Du bist nicht angemeldet.

#26 20.08.2012 09:22:37

skull-y
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Ok, ist Fake: http://whois.domaintools.com/arche-internetz.net , wenn man dem dort Glauben schenken kann.

Offline

#27 20.08.2012 18:57:44

Beelzebub
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Mit so etwas braucht man sich garnicht erst beschäftigen..

Offline

#28 20.08.2012 19:57:15

efreak4u
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Domain Registriert auf eine PO-Box in Florida big_smile

Offline

#29 20.08.2012 21:19:20

sven_s
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Ich will mich da jetzt nicht erst registrieren. Hat vielleicht schon jemand einen Account dort?

Dann könnte man ja mal ein Thema im Pranger erstellen und auf diesen eigenartigen "Wer ist"-Eintrag aufmerksam machen. Mich wuerde mal interessieren, wie sie darauf reagieren.

Offline

#30 20.08.2012 21:34:43

Zondan
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

sven_s schrieb:

Mich wuerde mal interessieren, wie sie darauf reagieren.

Mit einem Ban und einem gelöschten Thread würde ich mir vorstellen. :>

Offline

#31 20.08.2012 21:42:20

sven_s
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Vielleicht, aber was sie wirklich tun werden, würde mich interessieren.

Sonst muss ich mich eben da mal anmelden. Ich sollte vielleicht nur verschweigen, dass ich weder dem Christentum noch dem Judentum angehöre.

Beitrag geändert von sven_s (20.08.2012 21:43:48)

Offline

#32 20.08.2012 22:14:15

efreak4u
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Habe einen Fred erstellt. Bilder von der Anmeldefolter folgen smile

Offline

#33 20.08.2012 22:17:29

Zondan
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Der hat ja lang gehalten. ^^

Offline

#34 20.08.2012 22:17:49

Dirk
Moderator

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

*lol* schon weg smile

Offline

#35 20.08.2012 22:31:00

efreak4u
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

ja geil big_smile

Hier die Bilder... Habe auch noch einen Screenshot vom Post gemacht, damit ihr ihn trotzdem mal lesen koennt big_smile

Vor der Anmeldung noch ein paar kleine Fragen beantworten...  JavaScript ist vorraussetzung.
anmeldung01.png

Wenn man da auf Anrede "deutsch (redlich)" klickt, wird man ohne Umwege direkt in die Kinderecke geleitet.
Nach Absenden der Anmeldung wird man noch gefragt, ob man mit den Plauderbrettregeln einverstanden und aelter als 25 ist.
anmeldung02.png

Ja... leider schon weg... hat ja nur ein paar Sekunden gehalten big_smile
anmeldung03.png

EDIT:
Dieser Thread hielt auch nur einige Minuten.

archeinternetz_hielt_auch_nur_kurz.png

Beitrag geändert von efreak4u (20.08.2012 22:42:38)

Offline

#36 20.08.2012 23:18:17

Unbekannt
Gast

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Doofe Nachtruhe, das Forum ist so köstlich zu lesen xD

Es gehört zwar hier nicht rein, aber mich regt grade auf dass Midori gecrasht ist, obwohl ich mir unzählige Tabs geöffnet habe um trotz Nachtruhe was zum schmunzeln zu haben.

Sich selber Dauer-Gesichts-Palmen,
Der Unbekannte

#37 21.08.2012 11:04:24

waldbaer59
Mitglied

Re: Linux am Pranger - Das Kommunistensystem

Zwei Sachen fallen mir dazu ein:

1.) Ich hätte - ehrlich gesagt - bereits das Wort 'Vorraussetzungen' mit den zwei 'r' als falsch geschrieben betrachtet ....
2.) Das Urchristentum, konsequent gelebt, würde sich vom Kommunismus (außer in Glaubensdingen natürlich) praktisch nicht unterscheiden ...

*grübel*

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums