Du bist nicht angemeldet.

#1 22.03.2006 09:44:17

falkh
Gast

Alias namen pingen geht nicht

hi
ich hab gestern arch frisch auf meinen rechenr gespielt, bis jetzt nur das netzwerk konfiguriert, ich komm auch ins internet, doch wenn ich jetzt kde draufschmeissen will geht das nicht weil er keine alias namen von ftp servern oder sonstigen servern akzeptiert, ich kannn immer nur die direkte ip(also die zahlen) anpingen, doch die ftp liste zu editieren und überall den alianamen durch die ip zu ersetzten ist ja mal ein rieeeesen aufwand, das musss doch irgendwie gehen, dass man auch z.B. ping http://www.laber-land.de machen kann oder sowas.

dann nochwas wenn ich pacman -S kde mach kommt die meldung ob ich KDE installieren will (hab bei einem server den alias namen durch die ip ersetztz deshalb gehts jetzt) und dann sag ich ja und dann sagt er mir dass ers net aknn weil qt irgend ne libxmu bauch, ich kann kein paket isntallieren. mit welchen muss ich denn anfangne? pacman -S kdebase geht auch nicht

#2 22.03.2006 10:14:21

Pierre
Entwickler

Re: Alias namen pingen geht nicht

Benutzt Du dhcp? Wenn nein, sind die Nameserver unter /etc/resolv.conf eingetragen?

Offline

#3 23.03.2006 00:44:38

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

ich benutze kein dhcp udn die 2 namenserver müssten eigentlich richtig sein, ich mein das ist ja nix anderes als die 2 DNS adressen von meinem anbieter oder ?? allerdings weiss ich jetzt nicht mehr so recht muss da ein "+" davor oder ein "-" oder garnixhts??

noch ne frage ich glaub jetzt gehts weiss aber immer noch net ob ein "-" "+" oder nichts hinkommmt

aber es kommt immer ein fehler wenn ich
pacman -S kde eingeb meint er dass die libxmu die man für qt braucht net da ist, und das bei jedem server, einmal bin ich schon soweit gekommen, dass ich die einztelnen pakete bestätigen kann, aber dann kam auf einmal wieder der selbe gehler
unbd bei pacman -Sy kommt bei allen servern cannot connect to ... resource temoprarily unavaiable
was jetzt?

#4 23.03.2006 12:54:37

Pierre
Entwickler

Re: Alias namen pingen geht nicht

Meine resolv.conf sieht z.B. so aus:

#@VPNC_GENERATED@ -- this file is generated by vpnc
# and will be overwritten by vpnc
# as long as the above mark is intact
nameserver 131.220.16.220
search wlan.uni-bonn.de wlan.uni-bonn.de
nameserver 131.220.18.138

Offline

#5 23.03.2006 15:19:42

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

ja genau so siehts bei mir auch aus
einfach die 2 nameserver mit den zugehörigen ip's vom provider. das geht mitlerweile auch bei den pacman -S kde aber micht bei pacman -Sy da kommt dass die nicht verfügbar sind. und kde kann ich net installieren weil ich die libxmu brauch und die gibts nirgens ich kann kein einziges pakte isntallieren weil das immer ein annderes braucht und irgendwann immer die libxmu benötigt wird. dann hab ich mir die libxmu so runtergeladen, dann hat die infofile gefehlt, ich also die file erst antpackt und dann mit ./configure versucht zu isnallieren, was auch angefangen hat aber irgendwaann kam dann auch da ne fehlermeldung dass dieses pakte wieder andere files bracuht die noch nicht vorhanden sind.
wie kann ich also jetzt endlich kde installieren?? weiss einer vielleicht einen FTP wo alle files die ich brauch drauf sind dass ich den dann in meine extra datei einfüg, dass pacman von der läd??

#6 23.03.2006 15:27:53

Pierre
Entwickler

Re: Alias namen pingen geht nicht

Kommentiere doch mal alle Server außer archlinux.org aus; scheinbar sind ein paar Mirrors hinüber.

Offline

#7 26.03.2006 19:10:28

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

es geht net ich brauch einfach die libxmu kommt immer wieder der gleiuche fehler
EDIT: oh wart, nachdem ich den server isoliert hab und dann nochmal pacman -Sy ausgefürt hab ging das auf einmal, und jetzt hab ich pacman -S kde eingegeben und er läd zu ersten mal ie pakete, jetzt hoff ich dass ers auchg fertig macht sonst dreh ich durch unsch schmeiss die arch linux cd zu fenster raus

Beitrag geändert von Guest (26.03.2006 19:16:16)

#8 28.03.2006 21:07:34

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

juhu also ich habs jetzt sowiet hinbekommen, dass er die pakete alle runterläd, doch dann kommt auf einmal die meldung, wenn er sie installieren will, dass schon dateine existieren und zwar nur *.h dateien.
was soll denn das? was mach ich jetzt?
wenn ich das richtig seh dreht es sich hier immer um die files in dem /usr/include/X11/ ordner. und wi gesagt es werden lauter *.h files aufgelistet, dass die schon existieren. soll ich die nun einfach löschne?

#9 28.03.2006 22:11:00

Pierre
Entwickler

Re: Alias namen pingen geht nicht

Hast Du mit pacman -Syu das System aktualisiert?

Offline

#10 29.03.2006 00:22:18

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

nö hatte ich nicht, jetzt hab ich ein pacman -Sfyu gemacht und jetzt gehts denk ich, zumindest ist er gerade am installieren lol *freu*

#11 29.03.2006 16:04:04

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

weiteres problem, KDE ist erfolgreicch installiert worden, nun kann ichs aber netr starten weil sich mein startx nimmer ausführen lässt und wenn ich startkde eintipp dann kommt was von wegen no display oder sowas und er zeig ne fehlermedung in ner endlosschleife an. wo muss ich denn das mit dem display einstellen????

#12 31.03.2006 00:01:13

jakob
Mitglied

Re: Alias namen pingen geht nicht

öhm, xorgconfig haste schon ausgeführt?

Dann gib in der Konsole als root mal

init 5

ein! smile Was passiert da?

Offline

#13 31.03.2006 19:18:18

falkh
Gast

Re: Alias namen pingen geht nicht

also die xorg config hab ich shcon durchlaufen, dann wars noch schlimmer als vorher.
init 5 gibt mit ne fehlermeldung: cannot execute /usr/bin/xdm

das verzerichniss gibts garnicht nur welche die xdmx heissen

kdm geht komischerweise, da kann ich die gui starten aber das bringt mir ja nicht so viel da hier ja keine einstellungen übernommen werden.
startx geht halt nimmmer und startkde auch nicht.
mein prob ist halt dass ich das auf meinen laptop installiert hab und da halt net weiss was ich für nen bildschirm hab und wie viel herz der hat.

graka wird allerding in der liste mit aufgeführt.

weiss nicht mehr weiter. hab auch versucht die xorg.conf manuell anzupassen, schlug allerding auch fehl.

Beitrag geändert von Guest (31.03.2006 19:21:40)

#14 01.04.2006 11:23:45

jakob
Mitglied

Re: Alias namen pingen geht nicht

Um xdm zu starten brauchst du noch das Paket "xorg-xdm" smile

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums