Du bist nicht angemeldet.

#1 10.11.2016 23:47:04

lxuser
Mitglied

Drucker Brother HL-L2300D Druckt nicht. Keine Fehlermeldung.

Hallo Leute,

ich hab das Problem das ich meinen Drucker nicht am laufen bekomme.
Hab die Treiber aus dem AUR installiert.
CUPS ist eingerichtet , Drucker wird erkannt (Idle, Accepting Jobs, Not Shared) , Scheinbar alles bestens.
Wenn ich aber einen Druckbefehl gebe wird der in der Job liste direkt als fertig gedruckt angezeigt und die ready LED des Druckers blinkt einige sekunden.
Es kommt aber NIX raus.

Ich habe aus diesem PC Dualboot eingerichtet und noch ein M$ OS nebenbei drauf da läuft der Drucker einwandfrei.
Ich habe alles befolgt was hier im Wiki (Drucker , Brother Drucker) stand ich hab die entsprechenden Pakete installiert usw aber es hilft alles nix... sad

In der Error Log von CUPS steht auch nix.

Hier noch die Einstellungen:

Description:	Brother HL-L2300D series
Location:	
Driver:	Brother HL-L2300D for CUPS (grayscale, 2-sided printing)
Connection:	usb://Brother/HL-L2300D%20series?serial=E73860M5N467139
Defaults:	job-sheets=none, none media=iso_a4_210x297mm sides=one-sided

Dank im voraus

Offline

#2 18.11.2016 12:39:15

Henrikx
Mitglied

Re: Drucker Brother HL-L2300D Druckt nicht. Keine Fehlermeldung.

Ich rate mal ins Blaue..

Im PKBUILD steht

package() {
  mkdir -p "${pkgdir}/opt"
  cp -R "${srcdir}/opt/brother" "${pkgdir}/opt/brother"

https://aur.archlinux.org/cgit/aur.git/ … r-hll2300d

Im Wiki steht:

Hinweis: Die Installation für den Treiber des MFC-J6920DW (und evtl. anderer Drucker) verläuft an diesem Punkt etwas anders. Es befinden sich hierfür alle relevanten Dateien im /opt-Verzeichnis (es gibt im deb-Archiv kein /usr-Verzeichnis), entsprechend muss dann das /opt-Verzeichnis kopiert werden:

 su
 cp -rv opt/ /

Danach findet man das Installationsskript für den cupswrapper unter /opt/brother/Printers/mfcj6920dw/cupswrapper mit der Bezeichnung "cupswrappermfcj6920dw". Dieses kann man mit

sudo ./cupswrappermfcj6920dw

in dem genannten Verzeichnis ausführen. Danach sollte der Drucker in CUPS gelistet sein.

https://wiki.archlinux.de/title/Brother-Drucker

Hilft dir das?

Offline

#3 23.11.2016 22:35:32

lxuser
Mitglied

Re: Drucker Brother HL-L2300D Druckt nicht. Keine Fehlermeldung.

So die Lösung des Problems ist das installieren von dem Paket "a2ps".
Das gilt wohl nicht nur für Textdateien wie es im Wiki steht sondern global für alles was man drucken will.
Hatte es daher auch garnicht erst ausprobiert.

Grüße

LX

Beitrag geändert von lxuser (28.11.2016 01:29:25)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums