#1 09.05.2018 20:15:00

TBone
Mitglied

archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

Edit: Moved to https://bbs.archlinux32.org/viewtopic.p … 4357#p4357

Hi,

nutzt hier jemand Arch Linux 32 und kann mir sagen, ob qemu mit dem aktuellen Kernel oder dem LTS-Kernel funktioniert?
Qemu startet hier zwar, aber die VM kommt einfach nicht hoch (keine error Meldungen im dmesg, qemu).
Downgrade ich den LTS-Kernel auf Version 4.9.x funktioniert alles wunderbar. Mit aktuellem Kernel 4.16 und 4.14 funktioniert es jedoch nicht.

Beitrag geändert von TBone (10.05.2018 19:01:03)

Offline

#2 10.05.2018 13:09:46

Haller
Mitglied

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

32-bit wird nicht mehr unterstützt.
Bitte wende dich an https://archlinux32.org/ -- wobei du vorab auf deren Repos umsteigen musst.

Offline

#3 10.05.2018 13:41:55

stefanhusmann
Moderator

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

Haller: Es geht doch gerade um Archlinux32. Ich gehe davon aus, dass Tbone auf deren Repos umgestiegen ist.

Offline

#4 10.05.2018 18:50:50

TBone
Mitglied

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

Ja, ich bin bereits auf deren Repo umgestiegen.

Offline

#5 10.05.2018 19:00:42

TBone
Mitglied

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

Habe dort nun geschrieben, danke für den Tipp, Haller.
https://bbs.archlinux32.org/viewtopic.p … 4357#p4357

Offline

#6 10.05.2018 19:31:54

Kabbone
Mitglied

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

verwendest du irgendeine Art von PCI passthrough?
Habe bei mir festgestellt, dass auch Win10 mit passthrough nicht mehr bootet.

Offline

#7 10.05.2018 19:40:36

TBone
Mitglied

Re: archlinux32: qemu funktioniert nicht mit aktuellem Kernel

Ah, vielen Dank für das Feedback.
Ich nutze kein PCI-Passthrough, lediglich USB-Passthrough, allerdings funktioniert es auch ohne nicht.

Beitrag geändert von TBone (10.05.2018 19:41:05)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums