#1 01.11.2018 09:40:58

HansHiasl
Mitglied

[gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Hallo Gemeinde

Einst, als ich noch ein MS Windows verwendet habe, habe ich eine Funktion sehr oft benutzt, die es in der Linuxwelt scheinbar nicht gibt.
Im Windows-Dateiexplorer konnte man eine Datei umbenennen, wenn man sie mit der Maus markierte und mindstens eine Sekunde später einen weiteren Klick auf den Dateinamen machte.
Man könnte das einen langen Doppelklick nennen. Der Dateiname war dann im Editiermodus (blau hinterlegt).
Der eine oder andere von Euch kennt das vielleicht auch noch.
Bei den verschiedenen Linuxen, die ich im Laufe der Zeit ausprobiert habe, bevor ich bei Arch geblieben bin, habe ich diese Funktion nirgendwo entdeckt.
Ich weiß, Rechtsklick und Umbenennen oder F2 ist nicht viel Arbeit.
Aber Ihr wisst ja, der Mensch ist ein Faultier - so wenig Bewegung wie möglich.
Im Übrigen muss ich auf Arbeit auch Windows verwenden.

Weiß jemand von Euch, ob und wenn ja, wie man das im z. B. Thunar einstellen kann?

Mein System:
Archlinux (tagesaktuell) mit XFCE und Thunar (ebenfalls tagesaktuell)

Beitrag geändert von HansHiasl (01.11.2018 13:25:15)

Offline

#2 01.11.2018 11:30:16

sanni
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Die Dateimanager können doch heute Makros aufzeichnen, Werkzeuge/Neue Befehle erstelllen.  Sowas zeigt sich meistens in der Menüzeile.
Hast du da nichts in der Hilfe von Thunar gefunden???

Offline

#3 01.11.2018 12:26:38

PacmanUser
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Der einzige Linux Dateimanager der dass mit einem Klick kann, denn ich kenne ist dolphin (KDE).

Offline

#4 01.11.2018 13:24:52

HansHiasl
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Super
Mit dem Dolphin kann ich mich anfreunden.

Offline

#5 02.11.2018 08:57:35

Baldr-nologin
Gast

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Nemo kann das auch.

#6 02.11.2018 10:07:26

HansHiasl
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Der Dolphin hat den Systemstart arg verzögert. Ich vermute (dem Netzwerktraffic nach), dass er da die verbundenen Netzlaufwerke indexiert hat.
Hab ihn wieder entfernt.
Nemo war eh schon installiert. Mit etwas suchen in den Einstellungen hätte ich auch selber sehen können, dass der das kann, was ich will.
Nun ist Nemo mein Liebling.

Offline

#7 02.11.2018 12:14:13

TBone
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

HansHiasl schrieb:

Nun ist Nemo mein Liebling.

Wechselst du deine Frauen auch so oft?

Offline

#8 02.11.2018 18:02:40

PacmanUser
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

HansHiasl schrieb:

Der Dolphin hat den Systemstart arg verzögert. Ich vermute (dem Netzwerktraffic nach), dass er da die verbundenen Netzlaufwerke indexiert hat.
Hab ihn wieder entfernt.

Indexierung deaktivieren.
Aber wenn du KDE nicht nutzt, ist nemo besser.

Offline

#9 03.11.2018 20:57:13

HansHiasl
Mitglied

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

TBone schrieb:
HansHiasl schrieb:

Nun ist Nemo mein Liebling.

Wechselst du deine Frauen auch so oft?

Nee, die ist seit 31 Jahren die Gleiche.
Geht auch nicht so einfach ;-)

Offline

#10 03.11.2018 23:10:18

stefanhusmann
Moderator

Re: [gelöst] Dateien umbenennen mit z. B. Thunar

Drum prüfe, wer sich ...

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums