Du bist nicht angemeldet.

#1 06.12.2017 16:34:11

Martin Bavaria95
Mitglied

Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

Hallo Liebe Community,
ich bin unter Arch Linux auf ein Problem gestossen bei welchen LMMS als AUR Paket so kompilliert dass einige Dateien Fehlerhafte Zeichen beinhalten und LMMS direkt nach dem Splash-Screen Abstürzt.
Das mit den Fehlerhaften Zeichen konnte ich Ausmerzen als ich Direkt von dem GitHub Quellcode Kompiliert habe, aber der Fehler mit dem Absturz bleibt. Ich hatte auch schon testhalber lmms mit GDB gestartet
und habe ein Problem mit "libQt5Core.so.5" angezeigt gekriegt. (LINK zum GitHub Issue: https://github.com/LMMS/lmms/issues/4030)

Das interessante ist wenn man die Vorkompilierte Portable Version Testet funktioniert diese einwandfrei.
Könnte das Problem von den Bibliotheken unter Arch kommen oder von ganz wo anders?


Eventuell hat einer von euch schon mal ne Idee wie man das Paket modifizieren muss damit es genau so wie die normalen Quelldateien kompilliert (das wären 3 fehlerhafte Dateien weniger)
Eventuell weis auch jemand woher der Speicherzugriffsfehler herkommen könnte.


Danke für eure Hilfe schon mal im Voraus

MfG Martin


SYSTEM: Acer Aspire v3 771G

               +                OS: Arch Linux x86_64
               #                Hostname: ARBEITSBOOK-ARCH
              ###               Kernel Release: 4.9.66-1-lts
             #####              Uptime: 0:34
             ######             WM: None
            ; #####;            DE: MATE
           +##.#####            Packages: 1825
          +##########           Processor Type: Intel(R) Core(TM) i5-3210M CPU @ 2.50GHz
         #############;         $EDITOR: None
        ###############+        Root: 372G / 1.6T (23%) (ext4)
       #######   #######        
     .######;     ;###;`".      
    .#######;     ;#####.       
    #########.   .########`     
   ######'           '######    
  ;####                 ####;   
  ##'                     '##   
 #'                         `#  

PS: Falls ihr noch zusatzinfos braucht zögert nicht mir die Frage zu stellen

Offline

#2 06.12.2017 21:01:25

stefanhusmann
Moderator

Re: Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

Die Version aus den Repos ist dir zu alt? Sie stürzt zumindest nicht ab...

Offline

#3 07.12.2017 13:30:59

rriw
Gast

Re: Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

#4 07.12.2017 17:22:57

Martin Bavaria95
Mitglied

Re: Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

Ne die version ist mir nicht zu alt aber bei der hatte mir irgendwas gefehlt und die Qt5-git kompilliert nicht, zeigt mir nur ein paar fehler an, ich wollte einfach das genannte paket wieder Lauffähig kriegen

Die Git version ging glaube ich bei nem Update kaputt, nur ich weis nicht durch welches Programm, sollte ich eventuell Qt5 downgraden?

LG

Beitrag geändert von Martin Bavaria95 (07.12.2017 17:24:22)

Offline

#5 08.12.2017 11:45:49

stefanhusmann
Moderator

Re: Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

LMMS benötigt zur Kompilierung anscheinend ein System, auf dem das [multilib]-Repo aktiviert ist, und dort einen alten gcc-Compiler. Sorry, sowas habe ich nicht "zur Hand".

Offline

#6 08.12.2017 17:55:28

Martin Bavaria95
Mitglied

Re: Probleme mit AUR Paket LMMS-GIT und der normalen GIT-HUB version

Multilib ist an, aber welchen kompiler? Kann ich den noch so irgendwie (über pacman/yaourt) installieren?

LG

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums