gehe ich die Fehlersuche an um dann die nötigen Korrekturen vorzunehmen ?

@niemand, danke schau ich mir an.

Offline

#5 14.06.2019 08:07:35

schard
Moderator

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

archtuxnix schrieb:

@efreak4u, danke für deine Antwort, du meinst ich soll von der Live-CD booten und im Terminal-Fenster das installierte System einbinden, um sich auf die Fehlersuche zu begeben und die nötigen Korrekturen vorzunehmen ?
Verschlüsselte Partition öffnen, Volumes aktivieren, System einbinden und "chroot"en u.s.w. ?

Wie gehe ich die Fehlersuche an um dann die nötigen Korrekturen vorzunehmen ?

Wenn du das alles gemacht hast, poste hier das Journal, dein pacman log sowie ggf. dmesg und dein Xorg.log.
Aber bitte als Text in Code Tags, nicht als Bild.

Offline

#6 14.06.2019 08:37:23

brikler
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

schard schrieb:

poste hier das Journal, dein pacman log sowie ggf. dmesg und dein Xorg.log.
Aber bitte als Text in Code Tags, nicht als Bild.

das ganze journal wird fürs erste nicht nötig sein, aber warnings und errors :

journalctl -p warning

Offline

#7 14.06.2019 15:38:45

wirr
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

archtuxnix schrieb:

Das Hochfahren läuft weiter, aber es kommt jedenfall nicht zum Anmeldebildschirm.

Falls nur der Anmeldebildschirm kaputt ist, kannst du mit 'Ctrl+Alt+Zahl' das TTY wechseln.
Du kannst nichts kaputt machen, einfach mal 1-7 durchprobieren.

Wenn das klappt, kommst du an die Logs, ohne Live Medium und chroot.

Offline

#8 15.06.2019 13:50:48

tuxnix
Mitglied

Re: "Failed to start Network Time Synchronization" beim Hochfahren...

@wirr
Du meinst bestimmt:

Falls nur der Anmeldebildschirm kaputt ist, kannst du mit 'Ctrl+Alt+<F1-F7>' das TTY wechseln.
Du kannst nichts kaputt machen, einfach mal F1-F7 durchprobieren.

Wenn das klappt, kommst du an die Logs, ohne Live Medium und chroot.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums