Du bist nicht angemeldet.

#1 23.09.2006 00:40:42

crome
Gast

Linux installieren

Hi!
Da ich gerne das Arch Linux ausprobieren möchte, hab ich mir es vorab mal geladen und mein bisherige Windows komplett neu installiert!
Also auch aus 80GB eine 15GB Partition für Windows, 55GB für Windows Dateien und BackUps und eine etwa 6GB große Partition für das neue Linux.
Die 6GB Partition sollte nun für das Linux sein, da ich aber absoluter Geek in der Sache bin, denke ich, dass diese 6GB nicht richtig sind, da ich doch am Besten für eine Installation eine SWAP, eine / und eine home Partition brauche...:/

Ist das korrekt, oder kann ich Arch auch auf dieser einzelnen 6GB Partition installieren? Was für Vor- und Nachteile hat das und und und....

Vielen Dank euch

#2 23.09.2006 09:05:56

matthias
Moderator

Re: Linux installieren

Fütter einfach den Installer mit den 6 GB. Er wird dann swap und root-Partition für dich anlegen. /home kann man auslagern, muss man aber nicht. Das ist für Backups hilfreich, oder wenn man öfter neue Distris ausprobiert. Aber ich sehe nicht, wo Du Platz dafür hast. Es liegt dann eben auch der gleichen Partition.

Wenn du Daten zwischen Windows und Linux hin- und herschieben willst, brauchst du vielleicht 1 GB extra im Format FAT32, auf das du von beiden Seiten aus zugreifen kannst.

Viel Spass!

Offline

#3 23.09.2006 09:12:47

dongiovanni
Mitglied

Re: Linux installieren

Swap solltest du benutzen! /home ist wie oben gesagt bei dir überflüssig! hast du keine möglichkeit, windows noch 1-2 GB zu klauen lol? Das wäre hilfreich!!

Beitrag geändert von dongiovanni (23.09.2006 09:17:37)

Offline

#4 24.09.2006 23:29:26

crome
Gast

Re: Linux installieren

Hi!

Also ich hab die Festplatte dann mal neu partitioniert. ne Swap Partition mit etwa 500MB und naja eine für die root Partition.

Hab dann dem System die Mountpoints mit dem Filesystem reiserfs zugewiesen und konnte dann das "base" paket installieren. hab dann denk kernel 2.6 installiert und den bootloader lilo.

hab dann versucht über:

pacman -Sy pacman :den Paketmanager zu updaten

pacman -Syu :das System zu updaten

und über:

pacman -S kde :alle KDE Pakete zu installieren.

Klappte alles wunderbar über ftp!

Aber danach weiß ich nicht einfach nicht mehr weiter. Ich hab mit xf86config veruscht X zu konfigurieren aber die Bash kennt den Begriff nicht!!!

#5 25.09.2006 09:13:31

Uriel
Mitglied

Re: Linux installieren

crome schrieb:

Aber danach weiß ich nicht einfach nicht mehr weiter. Ich hab mit xf86config veruscht X zu konfigurieren aber die Bash kennt den Begriff nicht!!!

Ist ja auch klar wieso der das nicht kennt. Xfree86 wir so gut wie nirgend mehr verwendet. X.org ist das aktuelle was auch Arch verwendet.

Probiere mal ein Xorgconfig oder xorgcfg. Danach sollte es gehen.

Mfg Uriel

Beitrag geändert von Uriel (25.09.2006 09:15:13)

Offline

#6 25.09.2006 10:24:54

SiD
Mitglied

Re: Linux installieren

hast du Xorg auch installiert?

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums