#1 01.04.2008 01:20:19

Pierre
Entwickler

Neue Installations-CD (2008.03-archboot Core Dump) fertiggestellt

Fünf Monate nach der letzten offiziellen Veröffentlichung sind nun die neuen Installationsmedien der Distribution Arch Linux für die Architekturen i686 und x86_64 verfügbar.

Neben der Installations-CD selbst wurde auch das Setup-Programm überarbeitet und an die aktuellen Pakete von Arch angepasst. So ist dank Kernel 2.6.24.4 auch eine Installation auf sehr neuer Hardware kein Problem. Die CD stellt einen Schnappschuss des momentanen
Entwicklungsstands dar. Eine Arch-Installation kann mit dem Paket-Manager "pacman" (ebenfalls in neuer Version 3.1.3) stets aktuell gehalten werden, so dass eine Aktualisierung zu festen Release-Zeiten entfällt. Neue Software-Pakete stehen daher allen Arch-Nutzern sehr zeitnah zur Verfügung.

Die neue Installations-CD unterstützt den Anwender nun mit einer automatischen Erkennung und Konfiguration von Host-Controllern und Netzwerkkarten. Weitere Verbesserungen sind u.a.:

  • Erweiterte Unterstützung von Wireless-Hardware für die Installation (Intel, TexasInstruments)

  • dmraid und linux-atm Unterstützung während der Installation

  • GPT-Erweiterung für den Grub-Bootloader (parted ist als Partitionierungstool vorhanden).

Die Installation selbst kann durch eigene Konfigurations-Dateien und Pakete erweitert werden. Zusammen mit der Möglichkeit, den Vorgang über SSH oder Telnet zu steuern, ermöglicht dies eine komfortable Installation auf mehrere Rechner.

Die neuen Images können via BitTorrent oder FTP heruntergeladen werden. Ein Download mit BitTorrent ist vorzuziehen, um die Mirror-Server zu entlasten. Die netsprechenden Links findet ihr auf unserer Download-Seite

tpowa schrieb:

Hi Arch community,

Arch Linux 2008.03-1 (archboot creation tool),
"Core Dump" has been released.
This is the second release to use our new repo layout.
There are two ISOs, ftp and core.

Changelog:

GENERAL:

  • kernel 2.6.24.4 usage

  • pacman 3.1.3 usage

  • RAM usage has been revisited, these are the new recommendations:

    • FTP ISO, CORE ISO: arch boot image

      • 160 MB RAM x86_64/i686 (all packages selected, with swap partition)

    • CORE ISO: lowmem boot image

      • 64 MB RAM x86_64/i686 (all packages selected, with swap partition)

FIXES:

  • fixed intel wireless automatic module loading (arch boot image)

  • fixed auto prepare of harddisk (lowmem boot image)

  • fixed ftp install routine

  • added more checks and improvements to autoprepare of harddisk

  • added missing netfilter modules and some wireless addon modules

  • added dmraid and linux-atm to install environment

  • added gpt support to grub

  • added tiacx module and firmware files to install environment

  • added atl2 network module

  • added parted to install environment

  • updated ftp mirrors to latest status

references to bug reports:

As usual check md5sum before using the images and also be aware of the new
RAM recommendations the images have.

Have fun
greetings
tpowa

Beitrag geändert von Pierre (01.04.2008 02:44:27)

Offline

#2 02.04.2008 10:11:07

Pierre
Entwickler

Re: Neue Installations-CD (2008.03-archboot Core Dump) fertiggestellt

Für Nutzer von intel-wireless gibt es einen kleinen Stolperstein. Nach dem Start der CD muß man die Firmware noch von /intel-wireless/ nach /lib/firmware kopieren.

Das ist natürlich nur für die FTP-Installation relevant, der man die Installation von CD möglichst vorziehen sollte.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums