Du bist nicht angemeldet.

#1 06.07.2005 13:29:05

quiptime
Gast

ATI und Arch

Hallo,

hat Jemand Erfahrungen mit den ATI-Treibern und Arch gemacht?

Ich meine die richtigen ATI-Treiber. In den ArchPackages gibt es die ja zur Zeit nicht. Hatte vor Kurzem mal die aktuellen ATI-Treiber von ATI unter Gentoo mit dem Installer von ATI installiert. Der ATI-Installer (configure, make, ...) ist buggy und konnte nur mit Korrekturen am Code zum Installieren ueberredet werden. Dann hatte ich aber mit glxgears super Frameraten.

Kann man mit dem StandartKernel von Arch das fglrx - Modul nutzen? Oder baut man sich da besser einen eigenen Kernel?

Gruss quiptime

#2 06.07.2005 13:41:48

Pierre
Entwickler

Re: ATI und Arch

Für solche experimentelle Sachen wird man im AUR oft fündig:

http://aur.archlinux.org/packages.php...Packages=0

Offline

#3 06.07.2005 13:54:42

quiptime
Gast

Re: ATI und Arch

Hallo Pierre,

danke Dir. Die Seite hatte ich noch nicht entdeckt.

Wie sind denn die Pakete in AUR zu bewerten. Im Allgemeinen als unstable, test?

Gruss quiptime

#4 06.07.2005 14:25:29

Pierre
Entwickler

Re: ATI und Arch

Ganz einfach: Jeder kann PKGBUILDs ins AUR laden. wink

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums