#1 22.10.2017 22:56:36

linux_einsteiger
Mitglied

Lenovo X220 - gut für Einstieg in Linux ?

Hallo,

möchte einen separaten Rechner für Linux. Werde mich Arch und seinen Distris anfangen.
Ich finden den X220 IPS nicht schlecht.
Denkt ihr ein X220 (i5, integrierte Grafik und mit 4GB RAM) wäre gut? Und wird er von Linux voll unterstützt?
Gibts recht günstig in der Bucht.

Kennt ihr noch bessere Quellen zum Erstehen gebrauchter Geräte wie diesen?

Beitrag geändert von linux_einsteiger (22.10.2017 22:58:44)

Offline

#2 22.10.2017 23:32:37

efreak4u
Mitglied

Re: Lenovo X220 - gut für Einstieg in Linux ?

Intel Core-CPUs und dessen Grafikkarten werden von Linux sehr gut unterstuetzt. Auch mit anderen Hardware-Komponenten von den ThinkPads habe gute Erfahrungen gemacht. Kenne zwar das X220 nicht aus eigener Erfahrung, aber ich denke, du wirst es zum Laufen bringen. Allerdings solltest du ggf. etwas Erfahrung mitbringen.

Aber es gibt ja auch noch das Archlinux-Forum und die Wikis von Archlinux.de und Archlinux.org. Damit solltest du zurecht kommen, wenn du den Willen mitbringst, dich damit etwas zu beschaeftigen und einzulesen.

Aber bitte stelle hier nicht so komische Fragen wie "Xserver laeuft nicht, warum?". Auch voellige Unbelehrbarkeit und Erwartungen auf vollstaendige Schritt-fuer-Schritt-Loesungen kommen hier nicht so gut. Aber du schaffst das schon. wink

Offline

#3 23.10.2017 00:03:37

stefanhusmann
Moderator

Re: Lenovo X220 - gut für Einstieg in Linux ?

Werde mich Arch und seinen Distris anfangen.

Es gibt kein Arch außer Arch, und pacman ist sein Paketmanager. smile

Ernsthaft, wir kennen uns hier mit Antergos, Manjaro und wie sie alle heißen nicht wirklich aus.

Offline

#4 23.10.2017 06:36:16

drcux
Mitglied

Re: Lenovo X220 - gut für Einstieg in Linux ?

Ich habe bzw. hatte drei x2XX  (x200, x201 und x230) im Betrieb, mit Arch lief alles ohne Probleme. Raten würde ich dir aber zu einem x203, hat schon USB3 und einen Displayport.

Gekauft habe ich alle hier:

https://www.luxnote-hannover.de/

Beitrag geändert von drcux (23.10.2017 07:03:15)

Offline

#5 12.02.2018 21:49:44

KandaYamamoto
Mitglied

Re: Lenovo X220 - gut für Einstieg in Linux ?

Ich habe ein Thinkpad X230 und Arch Linux läuft ebenfalls tadellos. Sämtliche Knöpfe für Lautstärke und Mikro funktionieren out-of-the-box mit XFCE.
Ich würde dir empfehlen dich mal auf ThinkStore24 umzugucken. Die Geräte werden vorher getestet, sind meiner Erfahrung nach nicht teurer als eBay und man kann das Gerät zurückschicken wenn es einem nicht gefällt.
Außederdem ist ThinkStore24 ein zertifizierter Händler.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums