#1 16.05.2005 20:12:59

hansolo2
Gast

rpm paket?

Hi, gibt es ein rpm paket unter pacman?
und dann hab ich noch ein problem...
die suche von pacman funzt nicht...
pacman --search und egal nach was ich suche es wird nichts gefunden smile

Gruss hani

#2 17.05.2005 03:53:52

andieh
Mitglied

Re: rpm paket?

soweit ich weiss, gibt es keine möglichkeit, rpms mit pacman zu installieren. is auch gut so. was möchtest du denn isntallieren?

ähh hast du pacman schon einmal neu syncronisiert?
probier erst mal ein pacman -Sy als root
anschließend suchst du einfach mit
pacman -Ss blalblahintenrum

alles klar, andieh

Offline

#3 17.05.2005 09:33:44

MatrixP
Mitglied

Re: rpm paket?

Man kann auch auf http://www.archlinux.org nach paketen suchen und dann in einer root-shell mittels pacman -S paketname installieren. Da brauch man nicht mittel -sS suchen wink

MatrixP

Offline

#4 17.05.2005 14:22:43

hansolo2
Gast

Re: rpm paket?

joa ich will die neusten ati treiber installeren...
und die liegen ja leider nur als rpm vor...

danke fuer die tipps

#5 17.05.2005 16:02:36

MatrixP
Mitglied

Re: rpm paket?

Hast schonmal die anleitung im wiki befolgt? da steht das glaub ich ganz gut drinnen. hab mich zwar selber noch nicht rangetraut, aber kannst ja mal Deine erfahrungen damit hier poste wink

MatrixP

Offline

#6 17.05.2005 17:00:53

hansolo2
Gast

Re: rpm paket?

habs nun selber gelöst wink

habe mit der "rpmextract.sh" das rpm paket exrahiert und die sachen in die jeweilgen ordner verschoben.

dann habe ich über "/lib/modules/fglrx/" das Modul(fglrx) gebaut und es in die xorg.conf eingebettet.

Seit dem funzt das alles Wunderbar smile

Gruß

#7 17.05.2005 18:40:57

andieh
Mitglied

Re: rpm paket?

da stellen sich einem die --sack--nackenhaare zu berge

edit:
adminnnnn *brüll*
hmm [ s] wird zu <em> und nicht <strike>, das macht den ganzen witz kaputt...

Beitrag geändert von andieh (17.05.2005 18:43:16)

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums