#1 07.11.2018 02:21:39

maik-maik
Gast

Arch hängt beim Booten

Hallo,

ich habe nach über einem halben Jahr mal wieder meinen Arch-Rechner eingeschaltet und aktualisiert und seitdem fährt er nicht mehr komplett hoch.

Statt dem Starten oder Einblenden des GDM, hängt und blinkt der Cursor fortwährend.

journalctl -x -b -1 -p 3

gibt u.a. aus:

gnome-session-binary[481]: Unrecoverable failure in required component org.gnome.Shell.desktop

Des weiteren noch

watchdog: watchdog0: watchdog did not stop!

... aber das halte ich erstmal für unwichtig.

Hat jemand eine Idee, wo mein Problem liegen könnte? Find's nicht raus. Vielen Dank schonmal.

#2 07.11.2018 09:52:21

Henrikx
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

mkinitcpio -p linux

schon probiert?

Offline

#3 07.11.2018 11:09:55

maik-maik
Gast

Re: Arch hängt beim Booten

Ja, schon mehrfach. Gerade auch nochmal, aber ohne Erfolg.

Habe immer noch, und diesmal sogar zweimal, im journalctl stehen:

gnome-session-binary[...]: Unrecoverable failure in required component org.gnome.Shell.desktop

#4 07.11.2018 11:16:13

schard
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

Mehr Informationen aus dem Journal, insbesondere solche die den Kernel und systemd betreffen, wären hilfreich.
Aus einer einzigen Journalzeile, welche du persönlich für besonders wichtig hältst, können wir leider keinen Kaffeesatz lesen.

Beitrag geändert von schard (07.11.2018 11:16:35)

Offline

#5 07.11.2018 12:13:18

maik-maik
Gast

Re: Arch hängt beim Booten

schard schrieb:

Mehr Informationen aus dem Journal, insbesondere solche die den Kernel und systemd betreffen, wären hilfreich.

Welche Information ist denn hilfreich? Ich hatte mir jetzt nur die heraus gesucht, die im Journal auch rot markiert waren.

#6 07.11.2018 13:01:48

schard
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

maik-maik schrieb:
schard schrieb:

Mehr Informationen aus dem Journal, insbesondere solche die den Kernel und systemd betreffen, wären hilfreich.

Welche Information ist denn hilfreich? Ich hatte mir jetzt nur die heraus gesucht, die im Journal auch rot markiert waren.

Du hast mich selbst zitiert, welche Informationen relevant sind.
Willst du unsere Zeit stehlen oder dein Problem angehen?

Offline

#7 07.11.2018 19:20:48

maik-maik
Gast

Re: Arch hängt beim Booten

Aller nicht hilfreichen Arroganz zum Trotze, habe ich es inzwischen selbst hinbekommen. Danke.

#8 07.11.2018 20:20:12

Penulci
Gast

Re: Arch hängt beim Booten

Es wäre nett und im Sinne des Forums wenn du mitteilen könntest wie du dein Problem gelöst hast und den Thread dann auf gelöst setzt.

Was die „nicht hilfreiche Arroganz“ angeht so sind in Logs nicht (nur) die Fehlermeldungen interessant und relevant sondern vor allem auch die Zeilen davor in denen zumeist wertvolle Informationen stehen was zur Fehlermeldung führt.

Vor allem sage ich dir aus eigener Erfahrung, das Problem wird wieder auftreten manchmal wird GDM starten, manchmal nicht. Vor allem das englischsprachige Forum hier und auch andere Foren im Netz bieten einige Lösungsansätze die aber auch nicht immer und in jedem Fall funktionieren. Ich für mein teil habe Lightdm als Alternative installiert und boote mein System in das multiuser.target um auf jeden Fall eine Konsole zum Reparieren oder rebooten zu haben für den Fall, dass sich GDM wieder aufhängt.

mfg, Penulci

#9 19.11.2018 21:23:34

tmvx
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

instalire xorg nach war bei mir mit xfce das selbe dan must du sicher heits halber nochmal grub konfigurieren dan solte es gehen

Offline

#10 20.11.2018 09:25:52

waldbaer59
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

@Penulci: Mit der 'nicht hilfreichen Arroganz' war sein eigenes Verhalten gemeint, mit dem er sich das Wohlwollen anderer Forenmitglieder verscherzt hatte. Schließlich wird hier keiner bezahlt um zu helfen, sondern macht das aus freien Stücken in seiner kostbaren Zeit. Insofern fand ich diese Selbstkritik geradezu erfrischend wink .

Natürlich wäre es schön gewesen, wenn er uns die Info gegeben hätte, aber immerhin hat er es selbst hinbekommen. Insofern war die 'Hilfe zur Selbsthilfe' also erfolgreich! smile

VLG
Stephan

Offline

#11 20.11.2018 14:56:45

TBone
Mitglied

Re: Arch hängt beim Booten

waldbaer59 schrieb:

Schließlich wird hier keiner bezahlt um zu helfen, sondern macht das aus freien Stücken in seiner kostbaren Zeit.

Ich werde dafür bezahlt. Habe trotzdem selten Lust.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums