#1 23.12.2018 17:32:41

Spatzenhirn
Mitglied

pulseeffects

Hallo ich habe pulseeffects von puseaudioequilizer installiert aber nicht alle Module funktionieren, z.B Maxiimizer und einige andere.
Was ich bis jetzt installiert habe >>>

sudo pacman -S --noconfirm pulseeffects
sudo pacman -S --noconfirm pulseaudio-equalizer-ladspa

Wie kann ich die fehlenden Module installieren?

Offline

#2 23.12.2018 17:44:59

brikler
Mitglied

Re: pulseeffects

schau dir das paket an:

pacman -Qi pulseeffects

Beitrag geändert von brikler (23.12.2018 17:45:35)

Offline

#3 23.12.2018 17:45:34

EiXae3Ba
Gast

Re: pulseeffects

Während der Installation von pulseeffects wurden dir doch bestimmt auch die optionalen Abhängigkeiten gezeigt:

Optionale Abhängigkeiten : calf: limiter, compressor exciter, bass enhancer and others
                           zam-plugins: maximizer
                           rubberband: pitch shifting
                           mda.lv2: loudness

Denen hättest du leicht entnehmen können, welches Paket für den "maximizer" noch fehlt.

#4 23.12.2018 17:50:51

Spatzenhirn
Mitglied

Re: pulseeffects

Der Bass Enhancer lässt sich nicht aktivieren obwohl ich das Pakett 'calf' installiert habe.
Weiss jemand da Rat?

Beitrag geändert von Spatzenhirn (23.12.2018 17:53:34)

Offline

#5 23.12.2018 18:20:42

skull-y
Mitglied

Re: pulseeffects

Ja, meiner ist, dass du mal per Suchmaschine suchst. Englisch sollte da die ergiebigere Sprache sein.

Offline

#6 23.12.2018 18:29:21

Spatzenhirn
Mitglied

Re: pulseeffects

Ich hatte mein Suchanfrage so gemacht
>>>

arch linux Bass Enhancer lässt sich nicht aktivieren

Aber was passendes habe ich nicht gefunden.
Wie kann ich pulseffects konfigurieren?

Beitrag geändert von Spatzenhirn (23.12.2018 18:32:00)

Offline

#7 23.12.2018 18:50:09

Spatzenhirn
Mitglied

Re: pulseeffects

https://wiki.archlinux.de/index.php?sea … e&go=Seite

Zu deiner Suchanfrage wurden keine Ergebnisse gefunden.

Leider nichts gefunden!

Offline

#8 23.12.2018 19:54:56

brikler
Mitglied

Re: pulseeffects

das kennst du doch, oder?

man <programName>

wenns um ein programm geht, kannst du auch im *buntu wiki schauen, bei suse, redhat, fedora oder was es so noch alles gibt wink

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums