Du bist nicht angemeldet.

#1 09.10.2006 13:18:16

MacWolf
Mitglied

Font sieht schlecht aus...

gestern update gemacht, starte heute den pc neu, und sehe das die schriften im terminal (monospace) und die OpenOffice schriften leicht beschissen aussehen,

hat das noch einer?
also die schriften sehne aus als ob hinting aus wäre....

/edit

mh erledigt...downgrade hats gebracht

das fragliche update war
[10/09/06 03:18] upgraded freetype2 (2.1.10-4 -> 2.2.1-3)

ein relativ großer versionssprung find ich...naja jetzt hab ich wieder 2.1 und pacman ignoriert alle neuen tongue

Beitrag geändert von MacWolf (09.10.2006 14:09:50)

Offline

#2 09.10.2006 14:36:47

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

ich hab gerade das upgrade gemacht...kann die erfahrung von wolf nur bestätigen: die fonts sehen ziemlich schlecht aus!

hab dann auch wieder ein downgrade gemacht!

Offline

#3 09.10.2006 17:26:52

jean-paul
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Hi,

sorry, kann ich nicht bestätigen. Sieht astrein aus.

In Gnome: Schriftwiedergabe => Glättung mittels Subpixel
Hinting => stark

und alles ist gut.

Jean-Paul

Offline

#4 09.10.2006 17:46:05

Pierre
Entwickler

Re: Font sieht schlecht aus...

Ich habe hier mit KDE und dem neuen freetype auch eine absolut klare Schrift. Welche AA-Einstellungen habt ihr denn?

Offline

#5 09.10.2006 19:17:28

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

ich hab bei "sub-pixel-hinting" "RGB" eingestellt und "hinting-stl" auf "Vollständig" gestellt. ich habe es gerade noch einmal getestet...die schriften sehen verwaschen aus! bei der alten version ist bei gleichen einstellungen alles gestochen scharf! (bei meinem TFT fällt das besonders auf)

Offline

#6 09.10.2006 19:58:33

Pierre
Entwickler

Re: Font sieht schlecht aus...

Kannst Du mal einen Screenshot davon machen? Ich sehe hier eigentlich keinen Unterschied zwischen altem und neuem freetype.

Offline

#7 09.10.2006 20:23:36

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

ich hab hier mal einen screenshot mit der neuen und dann mit der alten version:

Beitrag geändert von dongiovanni (09.10.2006 20:25:50)

Offline

#8 09.10.2006 21:12:49

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

jean-paul schrieb:

Hi,

sorry, kann ich nicht bestätigen. Sieht astrein aus.

In Gnome: Schriftwiedergabe => Glättung mittels Subpixel
Hinting => stark

und alles ist gut.

Jean-Paul

hab ich alles an gehabt wink und war hlat net so toll

btw. http://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?t=25864

ich mach mal nen screen von meinen...

zum vergleich mit dem downgegradeten (die ersten 2), und der neue version (die letzten 2)

Beitrag geändert von MacWolf (09.10.2006 21:24:00)

Offline

#9 09.10.2006 21:27:01

jean-paul
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Hi,

mittlerweile kann ich es auch nachvollziehen, aber nur bei ganz wenigen Fonts wie
z.B. "Nimbus Sans L". Sobald ich einen TrueType-Font wähle (sämtliche M$, Times New Roman, Courier New, ...) ist es gestochen scharf.
Das war der Grund, warum ich es zuerst nicht bemerkt habe, weil ich nur ttf einsetze.

Jean-Paul

Offline

#10 09.10.2006 21:36:17

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

ich hab vielleicht eine möglichkeit gefunden

~/.fonts.conf

bei mir stand da etwa sowas:

 <match target="font" >
  <edit mode="assign" name="hintstyle" >
   <const>hintmedium</const>
  </edit>
 </match>

anstatt hintmedium benutzen wir jetzt mal "hintfull"

die gnome settings schreiben anscheinend nur auf GNOME aber nicht auf FONTS, also schön und gut die gnome settings, wirkt sich auf gtk anwendungen etc aus, aber nicht auf den terminal/die schriften

man kann natürlich auch gustavos fonts.conf benutzen...aber da kann man genausogut keine benutzen, ist kein gültiges xml ,deswegen nutzt ers nicht

meine lösung funktioniert im terminal, um openoffice kümmer ich mich jetzt smile

/edit

keine chance bei openoffice...funzt nicht so gut wie die ursprüngliche version, nicht so gestochen scharf...also wieder downgrade

Beitrag geändert von MacWolf (09.10.2006 21:45:22)

Offline

#11 09.10.2006 21:58:21

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

den links zum englischen forum hab ich angesehen...meine einstellungen sind die, die angeblich das problem lösen sollen, aber ich hab ja trotzdem diese verwaschenen fonts...ich glaube momentan heißt das, erst mal bei der älteren version bleiben...

Offline

#12 09.10.2006 22:23:28

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

jop seh ich auch so tongue

ich hatte das aber schonmal...ist was her...da hab ichs irgendwie gelöst lol aber kA wie...ich glaub durch neuaufsetzen des systems lol

Offline

#13 10.10.2006 14:58:07

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

da bleib ich dann lieber bei der älteren version... lol

Offline

#14 17.10.2006 14:33:53

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

so, da ist eine temporäre lösung für OpenOffice

wget ftp://ftp.archlinux.org/0.7.1/os/i686/freetype2-2.1.10-3.pkg.tar.gz
tar xfz freetype2-2.1.10-3.pkg.tar.gz
mv usr/lib/libfreetype.so.6.3.8 /opt/openoffice/program/libfreetype.so.6 

aus:
http://bbs.archlinux.org/viewtopic.ph...

wobei heute oder morgen, so wie ich tpowas post interpretiere, eh OOo 2.0.4 zur verfügung steht

Offline

#15 17.10.2006 15:49:58

Gast
Gast

Re: Font sieht schlecht aus...

das neue 2.0.4 hat den fix drinnen, dauert nur ne weile bis das oben ist

#16 17.10.2006 18:28:55

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

sagte ich ja ungefähr smile

Offline

#17 18.10.2006 13:17:15

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

openoffice 2.0.4 ist online! leider sind noch nicht alle server syncron! ich werd mal ausprobieren, ob die fonts besser aussehen....

Offline

#18 18.10.2006 14:03:15

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Das Problem mit den Fonts in OpenOffice ist mit dieser Version bei mir behoben!

Offline

#19 29.10.2006 15:11:46

DanielOster91
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Hallo! smile
Nun hab ich auch seit langem mal wieder ein Problem, welches ich nicht lösen kann.
Habe von Freitag auf Samstag eine LAN-Party gemacht und da musste ich nätürlich wieder Windows installieren. hmm
Jetzt hab ich mir wieder Arch installiert, Xorg installiert und eingerichtet und dann letztenlich noch Gnome dazu. Hab mich schon auf Version 2.16 gefreut, aber die Freude war schnell vorbei als ich die Fonts gesehen hab. sad
Alles sieht aus wie Konsolen-Fonts, nicht abgerundet (bekomm ich auch nicht unter System--->Einstelungen--->Schrift eingestellt, alle Fonts dort sehen gleich aus und die Kantenglättung geht auch nicht.). Außerdem sind dort nur 9 Fonts auswählbar (zu wenig?).
Hab auch einen Screenshot gemacht.
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! smile

Gruß
Daniel

Offline

#20 29.10.2006 15:52:45

jean-paul
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Hi,

dir fehlen wahrscheinlich einige Fonts.

pacman -S xorg-fonts-100dpi xorg-fonts-75dpi ttf-bitstream-font ttf-ms-fonts

könnte Abhilfe schaffen.
Und suche im Wicki nach "Schriftarten".

Jean-Paul

Offline

#21 29.10.2006 15:54:16

dongiovanni
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

Es sieht so aus, als hättest du kiene Fonts installiert!
Installiere mal einfach das Paket "ttf-bitstream-vera", das könnte das Problem lösen. Für welche Schriften es sonst noch Pakete gibt, erfährst du hier:

http://wiki.archlinux.de/?title=Schriftarten

MfG DonGiovanni

Offline

#22 29.10.2006 19:42:56

Xukashi
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

AHHHHHHHH!!!!!!!!! meine Augen

Ich hab das Fontprob unter Fluxbox. Menüs werden scharf angezeigt aber sobald ich z.B. Firefox oder Thunar öffne ist Keilschrift angesagt. Fonts sind alle drin die ich finden konnte und im eng. Forum die Posts habe mir auch net weiter geholfen. Hat jemand n Plan?

MfG:

Offline

#23 29.10.2006 19:43:41

MacWolf
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

screenshot?

öhm mach mal nen pacman -Qs font

Offline

#24 29.10.2006 19:50:34

Xukashi
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

pacman -Qs font
local/font-bh-ttf 1.0.0-3
X.org Luxi Truetype fonts
local/fontcacheproto 0.1.2-1
X11 font cache extension wire protocol
local/fontconfig 2.4.1-4
A library for configuring and customizing font access
local/fontsproto 2.0.2-1
X11 font extension wire protocol
local/freetype2 2.2.1-3
TrueType font rendering library
local/gsfonts 8.11-4
Ghostscript standard Type1 fonts
local/libfontenc 1.0.2-1
X11 font encoding library
local/libxfont 1.2.2-1
X11 font rasterisation library
local/libxfontcache 1.0.2-1
X11 font cache library
local/libxft 2.1.10-1
FreeType-based font drawing library for X
local/mftrace 1.2.4-1
Traces TeX bitmap fonts into PFA, PFB, or TTF
local/sdl_ttf 2.0.8-1
A library that allows you to use TrueType fonts in your SDL applications
local/t1lib 5.1.0-2
Library for generating character- and string-glyphs from Adobe Type 1 fonts
local/t1utils 1.32-1
A collection of simple Type 1 font manipulation programs
local/terminus-font 4.20-1
A superb, monospace bitmap font (for X11 and console)
local/ttf-arphic-uming 0.1.20060513-4
Mingti (printed) unicode TTFonts
local/ttf-bitstream-vera 1.10-5
Bitstream vera fonts
local/ttf-cheapskate 2.0-5
TTFonts collection from dustimo.com
local/ttf-dejavu 2.10-3
Font family based on the Bitstream Vera Fonts. Dejavu fonts cover a wider
range of characters
local/ttf-fireflysung 1.3.0-4
firefly embedded (truetype) bitmap font
local/ttf-freebanglafont 0.5-5
TTFonts for Bangla (Bengali)
local/ttf-isabella 1.003-3
Historic Isabella TTFont - based on Isabella Breviary, made around 1497, in
Holland, for Isabella of Castille, the first queen of united Spain
local/ttf-junicode 0.6.5pre20051126-3
Junius-Unicode TTFont - for medieval latin scripts
local/ttf-khmer 3.10-2
TTFont collection for Khmer (Cambodia)
local/ttf-mph-2b-damase 001.000.3-3
Super-Unicode TTFont covering full Plane 1, and the following scripts:
Armenian, Buginese, Cherokee, Cypriot Syllabary, Cyrillic, Deseret,
Georgian, Asomtavruli, Nuskhuri but no Mkhedruli, Glagolitic, Gothic, Greek,
Hanunoo, Hebrew, Latin, Limbu, Linear B, Old Italic, Old Persian cuneiform,
Osmanya, Shavian, Syloti Nagri, Tai Le, Thaana, Tifinagh, Ugaritic,
Vietnamese
local/ttf-ms-fonts 2.0-1
Un-extracted TTF Fonts from Microsoft
local/ttf-ubraille 001.000-3
Unicode TTFonts for braille
local/xorg-font-utils 1.0.1-1
X.Org font utilities
local/xorg-fonts-100dpi 1.0.1-1
X.org 100dpi fonts
local/xorg-fonts-75dpi 1.0.1-1
X.org 75dpi fonts
local/xorg-fonts-alias 1.0.1-1
X.org font alias files
local/xorg-fonts-encodings 1.0.0-2
X.org font encoding files
local/xorg-fonts-misc 1.0.0-3
X.org misc fonts
[root@penguin ben]#

unter Xfce hab ich keine Fontprobs

Beitrag geändert von Xukashi (29.10.2006 19:52:08)

Offline

#25 29.10.2006 19:54:34

DanielOster91
Mitglied

Re: Font sieht schlecht aus...

So, hab jetzt die Fonts installiert, die im Wiki stehen (natürlich nicht die Windows-Dinger da wink). Jetzt sieht alles ganz "smooth" aus, einzig muss ich in Epiphany und in Firefox noch das Häkchen "Seiten dürfen ihre eigene Shriftart wählen" wegklicken, denn sonst hab ich noch ein paar Probleme mit der Schrift auf Seiten wie dem Forum von Planet3dnow oder AVM.
Ist das normal, dass ich das Häkchen aktivieren muss oder fehlen mir noch Fonts?

local/fontcacheproto 0.1.2-1
X11 font cache extension wire protocol
local/fontconfig 2.4.1-4
A library for configuring and customizing font access
local/fontsproto 2.0.2-1
X11 font extension wire protocol
local/freetype2 2.2.1-3
TrueType font rendering library
local/libfontenc 1.0.2-1
X11 font encoding library
local/libxfont 1.2.2-1
X11 font rasterisation library
local/libxfontcache 1.0.2-1
X11 font cache library
local/libxft 2.1.10-1
FreeType-based font drawing library for X
local/ttf-bitstream-vera 1.10-5
Bitstream vera fonts
local/ttf-dejavu 2.10-3
Font family based on the Bitstream Vera Fonts. Dejavu fonts cover a wider
range of characters
local/xorg-font-utils 1.0.1-1
X.Org font utilities
local/xorg-fonts-100dpi 1.0.1-1
X.org 100dpi fonts
local/xorg-fonts-75dpi 1.0.1-1
X.org 75dpi fonts
local/xorg-fonts-alias 1.0.1-1
X.org font alias files
local/xorg-fonts-encodings 1.0.0-2
X.org font encoding files
local/xorg-fonts-misc 1.0.0-3
X.org misc fonts

Beitrag geändert von DanielOster91 (29.10.2006 19:55:53)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums