Du bist nicht angemeldet.

#1 06.01.2008 20:11:11

GerBra
Mitglied

[Vorschlag] Programm des Monats

Hallo Welt!

Ich würde diesen Forumsbereich langfristig gerne etwas aufwerten wink
Dazu habe ich mir überlegt so etwas wie das "Programm/Tools des Monats" ins Leben
zu rufen.

Ich dachte da an Programme, die wahrscheinlich nicht allzu bekannt sind, die aber als
"kleine Helferlein" dem "Wissenden" fast unentbehrlich sind. Und bei dem Lesenden
den Appetit wecken bis dahin: wie konnte ich bisher überleben ohne dieses Tool!

----

Vorgehensweise

  • Ihr schreibt Euren Beitrag!

  • Ihr schickt Euren Beitrag per E-Mail an die Adresse in meinem Profil

  • Ich veröffentliche dann jeweils Anfang des Monats einen Beitrag.

  • Möglichst schon mit den LL-Codes formatiert wie sie hier im Forum üblich sind. Der Beitrag sollte von mir per Einfügen ohne nenneswerte Arbeit wink veröffentlicht werden können.

  • Die Reihenfolge der Veröffentlichung geschieht nach Eingang.

  • In der letzten Woche vor der Veröffentlichung werde ich dem Autor eine private Nachricht schreiben das sein Beitrag Programm des Monats wird. So besteht noch Zeit für etwaige Verbesserungen o.ä.

  • Die einzelnen Vorstellungen werden auch hier im Wiki gesammelt.

----

Mir würden recht spontan folgende Themen einfallen:

  • xrestop

  • synergy

  • kazehakase

Also nicht die Programme, die "jeder" kennt, benutzt sondern eher die Perlen oder
Alternativen.
Das Programm sollte es entweder als Arch-Paket oder aus dem AUR geben. Kleine
Tools zum schnellen selbstkompilieren gehen natürlich auch.

Zum Verfahren: Ich würde am liebsten Eure Beiträge sammeln und dann pro Monat
jeweils einen hier veröffentlichen. Reihenfolge würde ich nach Eingang vorschlagen.
Damit wäre halt sichergestelt, das nicht in der ersten Woche 30 Artikel erscheinen
und dann 6 Monate nichts mehr wink

Würde bei Euch Interesse bestehen dabei mitzumachen?
Dann könnte man sich konkreter über den Ablauf verständigen.

Gerhard [archlinux.de-Team]

Beitrag geändert von GerBra (08.01.2008 15:44:48)

Offline

#2 06.01.2008 20:23:33

matthias
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

kaze nutze ich gelegentlich, das einzige Tool, das ich absolut unentbehrlich finde wäre yakuake.

Offline

#3 06.01.2008 20:35:35

Pierre
Entwickler

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

yakuake kam mir auch sofort in den Sinn. Und wenn wir schon bei Shells sind: zsh. Das muß ich allerdings noch vernünftig ans laufen kriegen.

Offline

#4 06.01.2008 20:58:23

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

GerBra schrieb:

Zum Verfahren: Ich würde am liebsten Eure Beiträge sammeln und dann pro Monat
jeweils einen hier veröffentlichen.

Bevor hier alles vor Ideen sprudelt: Ich würde gerne Eure Beiträge sammeln wink

Ich werde für diesen Monat mal den Anfang machen und irgendwann die nächsten
Tage xrestop vorstellen.

Eure Artikel (am besten schon - soweit es die Formatierung betrifft - im Format wie es
im Forum benötigt wird) könnt ihr momentan per E-Mail schicken an die Adresse
hier genannt.

Offline

#5 06.01.2008 21:15:53

Pierre
Entwickler

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Achso, Du willst also eine Kurzvorstellung dazu? Wie wäre es damit hierzu eine Kategorie im Wiki einzurichten?

Hmm, irgendwie ist mir nicht ganz klar, was Du vorhast. Was passiert mit den Artikeln, die man Dir schickt?

Offline

#6 06.01.2008 21:22:40

matthias
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Ich denke, die werden dann hier gepostet?

@GerBra: Mach das zu rxy, und ich schreib dir dann nächsten Monat zu yakuake.

Offline

#7 06.01.2008 21:29:09

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Pierre schrieb:

Hmm, irgendwie ist mir nicht ganz klar, was Du vorhast. Was passiert mit den Artikeln, die man Dir schickt?

Die werde ich dann Monat für Monat hier posten, a la:
Programm des Monats - Februar
Beitrag von Pierre:
"Yakuake - eine versteckte Shell"
Kurzvorstellung blabla
Bild

So dachte ich mir das wenigstens wink

Und klar kann man die dann auch ins Wiki stellen, quasi als "Jahres-Sammelband" wink

Offline

#8 06.01.2008 21:45:41

matthias
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

GerBra schrieb:

Beitrag von Pierre:
"Yakuake - eine versteckte Shell"
Kurzvorstellung blabla

Genau! Ich finde auch, dass Pierre das machen sollte. Denn der ist bekanntlich ein faules Schwein und hat ja auch sonst nix zu tun
big_smile .
Realistischer wäre, das er im März was über zsh schreibt, richtig?
Fang einfach irgendwo an, GerBra - und dann wird diese Idee irgendwo leben oder sterben ...

Offline

#9 08.01.2008 12:20:01

stefanhusmann
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Gute Idee!

allerdings sollte es "Programm des Monats" heißen. "Tool des Monats" schränkt das Ganze doch zu sehr ein auf Systemtools wie Fenstermanager, Filemanager oder dergleichen ein. Zumindest assoziiere ich den Begriff damit.

Sollen die Programme von allgemeinem Interesse sein, oder könnte auch ein Exot wie z.B. eine Bibelsoftware oder ein Computer-Algebra-System Programm des Monats sein?

Offline

#10 08.01.2008 13:18:58

SiD
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

abcde wäre auch ein Kandidat finde ich.

Offline

#11 08.01.2008 13:42:23

Pierre
Entwickler

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

...sicherlich auch ein Anwärter für den tollsten Programmnamen. smile

Offline

#12 08.01.2008 14:29:44

stefanhusmann
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

SiD schrieb:

abcde wäre auch ein Kandidat finde ich.

Ist das noch ein Geheimtip? Ich dachte, das nutzt eh' jeder. wink

Offline

#13 08.01.2008 15:05:51

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Stefan Husmann schrieb:

Sollen die Programme von allgemeinem Interesse sein, oder könnte auch ein Exot wie z.B. eine Bibelsoftware oder ein Computer-Algebra-System Programm des Monats sein?

Allgemeines Interesse ist halt schwer zu messen wink

Deshalb: warum denn nicht? Mit dem Essen kommt halt oft auch erst der Appetit.
Und: je mehr Beiträge wir in petto haben, desto weniger besteht die Gefahr das es
nichts mehr zum vorstellen gibt.

Und wie das Verfahren zur Auswahl mal sein wird, laßt uns das nach einiger Zeit
diskutieren. Momentan bin ich für: first in, first out.

Offline

#14 08.01.2008 16:04:33

mati
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Die Idee, eine Rubrik mit Programmempfehlungen einzurichten, finde ich sehr gut. Solche Stoeberecken sind wahre Fundgruben.

Ab er warum jeden Monat nur eins?
Das ist m.M.n. eine unnoetige Selbstbeschraenkung.

Koennte man es nicht einfach
"Programmempfehlung - <Name_des_Programms> nennen?
Wenn man dann "Programmempfehlung" ueber die Suchfunktion eingibt hat man eine schoene Uebersicht der Schaetzchen.

Gruß

Offline

#15 08.01.2008 16:25:42

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

mati schrieb:

Ab er warum jeden Monat nur eins?
Das ist m.M.n. eine unnoetige Selbstbeschraenkung.

Marketingsprech: Wenn wir das so handeln können wir den Consumer langfristig an
uns binden... wink

Nein, im Ernst: Meine Idee war/ist halt, dem Thema der Rubrik wieder etwas gerechter
zu werden. Und da in der letzten Zeit von uns allen da nicht sehr viel kam, ist bei mir
die Idee der Sammlung entstanden.

Keiner ist dir böse wenn du "außerhalb" des Turnus etwas postest.

Offline

#16 10.02.2008 11:00:30

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

push

Möchte nur den Thread wieder mal auftauchen lassen. Bitte das Eingangsposting
lesen. Bisher habe nur ich was geschrieben wink

Möchte evtl. jemand vorstellen:

  • kazekahase

  • yakuake (Gibt es da nicht auch ein Gnome-Pendant?)

  • mc

  • andere Shells als Ersatz für die bash

  • ???

Offline

#17 10.02.2008 11:33:06

MacWolf
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Offline

#18 12.02.2008 05:37:53

JaDa
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Ich möchte "Jacman" einmal vorschlagen und vorstellen. Jacman ist eine Grafische Oberfläche für Pacman. Es erinnert mich sehr an Debian's Synaptic der GUI von Apt.

http://www.andy-roberts.net/software/jacman/

Offline

#19 12.02.2008 11:50:28

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Kein Problem, keine Einwände wink

Schicke mir deinen Beitrag wie im Eingangsposting angesprochen, dann bist du ein
heißer Anwärter für den Monat März.

Offline

#20 12.02.2008 14:00:42

stefanhusmann
Moderator

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Pierre schrieb:

Und wenn wir schon bei Shells sind: zsh. Das muß ich allerdings noch vernünftig ans laufen kriegen.

Laufen die PKGBUILDs eigentlich auch mit der zsh? "Referenzprodukt" ist ja wohl die bash an der Stelle.

Offline

#21 24.02.2008 09:45:38

lobotomisator
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

JaDa schrieb:

Ich möchte "Jacman" einmal vorschlagen und vorstellen. Jacman ist eine Grafische Oberfläche für Pacman. Es erinnert mich sehr an Debian's Synaptic der GUI von Apt.

http://www.andy-roberts.net/software/jacman/

Ist das noch aktuell? Letzte Version von 2006, pacman hatte schon ein paar Änderungen, oder?

Offline

#22 03.03.2008 14:41:26

docloy
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Ich habe eine Wiki Seite eingerichtet, in der alle Programme des Monats aufgeführt sind und ein Link zum dazugehörigen Thread reingestellt, wäre schade wenn diese Kurzvorstellungen in den Untiefen des Forums verschwinden.
Evtl. wäre eine "mini"-Vorstellung im Artikel sinnvoll, andererseits wollte ich auch nichts vorwegnehmen.

Edit: Hier noch der Link zur Wiki-Seite
http://wiki.archlinux.de/?title=Programm_des_Monats

Beitrag geändert von docloy (03.03.2008 15:36:15)

Offline

#23 03.03.2008 15:02:28

GerBra
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Sehr gut! Ich hatte mir schon überlegt wie wir das am besten ins Wiki kriegen, diese
Lösung gefällt mir.
Mini-Vorstellung: einerseits weckt der Titel (oder gerade das Fehlen von Infos) ja zum
Stöbern. Andererseits könnten wir ja auch die Beschreibung der Pakete aus pacman bzw.
AUR nehmen.

Die große Alternative (das war erst mein Gedanke) wäre eine analoge Rubrik im Wiki
einzurichten und die Artikel selbst dann aufbereitet dort einzustellen. Ist aber wesentlich
arbeitsaufwendiger.

Offline

#24 03.03.2008 17:47:20

MacWolf
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Offline

#25 03.03.2008 18:34:20

docloy
Mitglied

Re: [Vorschlag] Programm des Monats

Ist natürlich auch ne Lösung. Kann man aber in diesem Fall die alphabetische Ordnung der Artikel durch ne chronologische ersetzen? Am besten aktuellster Beitrag oben.

Und als weiteren Verbesserungsvorschlag man evtl. am Ende der Seite noch einen Link auf den Thread im Forum macht, damit man die damals geführte Diskussion zum Programm schnell zur Hand haben kann. Ich denke da zum Beispiel daran, wenn man jetzt ein Problem mit diesem Programm hat evtl. wurde das damals geklärt (wie z.B. bei synergy).

Was meint ihr?

Beitrag geändert von docloy (03.03.2008 18:36:05)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums