Du bist nicht angemeldet.

#1 26.06.2006 21:45:39

oldboy
Mitglied

Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Hi,
habe Arch installiert (kein upgrade), Xorg eingerichtet, startx bringt twm und diverse xterm's.
Soweit so gut - habe dann einige Programme installiert und wollte einen anderen Windowmanager an Stelle von twm (ist mir doch arg spartanisch) starten. Bekomme dies einfach nicht hin - weder wmaker, fluxbox noch xfce4 - habe mal twm in der xinitrc auskommentiert und dann startx wmaker (oder auch fluxbox) - es wird kein X gestartet, kommt ein Screen voll kryptischer Zeichen und zum Schluß der Satz:
waiting for X server to shut down FreeFontPath: FPE "/usr/share/fonts/misc" refcount is 2, should be 1; fixing.
Hat jemand einen Tip?
Ansonsten finde ich Arch super und möchte gern dabei bleiben!!
Gruß,
oldboy

Habe gerade mal in einer Konsole /opt/xfce4/bin/startxfce4 eingegeben und dann läuft auf einmal das komplette xfce4-Paket - trage ich dies in der xinitrc ein - siehe oben
?????

Beitrag geändert von oldboy (26.06.2006 21:54:01)

Offline

#2 26.06.2006 23:45:48

Tim Zoellner
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Hi,

Ich hab bei mir den kdm in der rc.conf eingetragen,nachdem der gestartet ist kannst bequem den Windowsmanager deiner Wahl auswählen. Desweiteren scheinst du noch probleme mit deinen Fonts zuhaben,Eventuell ein Font nicht installiert ?

gruss Tim

Offline

#3 27.06.2006 08:12:45

Uriel
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Wie siehts dein dein Eintrag in der xinitrc aus?

Etwa so:

exec xfce4

Mfg Uriel

Offline

#4 27.06.2006 08:44:12

Tim Zoellner
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Wenn mich nicht alles täuscht wird die xinitrc nur dann ausgewertet wenn das X über den Befehl startx aufgerufen wird. Wenn du einen Displaymanager wie kdm oder gdm etc. in der rc.conf einträgst wird die datei nicht ausgewertet sonder die config des benutzteten Displaymanager im beispiel kdm -> /opt/kde/share/apps/kdm/session

gruss Tim

Offline

#5 27.06.2006 09:12:15

Uriel
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Tim Zoellner schrieb:

Wenn mich nicht alles täuscht wird die xinitrc nur dann ausgewertet wenn das X über den Befehl startx aufgerufen wird. Wenn du einen Displaymanager wie kdm oder gdm etc. in der rc.conf einträgst wird die datei nicht ausgewertet sonder die config des benutzteten Displaymanager im beispiel kdm -> /opt/kde/share/apps/kdm/session

gruss Tim

Hmm er schreibt aber nichts von kdm, gdm oder xdm wink

Mfg Uriel

Offline

#6 28.06.2006 11:46:05

Tim Zoellner
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Ich ging einfach mal davon aus das Er den X-Server gleich durchstarten will smile

Tim

Offline

#7 28.06.2006 11:57:07

Uriel
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Ist ja auch egal, das Problem scheint sich ja erledigt zu haben.

Mfg Uriel

Offline

#8 30.06.2006 07:45:09

oldboy
Mitglied

Re: Arch 0.7.2 erfolgreich installiert - aber diverse Probleme/Zusatz

Vielen Dank an Alle,
war ein paar Tage auf Dienstreise, deshalb keine Reaktion. Zumindest für xfce4 habe ich das Problem inzwischen gelöst. Habe in die ~/.xinitrc "/opt/xfce4/bin/startxfce4" eingetragen und es läuft alles. Für wmaker oder fluxbox muß ich erst noch mal sehen.
Zur Informtion: habe weder xdm, kdm noch gdm instaliert, sondern starte die GUI mit startx.
Gruß,
oldboy

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums