Du bist nicht angemeldet.

#1 02.04.2012 11:34:00

GerBra
Mitglied

Free Software Award für Archlinux

Das ist doch mal eine schöne Neuigkeit, es sollte jemand einen Text für die Haupt/Newsseite machen!

http://www.muktware.com/c2050/3487/linu … stribution

//Edit: Ich liebe die direkte und bildhafte Sprache von Linus Torwalds ;-)

Beitrag geändert von GerBra (02.04.2012 11:59:59)

Offline

#2 02.04.2012 12:01:46

Xukashi
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

hrhr schau mal aufs datum, allein die aussage "Arch Linux beat Gentoo this year. Last year Gentoo won the coveted 'Most User friendly Linux Award." ist schon nen lacher wert.

Offline

#3 02.04.2012 12:08:19

GerBra
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

Xukashi schrieb:

hrhr schau mal aufs datum

Meinst du wirklich...???

Aber warum hat die archlinux.org Seite im Header neben dem Logo den Text "Winner of the FSA twothousandandtwelfe" ? ;-)

Offline

#4 02.04.2012 12:19:56

Xukashi
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

also ich seh da nix
aber wenn wir schon dabei sind

http://techlaze.com/2012/03/richard-sta … hion-line/

der is auch nice

Offline

#5 02.04.2012 12:23:02

GerBra
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

//Edit2:

Xukashi schrieb:

also ich seh da nix

Font nicht installiert oder gefunden? Ggf. mal den Fontcache erneuern (fc-cache -r)...

Xukashi schrieb:

aber wenn wir schon dabei sind

Das is auch gut, jep...
Endlich kann ich meinen ganzen Jakob Wolfshaut Kram in die Tonne klopfen...

//Edit: Die Justin Bieber Linux-Edition "Biebian" in den Links nebenan ist wohl eher was für "junges Volk" ;-)

Beitrag geändert von GerBra (02.04.2012 12:43:44)

Offline

#6 02.04.2012 13:35:49

Xukashi
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

nix gefunden smile

Offline

#7 02.04.2012 14:09:12

FunkyGirl14
Gast

Re: Free Software Award für Archlinux

Nachdem ich Biebian installiert habe, bootet mein Windows nicht mehr? Wer kann helfen??!!11

#8 02.04.2012 15:55:00

oenone
Mitglied

Re: Free Software Award für Archlinux

Lol: "The reason I never liked or used Ubuntu was that you have to compile everything from scratch."

Außerdem: Torvalds bevorzugt clicki-bunti-Distros, die einem alle Entscheidungen abnehmen.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums