Du bist nicht angemeldet.

#1 14.09.2006 19:27:09

MicroOne2006
Mitglied

Arch Linux auf einem Root-Server

Hi Leutz,

ich habe einen Root-Server bei Strato, auf welchem derzeit Suse Linux 10.0 läuft. Nun möchte ich Susi aber vom Root-Server haben und Arch Linux installieren, denn Arch nutze ich zu Hause auch auf allen PCs, auf meinem Rooter und FileServer im Netzwerk.

Da ich nicht extra nach Berlin fahren will, um an meinem Root-Server rumwerkeln zu können, wollte ich mich erkundigen ob jemand ne HowTo hat wie es am dümmsten geht.

Voraussichtliche Arch Version: Arch64

Daten des Servers:
- AMD Opteron 146
- 1024 MB RAM
- 2x 80 GB SCSI im RAID Verbund

Vielen Dank schon im Voraus für eure Hilfe

Offline

#2 14.09.2006 19:37:04

Pierre
Entwickler

Re: Arch Linux auf einem Root-Server

dieses Forum läuft auch auf einem Strato-Server mit Arch. Im Englischen Wiki gibt es ein paar Hinweise. Ich habe es mit "archbootstrap" von der Rettungskonsole aus installiert. Es kann sein, daß es mit Arch64 etwas Bastelei wird. Zumindest das bootstrap-Skript mußt Du anpassen. Schwieriger wird es wohl auch, wenn die Rettungskonsole nur ein 32Bit-System ist.

Offline

#3 15.09.2006 18:35:14

MicroOne2006
Mitglied

Re: Arch Linux auf einem Root-Server

Ah danke dir für deine Antwort.
Ich schau mal im Wiki nach.
Ob ich nun nen 32 Bit System oder 64 Bit System aufm Root habe, ist mir egal ... hauptsache das scheiß Suse runter

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums