Du bist nicht angemeldet.

#1 13.01.2007 17:40:01

Learn3630
Mitglied

Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

Hallo zusammen!

Ich habe ein Problem mit Arch Linux 0.7.2 mit dem ich nicht weiterkomme:

Ich installiere Arch 0.72 ganz normal von CD und richte alles ein wie ich es brauche.....alles schön. Anschließend mache ich ein pacman -Syu. Die Datenbanken werden synchronisiert, aktuelle Pakete runtergeladen und installiert. Beim nächsten Reboot bekomme ich im Bootvorgang folgende Fehlermeldung:

Kernel Panic - not syncing: VFS: Unable to mount root fs from unknown block (0,0)

Ich habe hier in Forum schon einige Einträge mit dem gleichen Problem gelesen. Doch die entscheiden sich in meinem Problem insofern, dass es ältere Kernelversionen sind, wo der devfs Support integriert ist. Ab 2.6.13 ist ja laut wiki.archlinux.org kein devfs mehr enthalten, das oft die Fehlerursache war (devfs=nomount in GRUB). Ich aber update von Version 2.6.16 auf 2.6.19?

Kann mir jemand sagen warum des net funzt?

Offline

#2 13.01.2007 17:55:22

Pierre
Entwickler

Re: Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

Zunächst: Momentan sollte man nur die 0.8-Version für eine Neuinstallation verwenden.

Um Dein Problem zu beheben:

Offline

#3 13.01.2007 18:10:46

Learn3630
Mitglied

Re: Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

Warum funktioniert der Krempel wenn in GRUB initrd26.img durch kernel26.img ändere?

Offline

#4 13.01.2007 18:15:42

Pierre
Entwickler

Re: Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

weil das image umbenannt wurde.

Offline

#5 13.01.2007 18:19:37

Learn3630
Mitglied

Re: Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

Kannst du mir erklären was die mkinitcpio.conf ist?

Offline

#6 13.01.2007 19:01:08

dongiovanni
Mitglied

Re: Kernel Panic bei Systemupdate von bestehender 0.72 Installation

Das ist die Konfigurationsdatei, mit der du mkinitcpio konfigurierst. mkinitcpio hat das mkinitrd Script seit dem Kernel 2.6.18 ersetzt und erzeugt jetzt die Ramdisk. Genaueres findest du in der wiki.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums