#1 12.06.2018 06:34:13

friedrichtasche
Mitglied

WM 2018

Hey, wer wird den von euch die WM verfolgen?
Muss sagen, ich habe es die letzte WM mir richtig angetan, alle Spiele anzuschauen.
Aber dieses Jahr kommt noch nicht wirklich die Stimmung dafür auf.

Offline

#2 12.06.2018 12:07:28

Icecube63
Mitglied

Re: WM 2018

friedrichtasche schrieb:

Aber dieses Jahr kommt noch nicht wirklich die Stimmung dafür auf.

Noch? Aufgrund solcher Beispiele, dem Umgang mit dem russischen Staatsdoping, der Menschenrechtslage dort und der Verlogenheit der jeweiligen Verbandsakteuere wird sie das bei mir wohl auch nicht.

Edit: ich vergaß den rassistischen Umgang mit Özil und Gündogan

Beitrag geändert von Icecube63 (12.06.2018 12:09:49)

Offline

#3 12.06.2018 13:33:40

Henrikx
Mitglied

Re: WM 2018

Russland-Bashing ist das Stichwort.

Offline

#4 12.06.2018 13:34:12

schard
Mitglied

Re: WM 2018

@Icecube63:
Das mit den Pfiffen habe ich noch gar nicht mitbekommen. Ekelhaft.
In der Lokalpresse stand nichts dazu.
Aber das zeigt mal wieder, aus welcher Bildungsschicht sich die auffällige Masse der Fußballfans rekrutiert.

Offline

#5 16.06.2018 23:30:30

Drachenlord
Gast

Re: WM 2018

Die Pfiffe sind absolut gerechtfertig und nicht ekelhaft.
Die sagten: "Erdogan sei Ihr Präsident"....... dann sollen die auch für Ihren Präsidenten spielen.

#6 17.06.2018 01:45:02

Schard-nologin
Gast

Re: WM 2018

Doppelte Staatsbürgerschaft ist keine Neuerfindung unserer Zeit. Die betreffenden Personen können sich auch gerne mit verschiedenen Staatsangehörigkeiten konfligierender Interessen identifizieren.

#7 17.06.2018 11:01:42

Gerry_Ghetto
Mitglied

Re: WM 2018

Fussball scheint wohl kein Sport für Gutmenschen zu sein.

Offline

#8 17.06.2018 11:44:00

Schard-nologin
Gast

Re: WM 2018

Wohl aber offensichtlich für AfD Rhetoriker und Nationalisten.

#9 17.06.2018 12:03:55

matthias
Moderator

Re: WM 2018

Oje-oje, da mag ich mir aber gar vorstellen, was hier passiert, wenn Özil in der Nachspielzeit einen kritischen Elfmeter verschiesst.

Aus gegebenem Anlass seien hier nochmals alle an die Spielregeln erinnert:

1. Dies ist ein Linux-Forum. Da geht es also in erster Linie um Computer, und so ...
2. Im Café darf man/frau auch rumblödeln, oder über abseits-verdächtige Themen wie Fußball und Politik reden.
3. Auch da gilt aber: Ein Thema, ein Thread - man sollte das nicht vermischen.

Ich hab jetzt auch 'ne politische Meinung zu Russland, Katar, FIFA, oder Fotos mit Erdogan. Aber das zählt nicht. Was zählt, ist auf'm Platz. Und da haltet ihr jetzt alle bitte den Ball flach (um im Bild zu bleiben).

Offline

#11 17.06.2018 20:31:24

matthias
Moderator

Re: WM 2018

Und soviel zum Thema Titelverteidigung ...

Offline

#12 18.06.2018 09:20:13

Schard-nologin
Gast

Re: WM 2018

Kann halt passieren. Die Mexikaner haben gutes Fussballspiel gezeigt. Die DFB Jungs, mit Ausnahme von Neuer eher nicht.
Aber: Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

#13 27.06.2018 06:26:35

Nebulan
Mitglied

Re: WM 2018

Genau, heute entscheidet sich ja erst, ob wir ins Achtelfinale gehen oder eben nicht.

Offline

#14 27.06.2018 18:31:02

matthias
Moderator

Re: WM 2018

matthias schrieb:

Und soviel zum Thema Titelverteidigung ...

Offline

#15 27.06.2018 20:01:35

stefanhusmann
Moderator

Re: WM 2018

Nebulan schrieb:

Genau, heute entscheidet sich ja erst, ob wir ins Achtelfinale gehen oder eben nicht.

wie wahr wie wahr.

Offline

#16 27.06.2018 20:30:25

skull-y
Mitglied

Re: WM 2018

Hatte etwas von einem Spiel in der dritten Liga, nur mit wesentlich besser bezahlten Spielern.

Beitrag geändert von skull-y (27.06.2018 23:15:41)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums