Du bist nicht angemeldet.

#1 29.05.2019 16:09:55

Dings
Mitglied

rsync Problematik

Ahoi,
ich kann rsync nichtmehr ausserhalb des localhosts benutzen.
Möchte ich von meinem Rechner aus Dateien auf dem Server rsyncen geht das nicht. Egal zu welchem Server, ob im lokalen Netzwerk, oder extern. Es geht einfach nicht.

Die rsyncVersionen im lokalen Netzwerk sind identisch

Name            : rsync
Version         : 3.1.3-1

ssh funktioniert völlig problemlos. Ich benutze Publickeys zum Authentifizieren.

 rsync -vvvnavP /home/dings/photographie_2017 cubus:/media/wd_uno/FOTOS
cmd=<NULL> machine=cubus user=<NULL> path=/media/wd_uno/FOTOS
cmd[0]=ssh cmd[1]=cubus cmd[2]=rsync cmd[3]=--server cmd[4]=-vvvvnlogDtpre.iLsfxC cmd[5]=--partial cmd[6]=. cmd[7]=/media/wd_uno/FOTOS 
opening connection using: ssh cubus rsync --server -vvvvnlogDtpre.iLsfxC --partial . /media/wd_uno/FOTOS  (8 args)
msg checking charset: UTF-8

Der Server meldet sich dann mit seinem Banner und ab dann passiert nichts mehr.

Ich habe auf dem Server seit 3 Jahren ein Backupskript laufen, dass auch rsync benutzt. Das bricht seit dem 23.05. mit unterschiedlichen Fehlermeldungen ab.

 
...Sorry, error in rsync execution (value 12). Exiting...
...Sorry, error in rsync execution (value 255). Exiting...
...Sorry, error in rsync execution (value 127). Exiting...

Ich habe daraufhin, um timeout zu verhindern, meine ~/.ssh/config mit

ServerAliveIntervall 60

und
/etc/ssh/

ServerAliveInterval 60
ServerAliveCountMax 6

ergänzt. Erfolglos.

scp funktioniert ebenfalls nicht.

Ich habe das Gefühl™, dass es sich um ein relativ triviales Problem handelt, aber bin völlig ratlos, wo ich noch ansetzen soll, um es zu lösen,
Als Verzweiflungstat habe ich auch schon rsync de- und reinstalliert. Selbstverständlich ohne die erhoffte Wirkung.

Offline

#2 29.05.2019 16:50:23

Greg
Mitglied

Re: rsync Problematik

Dings schrieb:

...
...Sorry, error in rsync execution (value 12). Exiting...
...Sorry, error in rsync execution (value 255). Exiting...
...Sorry, error in rsync execution (value 127). Exiting...

Laut den manpages von rsync ist Exit Code 12 Error in rsync protocol data stream

Anhand dieser Seite:
https://lxadm.com/Rsync_exit_codes
ist der Exit Code 127  If you're seeing exit code 127 after running rsync (i.e. in a script), it can mean you don't even have rsync binary installed on your system.

und Exit Code 255 If you're seeing exit code 255 after running rsync, it can mean rsync just passed exit code from a command it used to connect - typically SSH.
Leider weiss ich sonst nicht weiter.
Schuss ins Blaue:
Serverplatte voll?

Beitrag geändert von Greg (29.05.2019 16:53:24)

Offline

#3 29.05.2019 16:51:02

schard
Moderator

Re: rsync Problematik

Existiert der Zielordner?

Offline

#4 29.05.2019 17:01:39

Dings
Mitglied

Re: rsync Problematik

schard schrieb:

Existiert der Zielordner?

Ja, der ist vorhanden.

Greg schrieb:

Schuss ins Blaue:
Serverplatte voll?

„Leider“ nicht. Da ist noch Platz.

Greg schrieb:

Danke.

Es ist zum Küssen. Ich kann mich auch beim besten Willen nicht erinnern, irgendwas kaputtkonfiguriert zu haben. Dazu hatte ich auch garkeine Zeit in den letzten Wochen.

Offline

#5 29.05.2019 17:28:15

Dings
Mitglied

Re: rsync Problematik

Okay, ich habe jetzt mal von wlan auf lan umgesattelt. Und es scheint zu funktionieren. Das werde ich jetzt nochmal ausführlich verifizieren.

edit 30.05.19:

Ich habe nun mal mit einer anderen Distribution ausprobiert, ob das Problem weiterhin existiert. Verwunderlicherweise tut es das nicht. Damit kann ich dann wenigstens schonmal ausschließen, dass es sich um 'nen technischen Defekt handelt. (Wäre sowieso ziemlich unwahrscheinlich, da ja sonst alles funktioniert.)
Nach wie vor total rätselhaft das Ganze.

Beitrag geändert von Dings (30.05.2019 14:27:43)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums