Du bist nicht angemeldet.

#1 26.05.2019 19:44:58

J4son
Mitglied

[gelöst]Postfixadmin lässt sich nicht konfigurieren

Hallo zusammen,

ich bitte jetzt schon um Entschuldigung falls der Titel des Threads falsch gewählt ist...aber mir fällt kein besserer ein. Kurz und knapp, ich versuche mich derzeit an einem eigenen Mailserver und wollte diesen nach dem Tutorial im Arch Wiki erstellen ( https://wiki.archlinux.org/index.php/Vi … _Roundcube

Soweit so gut, Postfix, MariaDB etc sollte bereits problemlos laufen. Jedoch treibt mich Postfixadmin in den Wahnsinn. Egal was ich versuche es läuft am Ende wenn ich die setup.php aufrufen will auf diese Fehlermeldung raus:

[Sun May 26 19:27:26.190812 2019] [proxy:error] [pid 2199] (2)No such file or directory: AH02454: FCGI: attempt to connect to Unix domain socket /run/postfixadmin/postfixadmin.sock (*) failed
[Sun May 26 19:27:26.190993 2019] [proxy_fcgi:error] [pid 2199] [client IP.IP.IP.IP:PORT] AH01079: failed to make connection to backend: httpd-UDS

Ich habe jetzt nicht wahllos irgendwelche config's gepostet weil ich mir gerade absolut nicht sicher bin welche von Interesse sind.


Vielen Dank im voraus für jegliche Hilfe

Beitrag geändert von J4son (26.05.2019 21:46:17)

Offline

#2 26.05.2019 20:29:31

schard
Moderator

Re: [gelöst]Postfixadmin lässt sich nicht konfigurieren

Das hier hast du schon gemacht, ja?
Zeig mal bitte die zugehörigen Konfigurationsdateien und die aktiven Units auf dem System.

Offline

#3 26.05.2019 20:36:50

J4son
Mitglied

Re: [gelöst]Postfixadmin lässt sich nicht konfigurieren

Hi schard,

ich bin jetzt einen Schritt weiter...ich musste den config teil ein wenig anpassen:

Alias /postfixadmin "/usr/share/webapps/postfixadmin/public"
<Directory "/usr/share/webapps/postfixadmin/public">
    DirectoryIndex index.html index.php
    <FilesMatch \.php$>
        SetHandler "proxy:unix:/run/php-fpm/php-fpm.sock|fcgi://localhost/"
    </FilesMatch>
    AllowOverride All
    Options FollowSymlinks
    Require all granted
</Directory>

Damit komme ich wenigstens schon mal zur setup.php

Offline

#4 27.05.2019 09:43:54

J4son
Mitglied

Re: [gelöst]Postfixadmin lässt sich nicht konfigurieren

Hi,

also ich habe mich jetzt nochmal ein wenig damit beschäftigt. Der Fehler war ein anderer. Ich habe wohl den Punkt im postfixadmin Tutorial nicht ganz verstanden...man muss auch sagen dass er - für jemanden der damit noch nicht gearbeitet hat - etwas "unklar" ist. Aber wie auch immer;

Use a pool run as user and group postfixadmin

Also kurz gesagt diese Datei hier anlegen

/etc/php/php-fpm.d/postfixadmin.conf

mit diesem Inhalt:

[postfixadmin]

user = postfixadmin
group = postfixadmin

listen = /var/run/postfixadmin/postfixadmin.sock


; Set permissions for unix socket, if one is used. In Linux, read/write
; permissions must be set in order to allow connections from a web server. Many
; BSD-derived systems allow connections regardless of permissions.
; Default Values: user and group are set as the running user
; mode is set to 0660
listen.owner = http
listen.group = http
listen.mode = 0660

pm = dynamic

pm.max_children = 10
pm.start_servers = 2
pm.min_spare_servers = 1
pm.max_spare_servers = 3

env[HOSTNAME] = $HOSTNAME
env[PATH] = /usr/local/bin:/usr/bin:/bin
env[TMP] = /tmp
env[TMPDIR] = /tmp
env[TEMP] = /tmp

php_admin_value[open_basedir] = /tmp:/usr/share/webapps/postfixadmin:/etc/webapps/postfixadmin:/var/cache/postfixadmin

Dann klappt es auch mit dem Socket (natürlich auch den httpd Dienst neu starten)

Beitrag geändert von J4son (27.05.2019 09:44:40)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums