Du bist nicht angemeldet.

#1 05.03.2019 14:37:57

DirkU
Mitglied

syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Danke,
Dirk

Beitrag geändert von DirkU (12.04.2019 15:58:03)

Offline

#2 05.03.2019 17:17:33

schard
Moderator

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Online

#3 05.03.2019 18:36:57

DirkU
Mitglied

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Danke für die Antwort, ...

Danke,
Dirk

Beitrag geändert von DirkU (12.04.2019 16:12:41)

Offline

#4 12.04.2019 16:14:12

DirkU
Mitglied

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Danke für die große Hilfsbereitschaft!
Ich hab's auch ohne euch geschafft, ihr archlöcher!

Und nun sehen wir mal, wie ihr hier mit Meinungsfreiheit umgeht...

Danke,
Dirk

Offline

#5 12.04.2019 16:25:18

J4son
Mitglied

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Die Hilfe zur Selbsthilfe hat also funktioniert smile

Offline

#6 12.04.2019 16:25:44

niemand
Mitglied

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Und nun sehen wir mal, wie ihr hier mit Meinungsfreiheit umgeht...

Beleidigungen sind keine Meinungen. Insofern ist’s okay, wenn du gebanned wirst.

Ich frag‘ mich eh, wie so eine „ihr müsst das nun für mich machen (umsonst, selbstredend), weil sonst seid ihr doof!!k“-Attitüde zustandekommt. Wie narzisstisch muss man dafür sein?

Offline

#7 12.04.2019 16:50:44

schard
Moderator

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Also "Archlöcher" finde ich schon irgendwie kreativ. smile

Online

#8 12.04.2019 17:11:56

chepaz
Mitglied

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

schard schrieb:

Also "Archlöcher" finde ich schon irgendwie kreativ. smile

ln -s /dev/null /dev/archloch 

Offline

#9 12.04.2019 17:12:37

Dirk
Moderator

Re: syslinux als separater bootloader neben grub und windows

Nun denn. *close*

Offline

Fußzeile des Forums