#1 13.03.2018 13:47:42

Tek1
Gast

Log beim herunterfahren?

Beim herunterfahren erscheinen einige Fehlermeldungen die ich aber nicht richtig lesen kann weil es sehr schnell geht und der PC dann ausgeschaltet wird.

Gibt es diese Ausgabe irgendwo in einer log Datei?

#2 13.03.2018 13:57:08

Tek1
Gast

Re: Log beim herunterfahren?

Ich habe es jetzt mit journalctl -r gefunden. Aber in dem Log fehlen eindeutig die Fehlermeldungen die ich beim herunterfahren reihenweise sehen kann.

Was genau bedeutet "systemd-shutdow: 33 output lines suppressed due to ratelimiting" ?

#3 13.03.2018 14:22:25

Tek1
Gast

Re: Log beim herunterfahren?

Die Werte

RateLimitInterval=30s
RateLimitBurst=1000

in /etc/systemd/journald.conf auf 0 zu setzen bringt leider auch nichts. 33 Einträge sind im Log immer nicht erfasst.

Linux kann manchmal echt nerven und kostbare Lebenszeit auffressen. Wieso muss ich wieder irgendwelche Verrenkungen vollführen nur um das verdammte Log beim herunterfahren vollständig sehen zu können..... grundlegendste Bedürfnisse sind das. Logs beim booten und herunterfahren müssen einfach da sein ohne das ich wieder an 10 Einstellungen drehe und rätsele wieso es trotzdem nicht funktioniert.... meine Fresse.

#4 13.03.2018 14:40:31

Tek1
Gast

Re: Log beim herunterfahren?

Es geht übrigens um diese Einträge :

https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=233820

Seitdem letzten Update ist das da.

#5 13.03.2018 15:30:22

GerBra
Mitglied

Re: Log beim herunterfahren?

Tek1 schrieb:

grundlegendste Bedürfnisse sind das. Logs beim booten und herunterfahren müssen einfach da sein ohne das ich wieder an 10 Einstellungen drehe und rätsele wieso es trotzdem nicht funktioniert.... meine Fresse.

Kalmiere dich etwas... ;-) Du "siehst" ja erstmal nur *Meldungen* auf dem Ausgabegerät.
Wenn der Dienst, welcher diese Ausgaben dauerhaft/wiederverwendbar abspeichern würde, aber schon beendet ist? Wenn das Dateisystem schon ausgehängt oder read-only ist? Ausgabemeldungen können dann noch Stunden deine Augen ermüden ;-)

Nein, im Ernst. Mit systemd (und neuerdings dieser "Baustein" shutdown-ramfs) erfüllt der Init-Dienst - selbst beim Shutdown - solch komplexe Vorgänge (böse Zungen: erschafft sich diese selbst...) das wohl Rumgeblöke vorm Ausschalten "normal" ist - auch von Version zu Version.
Überlies es einfach, solange das System wunschgemäß runterfährt,ausschaltet, sich neu starten läßt ist doch eigentlich alles Gut.

Offline

#6 13.03.2018 21:11:50

skull-y
Mitglied

Re: Log beim herunterfahren?

Bei Windows hättest du keine Möglichkeit auch nur ein Log zu lesen, dass aussagekräftig ist.

Offline

#7 13.03.2018 23:10:40

mollom
Mitglied

Re: Log beim herunterfahren?

Hab das gleiche Problem.
Muss man beim Knipsen halt schnell sein wink

https://i.imgur.com/5IYoTMH.jpg

Edit: Es wurde wohl auch schon drüber diskutiert https://github.com/systemd/systemd/issues/8155

Beitrag geändert von mollom (14.03.2018 04:03:47)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums