#1 11.03.2018 14:00:01

Hebbe123
Mitglied

[gelöst] Uhr

Werte Linux User,

nachdem ich nach langer Suche auch hier im Forum noch nicht fündig geworden bin, nun meine Frage.
Die Ausgangslage:
Nach dem Einrichten meines Arch Linux mit XFCE stellte ich fest, das beim Anlegen von Dateien und Ordnern sowie im Mailprogramm, die falsche Uhrzeit, eine Stunde zu spät angezeigt wurde.
Die Anzeige in der Leiste des XFCE war jedoch korrekt.
Die Systemzeit im BIOS ist korrekt UTC. Ich legte dann mit timedatectl set-timezone Zone/SubZone die Systemzeit auf Europe/Berlin, und setzte in der XFCE Leiste die Timezone auf auf Europe/Berlin. Jetzt wird die Zeit korrekt angezeigt.
Das Problem:
Nach dem Einschalten wird eine Zeit -2 Std. der Lokalzeit angezeigt. Also anstelle 12:00 Uhr 14:00 Uhr.
Erst nach ca. 5 Minuten korrigiert sich die Zeit.
Woran kann das liegen?

Mit freundlichen Grüßen
Hebbe

Beitrag geändert von Hebbe123 (18.03.2018 12:46:30)

Offline

#2 11.03.2018 23:45:00

efreak4u
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Ich kenne mich mit XFCE nicht aus, aber ich kann mir vorstellen, dass die doppelte Einstellung (per systemd !UND! XFCE) das Problem hervorruft... Ich persoenlich wuerde die Systemweite Einstellung per systemd in diesem Fall vorziehen.

... aber wie gesagt: Ich kenne mich mit XFCE nicht aus und mein Tipp koennte falsch sein. Also ausprobieren... wink

Offline

#3 12.03.2018 18:16:02

TBone
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Funktioniert es denn direkt nach dem Booten in der Konsole mit date?

Offline

#4 12.03.2018 22:26:01

Hebbe123
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Ich habe folgendes herausgefunden.
Meine Systemuhr (BIOS) läuft auf UTC = Deutschland +1 also Deutschland 12:00 Uhr UTC 11:00 Uhr.
Starte ich meinen Rechner, zeigt mir dieser bei DATE die tatsächliche UTC Zeit wie sie auch im BIOS eingestellt ist.  Die Uhr in der Leiste habe ich auf Europe/Berlin gestellt. Diese zeigt die richtige Zeit. Möchte ich etwas speichern oder Mails schreiben, wird hier immer die Systemzeit angezogen. Was muss ich ändern um das in den Griff zu bekommen?

Viele Grüße Hebbe

Offline

#5 13.03.2018 07:16:30

drcux
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

# ls -alh /etc/localtime

sagt?

Offline

#6 13.03.2018 07:49:48

T.M.
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Die Hardware-Uhr im BIOS endlich ordnungsgemäss auf UTC einstellen?

Ich hab das seinerzeit im Wiki beschrieben: https://wiki.archlinux.de/title/Anleitu … r.C3.BCfen

Offline

#7 13.03.2018 09:19:15

Hebbe123
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Hallo Drcux,

Due Ausgabe ist:
lrwxrwxrwx 1 root root 32 11. Mär 11:07 /etc/localtime -> /usr/share/zoneinfo/Zone/SubZone

Die Ausgabe erfolgte am 13.03.18 um 08:15 Lokalzeit bzw. 07:15 UTC.

Viele Grüße Hebbe

Offline

#8 13.03.2018 10:43:54

GerBra
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Hebbe123 schrieb:

Hallo Drcux,

Due Ausgabe ist:
lrwxrwxrwx 1 root root 32 11. Mär 11:07 /etc/localtime -> /usr/share/zoneinfo/Zone/SubZone

Na, da liegt doch der Hase (ziemlich offensichtlich IMHO) im Pfeffer und dcrux war auf der richtigen Spur...

/etc/localtime ist hier ein symbolischer Link, also ein Verweis auf eine Datei, erkennbar am kleinen L bei der Ausgabe. Bei dir aktuell verweist dieser Link nun auf /usr/share/zoneinfo/Zone/SubZone, aber diese Datei ***gibt es nicht***.

Entweder hast du timedatectl nicht richtig ausgeführt oder du hast aus irgendeinem Installationleitfaden per Copy&Paste nur das Beispiel, die Sytax mit /etc/localtime verlinkt anstatt dieses Beispiel an deine lokale Gegebenheit anzupassen, was mit Sicherheit auch so dokumentiert war.
Dein Link sollte also auf die (richtige) Zeitzoneninfodatei /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin zeigen.

Entweder du entfernst/korrigierst den falschen Verweis:

rm /etc/localtime
ln -s /usr/share/zoneinfo/Europe/Berlin /etc/localtime

oder du setzt mit timedatectl die Zeitzone neu, dies sollte den Link automatisch anlegen/bereinigen:
timedatectl set-timezone Europe/Berlin

Vorher schau bitte nochmal was ein einfaches timedatectl dir ausgibt, ziemlich nach einem Neustart (bevor die Netzwerkzeit bzw. xfce das korrigiert haben mag): dort sollte als Zeitzone auch die momentan falsche/keine angezeigt werden, deshalb hast du automatisch UTC-Zeit.

Offline

#9 18.03.2018 12:45:57

Hebbe123
Mitglied

Re: [gelöst] Uhr

Hallo werte Linux User,

vielen Dank für die Tipps. Tatsächlich gab es beim Verweis auf die Datei mit den Lokalisierungen ein Problem, welches ich mit der Eingabe von "timedatectl set-timezone Europe/Berlin" beheben konnte.
Jetzt läuft alles so wie es soll. War wohl ein klassischer Anfängerfehler.

Beste Grüße Hebbe.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums