Du bist nicht angemeldet.

#1826 20.12.2016 20:33:55

matthias
Moderator

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Na ja - aus gegebenem Anlass: Tom Petty.

Offline

#1827 20.12.2016 20:54:20

matthias
Moderator

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Und wenn jemandem Oppa Petty zu langsam ist: Live.

Offline

#1828 20.12.2016 20:55:08

efreak4u
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Auch aus gegeben Anlass... tongue Berliner Weisse - High Five
http://www.youtube.com/watch?v=PsaFpWX2bRY

Beitrag geändert von efreak4u (20.12.2016 20:55:37)

Offline

#1829 01.02.2017 14:56:48

Asbestbrezel
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

16110259_1357199914322018_6739669514176167936_n.jpg?ig_cache_key=MTQzMTI0MzQ5MDE5MzE4Njc5MQ%3D%3D.2

Offline

#1830 08.02.2017 21:14:33

Henrikx
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Tom Walker - Play Dead (Audio)
https://www.youtube.com/watch?v=KRUwKBYESKI

Offline

#1831 18.02.2017 01:38:41

Schard-nologin
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

#1832 10.03.2017 05:36:44

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

#1833 23.03.2017 20:27:44

Werner
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Neulich, im Zuge der Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie: Einstürzende Neubauten smile

uǝpuǝqǝılsɯıɹǝʇuı ǝıp
die interimsliebenden

Offline

#1834 27.03.2017 20:38:20

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

#1835 30.03.2017 12:19:00

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Da ich NTP gerade neu konfiguriert habe ...
Meshuggah - Clockworks

#1836 30.03.2017 14:16:13

matthias
Moderator

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Offline

#1837 01.04.2017 21:16:05

Werner
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Rachmaninow hätte heute 144. Geburtstag – danke für den Hinweis k.osmo!
Eine Interpretation meiner Lieblingspianistin: Prélude g-moll op. 23 Nr. 5

(Man muss das nicht spielen, als wenn man einen Stock verschluckt hätte.) smile

Offline

#1838 01.04.2017 21:50:09

Druckfrisch
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Schreckliche, laute Musik im Einstein in Hamburg.

#1839 01.04.2017 23:43:56

sanni
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Doch -- wenn du so weit vom Flügel weg bist . . .

Offline

#1840 02.04.2017 01:05:00

Werner
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Ihre distanzierte Aufrechte mag zwar für die Ohren nicht so gut sein, aber für ihre Bandscheiben ist es ideal …

Offline

#1841 02.04.2017 12:06:40

sanni
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Für die Ohren?  Da kannst du dann aber nur deren Haltung/Stellung meinen.  Nicht den Klang.  Der ist doch viel zu mechanisch/abgehackt!

Offline

#1842 02.04.2017 13:31:26

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Ach, eine gewisse Mechanik muss in der Musik nicht unbedingt schlecht sein und ist auch gar nicht so leicht umzusetzen:
https://www.youtube.com/watch?v=iPgwF3G5i4k
Imo wäre hier z.B. ein Mehr an mechanischer Spielweise der Ästhetik eher noch zuträglich gewesen.

#1843 02.04.2017 15:13:32

k.osmo
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

nüchternes & sachliches != mechanisches / steifes Spiel
Andererseits: Swingt der Boogie, oder lärmt er nur?
https://www.youtube.com/watch?v=pp2dWEYRzKY
Conlon Nancarrow, Study for Player Piano No. 3a

Offline

#1844 02.04.2017 17:54:23

Gering-ding-ding-ding-din
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

k.osmo schrieb:

Swingt der Boogie, oder lärmt er nur?
https://www.youtube.com/watch?v=pp2dWEYRzKY

Je nachdem welchen Maßstab du anlegst. Gemessen an dem, was man sich von einem traditionellem Boogie wünscht, ist es Lärm, würde ich sagen.
Wenn man die Perspektive aber ein wenig in Richtung John Cage verschiebt, kann es auch Kunst sein.

Romantische Musik artikuliert sich natürlich anders, als es verschiede Strömungen des 20. und 21. Jahrhunderts tun.
Iannis Xenakis z.B. war ein griechischer Architekt, und ebenso architektonisch ist die Ästhetik seiner Musik zu verstehen:
Iannis Xenakis - Metastasis

#1845 02.04.2017 18:58:15

Werner
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Ab Sekunde 27 hämmert Olga mit zusammengebissenen Lippen. Für mein Empfinden spielt sie viel zu technisch (learn the rules so you know how to break them properly).

Musik hat für mich – egal welche Musikrichtung – auch etwas Metaphysisches. Sie berührt mich besonders dann, wenn in ihr das Universum (oder ein kleiner Teil davon) zu schwingen beginnt. Olga behindert das Universum, was sich für meine Ohren ganz schrecklich anhört.

Ligethi stößt IMHO die Türen zu einem düsteren Teil des Universums auf. Da finde ich eine kalte fast mechanisch wirkende Ästhetik durchaus authentisch.

Der Boogie swingt in etwa so, wie Compressorhead rockt. smile

Offline

#1846 02.04.2017 19:20:00

Asbestbrezel
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Offline

#1847 02.04.2017 20:07:59

drcux
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Offline

#1848 03.04.2017 18:50:49

Schard-nologin
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

#1849 03.04.2017 18:57:16

Schard-nologin
Gast

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

#1850 03.04.2017 22:17:56

k.osmo
Mitglied

Re: Der-was-Du-gerade-hören-tust-Thread

Animusic rauf und runter, zuletzt "Heavy Light" in 1080p
https://www.youtube.com/watch?v=DKUTYxJEB44

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums