#1 14.02.2005 17:35:38

seen
Gast

kde loginfenster

hallo erstmal

nach einem halben jahr suse wollt ich mal ein bißchen tiefer in die thematik linux eingehen und hab seit gestern arch installiert.
bis jetzt läuft die konfiguration ganz gut. X11 ,kde, sound usw. laufen jetzt.

was ich jetzt aber gerne noch hätte ist ein "loginfenster" für den kde. denn sich erst anmelden und dann startx einzugeben nervt ein bißchen.
wie kann ich das umgehen? "runlevel 5" wird wohl nicht alles sein was man tun muß.

hat mir jemand vielleicht ein kleines how-to?

thx & lg
seen

#2 14.02.2005 17:38:41

Pierre
Entwickler

Re: kde loginfenster

Ändere die /etc/inittab wie folgt:

[root@athlon etc]# cat inittab 
# 
# /etc/inittab 
# 
 
#  Runlevels: 
#    0    Halt 
#    1(S)       Single-user 
#    2    Not used 
#    3    Multi-user 
#    4    Not used 
#    5    X11 
#    6    Reboot 
 
id:5:initdefault: 
 
rc::sysinit:/etc/rc.sysinit 
rs:S1:wait:/etc/rc.single 
rm:2345:wait:/etc/rc.multi 
rh:06:wait:/etc/rc.shutdown 
su:S:wait:/sbin/sulogin -p 
 
c1:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/1 linux 
c2:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/2 linux 
c3:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/3 linux 
c4:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/4 linux 
c5:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/5 linux 
c6:2345:respawn:/sbin/agetty 38400 vc/6 linux 
 
ca::ctrlaltdel:/sbin/shutdown -t3 -r now 
 
x:5:respawn:/opt/kde/bin/kdm -nodaemon 
 
# End of file

Also Runlevel auf 5 stellen und dann den kdm eintragen.

Offline

#3 16.02.2005 17:44:32

seen
Gast

Re: kde loginfenster

thx pierre

solved

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Deine Antwort

Fußzeile des Forums