#1 27.12.2018 17:58:47

HansHiasl
Mitglied

[gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

Hallo Gemeinde

Habe heute (aus Versehen, zu wenig nachgedacht :-() mit trizen dieses hier gemacht:

1. virtualbox-ext-oracle: 5.2.22-1 ==> 6.0.0-1

was aber mit einem Haufen Fehlermeldungen geendet hat.
Habe dann diese Version 6.0.0-1 wieder deinstalliert und aus dem Paket-Cache versucht,  virtualbox-ext-oracle: 5.2.22-1 wieder "zurückzuholen.
Doch dieses virtualbox-ext-oracle ist nirgends zu finden. Überall nur virtualbox-ext-vnc-5.2.22-1 und -3.

Seitdem funktioniert in den VBox kein USB 2.0 mehr:

Für die virtuelle Maschine Windows 77 konnte keine neue Sitzung eröffnet werden.
Implementation of the USB 2.0 controller not found!
Because the USB 2.0 controller state is part of the saved VM state, the VM cannot be started. To fix this problem, either install the 'Oracle VM VirtualBox Extension Pack' or disable USB 2.0 support in the VM settings.
Note! This error could also mean that an incompatible version of the 'Oracle VM VirtualBox Extension Pack' is installed (VERR_NOT_FOUND).
Fehlercode:NS_ERROR_FAILURE (0x80004005)
Komponente:ConsoleWrap
Interface:IConsole {872da645-4a9b-1727-bee2-5585105b9eed}

Inkompatible Versionen traue ich mir auszuschließen. Alles, was installiert ist hat Version 5.2.22-3 bzw. 5.2.22-1 (virtualbox-guest-iso).
Auch Google-Suche bringt mich nicht wirklich weiter.
Ich blicke hier nicht durch.
Mal heißt es Oracle VM VirtualBox Extension Pack, mal virtualbox-ext-oracle und dann virtualbox-ext-vnc.
Was ist der Unterschied? Und gibt es ein virtualbox-ext-oracle-5.2.22 überhaupt?
Habe jetzt virtualbox-ext-oracle-5.0.40-1 gefunden und installiert.
USB geht trotzdem nicht.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Beitrag geändert von HansHiasl (27.12.2018 22:20:40)

Offline

#2 27.12.2018 19:59:47

hollex
Mitglied

Re: [gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

hier wirst Du das Richtige finden:

https://download.virtualbox.org/virtualbox/

das Virtualbox Extensions Pack bekommst Du nur auf der Oracle-Webseite!
Damit sollte USB funktionieren, die anderen Module  von Arch sind für etwas anderes.
Desweiteren wirst Du beim starten von Virtualbox darauf hingewiesen, ob Du das Extensions Pack downladen
möchtest. (Einstellung: Alle Warnungen zurücksetzen)

Offline

#3 27.12.2018 20:07:03

liSh0wee
Gast

Re: [gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

Bei mir überprüft VirtualBox einmal täglich auf Updates des Extension-Packs, und bietet mir das passende Paket auch gleich zum Download an. Man kann es sich auch direkt bei Oracle herunterladen und installieren: https://download.virtualbox.org/virtual … ox-extpack

Das ist das offizielle Extension-Pack, wie die Pakete im AUR erstellt werden und wo die Unterschiede liegen, weiß ich auch nicht, weil ich sie noch nie benutzt habe.

#4 27.12.2018 21:02:40

hcjl
Mitglied

Re: [gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

Ich an Deiner Stelle würde warten, bis VB6 in den offiziellen Repos zur Verfügung steht. Sollte nicht mehr so lange dauern, da es bereis in Community-Testing ist. Einfach wahllos irgendwelche Extensions zu installieren ist sinnlos. Du benötigst virtualbox-ext-oracle. Das andere ist lediglich eine VNC-Erweiterung, was Dir die Paketbeschreibung verrät.

Online

#5 27.12.2018 21:29:45

hollex
Mitglied

Re: [gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

Ich persönlich habe mich bis auf weiteres entschieden die Version 5.2.22 erstmal zu behalten.
virtualbox, virtualbox-host-dkms und virtualbox-iso steht bei mir in der /etc/pacman.conf
auf der IgnorePkg.
Virtualbox 6 gefällt mir nicht. Ebenfalls starten die Anwendungen zu langsam! (mal sehen was noch so kommt-ist ja ein Major-release)
Man sollte sich sein eigens Bild machen:
https://www.heise.de/forum/iX/News-Komm … 9/comment/

Offline

#6 27.12.2018 22:40:31

HansHiasl
Mitglied

Re: [gelöst] VirtualBox USB funktioniert nicht mehr

Hallo Gemeinde

Es geht wieder wie gewohnt. Nein, sogar besser.

Hab mir auf der Seite, die hollex genannt hat, das passende Extension-Pack heruntergeladen und über den Einstellungen-Dialog von VirtualBox installiert. Wusste ich nicht, dass man das so macht.
Dabei auch gleich das VNC-Pack entfernt. Ebenso wie die guest-modules-arch (mit pacman), die beim Systemstart immer zu der Fehlermeldung "Vitualbox the kernel service ist not running. Exiting" geführt haben sowie virtualbox-ext-oracle-5.0.40-1.

Danke an alle !

Ich muss an dieser Stelle wieder mal "an den Mann" bringen, dass dieses Forum eines der besten ist, das ich je betreten habe.
Hier wird geholfen und nicht dumm rumgelabert wie es in sehr vielen (auch thematisch) anderen Foren der Fall ist.
Solche Müll wie "Ich kenn mich da nicht aus und kann Dir auch nicht weiterhelfen" gibts hier nicht.

Das ist es, was ich hier so schätze.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums